Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Taschenlampen Events in Deutschland

Moderator: elho

Benutzeravatar
JoFrie
Geowizard
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 11. Mai 2007, 22:51
Wohnort: Lüneburg
Kontaktdaten:

Taschenlampen Events in Deutschland

Beitrag von JoFrie » Fr 21. Aug 2009, 13:29

Hallo Leute,

das soll hier erstmal etwas theoretisches sein, aber wer wie ich mit sehr vielen verschiedenen Taschenlampen zu tun hat, der kennt die Unterschiede. Nun sehe ich aber auch hier im Forum oder bei etlichen Vorführungen, das nur wenige eine Vorstellung (woher auch) haben, was wo wie möglich wäre.

Um das wirklich mal zu ändern, bin ich am Überlegen, mal eine Ladung Taschenlampen für/zu verschiedene/n Events quer durch Deutschland zu schicken. So das auch Ihr dort mal die Unterschiede live erleben könnt. Denke das dürfte helfen das Wissen ein wenig zu streuen und auch viele Diskussionen hier zu vereinfachen.

Allerdings bin ich da auch Eure Hilfe angewiesen und so eine Planung ist auch nicht ganz ohne. Deshalb erstmal der Thread hier um zu sehen ob das Interesse besteht und ob wir in Deutschland verteilt genug Leute zusammen bekommen, die so ein Event durchführen würden. Am besten wäre es wahrscheinlich wenn bereits fertige Events mit entsprechender Beteildigung einfach um eine Taschenlampenvorführung erweitert würden.

Was meint Ihr?

Gruß,
Jörg
Macht eure Augen auf um zu sehen, sonst braucht Ihr sie später zum weinen!
Wenn Du denkst......wir müssten das ausdiskutieren......ich bin immer auf dem Teppich geblieben!
Shopbetreiber mit eigenem Webshop - www.taschenlampen-papst.de

Werbung:
Benutzeravatar
derpilgerer
Geomaster
Beiträge: 931
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 23:50

Re: Taschenlampen Events in Deutschland

Beitrag von derpilgerer » Fr 21. Aug 2009, 14:54

Also ich könnte hier im Umkreis Kaiserslautern bis Mannheim gerne ein paar Lampen mit auf ein Event schleppen. Voraussetzung es findet eins statt :D, denn zum ausrichten fehlt mir die Zeit und ich brauch natürlich ein paar Lämpchen, wobe ich ja derzeit noch ein paar habe ;-). Also lange rede kurzer Sinn: Ich bin dabei!
Finger weg von meiner Paranoia!

rautaxe
Geomaster
Beiträge: 366
Registriert: Do 25. Okt 2007, 21:38
Wohnort: Buchholz i. d. Nordheide

Re: Taschenlampen Events in Deutschland

Beitrag von rautaxe » Fr 21. Aug 2009, 15:16

Also ich kann mich erinnern,
dass "jemand" in der nähe von Lüneburg
ein Taschenlampen Event veranstaltet hatte.

Das war ein erstklassiges Event und super
organisiert :gott: ;)

Gibt es denn schon Planungen zum
2. norddeutschen Taschenlampen Event ?


Schönen Gruß
Axel
Hochziehender Lowrance Sierra Triton 500 Besitzer.

Benutzeravatar
Spike05de
Geomaster
Beiträge: 594
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 13:13
Wohnort: 89233 Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Re: Taschenlampen Events in Deutschland

Beitrag von Spike05de » Fr 21. Aug 2009, 15:38

Da wir regelmäßig einen Stammtisch haben (4 mal im Jahr) und der nächste auf den Oktober fällt wäre es sicherlich interessant ein paar Lampen zum ausprobieren zu haben. Also Interesse meinerseits ist auf jeden Fall vorhanden.

Gruß

Jochen

Benutzeravatar
JoFrie
Geowizard
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 11. Mai 2007, 22:51
Wohnort: Lüneburg
Kontaktdaten:

Re: Taschenlampen Events in Deutschland

Beitrag von JoFrie » Fr 21. Aug 2009, 16:31

Hallo Axel,

ne habe noch kein weiteres Event geplant. Schleppe aber häufig eine kleine Kiste mit einer Auswahl an Lampen mit zu den Events und bei Bedarf gebe ich da auch eine Vorführung.

Nächstes mal geplant auf einem Event ist dann auf dem leider schon ausgebuchten GC1W2QB - 1. Nordseetaufe

Ansonsten eher nicht, ich habe momentan keine wirkliche Lust mir den Planungsaufwand da nochmal an zu tun und ich fürchte ich bräuchte inzwischen auch eine andere/größere Lokalität, dann sollte man das gleich zentral in Deutschland machen und mit Unterstützung, des einen oder anderen Herstellers. ;)

Da sind mir kleinere lokal organisierte Events in ganz Deutschland, die dann mal einen Karton Lampen zum ausprobieren bekommen lieber. Man muß ja auch nicht die geballte Macht auffahren, es würde ja reichen wenn man da eine Auswahl der gebräuchstlichen Lampen hinschickt. Denke da an Fenix LD20, TK20, TK40, Led Lenser P7/P14/M1, Eastward XGR2/XFP7, Wolfseye Superstorm, Tiablo A9, Dereelight DBS und dann mal sehen was sich noch so findet. So 10-15 Lampen sollten eigentlich dicke reichen, das auf einem mittleren Event da jeder mal eine vernünftige Übersicht bekommt und sich eine eigene Meinung bilden kann.

Gruß,
Jörg
Macht eure Augen auf um zu sehen, sonst braucht Ihr sie später zum weinen!
Wenn Du denkst......wir müssten das ausdiskutieren......ich bin immer auf dem Teppich geblieben!
Shopbetreiber mit eigenem Webshop - www.taschenlampen-papst.de

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Taschenlampen Events in Deutschland

Beitrag von Teddy-Teufel » Fr 21. Aug 2009, 19:46

JoFrie hat geschrieben:Schleppe aber häufig eine kleine Kiste mit einer Auswahl an Lampen mit zu den Events und bei Bedarf gebe ich da auch eine Vorführung.
Verkaufsevents oder Cacherevents?
Auch wenn bei vielen Leuten reges Interesse besteht, irgendwie erinnert mich das an Tupperdosenpartys. :p
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

stonewood
Geowizard
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 10:15
Kontaktdaten:

Re: Taschenlampen Events in Deutschland

Beitrag von stonewood » Fr 21. Aug 2009, 22:16

Teddy-Teufel hat geschrieben:
JoFrie hat geschrieben:Schleppe aber häufig eine kleine Kiste mit einer Auswahl an Lampen mit zu den Events und bei Bedarf gebe ich da auch eine Vorführung.
Verkaufsevents oder Cacherevents?
Ich würd' das eher unter Cacherevents abbuchen. Als ich meine Eastward bei Jofrie abgeholt hab gab's auch eine kleine Vorführung aus der Schatzkiste - sehr aufschlußreich. Man sieht mal die Lampen nebeneinander, und kann dann selbst sehen was wie funktioniert. Da geht's am wenigsten ums Verkaufen, sondern darum was 'taugt' und was man lieber lassen könnte.

Ach ja, für den Frankfurter Raum könnte ich da mal was organisieren ...

rautaxe
Geomaster
Beiträge: 366
Registriert: Do 25. Okt 2007, 21:38
Wohnort: Buchholz i. d. Nordheide

Re: Taschenlampen Events in Deutschland

Beitrag von rautaxe » Fr 21. Aug 2009, 22:29

Teddy-Teufel hat geschrieben: Verkaufsevents oder Cacherevents?
Also wenn Jörg das professionell machen würde,
sprich er müsste den Aufwand mit einrechnen,
dann hätte er ein so rote Bilanz, dass Frau
Merkel wahrscheinlich persönlich vorbeikommen würde :D

@Jörg:
Kein wunder das das Event schon ausgebucht ist.
Ich hab leider zu spät davon erfahren :(
Ansonsten eher nicht, ich habe momentan keine wirkliche Lust mir den Planungsaufwand da nochmal an zu tun ....
kann ich verstehen
... und ich fürchte ich bräuchte inzwischen auch eine andere/größere Lokalität,
Vielleicht die ColorLineArena ;)
Hochziehender Lowrance Sierra Triton 500 Besitzer.

Kuchenmops
Geocacher
Beiträge: 126
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 14:36
Ingress: Enlightened
Wohnort: 98693 Ilmenau
Kontaktdaten:

Re: Taschenlampen Events in Deutschland

Beitrag von Kuchenmops » So 23. Aug 2009, 12:02

Ich find' die Idee nicht schlecht, zu diesem Thema ein Event abzuhalten. Bei den lokalen Cachern (Thüringen / Ilmenau) bin ich schon bekannt für meinen Lampentick und die Basteleien daran und bekomme ab und an Anfragen, leider kann ich dann immer nur einen kleine Auswahl zeigen, obwohl ich es gerne würde kann ich mir ja nicht das ganze Sortiment zulegen..
BildBild
Fishing for Favorite Points!

elho
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 19:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Taschenlampen Events in Deutschland

Beitrag von elho » So 23. Aug 2009, 12:55

JoFrie hat geschrieben:Am besten wäre es wahrscheinlich wenn bereits fertige Events mit entsprechender Beteildigung einfach um eine Taschenlampenvorführung erweitert würden.
Da sollte der Event-Betreiber dann aber ausdruecklich das Interesse haben, statt dass man das Event mehr oder minder hijacked. ;)
Wuerde ich auch eher als einfachste Loesung bezeichnen, die beste waere schon ein dezidiertes TaLa-Event wie Deins.
Zumal eine Lampe in der Hand halten, auf den Boden leuchten und "hmja, ist etwas heller" sagen auch noch was ganz anderes ist, als sie in der Praxis, idealerweise mit einer Reflektorteststrecke vor der Tuer sehen zu koennen.

Antworten