Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Led Lenser und Akkus?

Moderator: elho

Haben Led Lenser / Zweibrüder Lampen (P7/P14/andere) mit Akkus Probleme?

Ja (bitte Problem beschreiben)
1
1%
Nein (Lampe läuft perfekt)
51
75%
Betreibe meine Lampe vorschriftsmäßig (nur Batterien)
16
24%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 68

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5525
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Led Lenser und Akkus?

Beitrag von JackSkysegel » Do 28. Jul 2016, 23:21

Und wer ist dein Arbeitgeber?
Unechter Cacher (Tm)

Werbung:
Benutzeravatar
Lindencacher
Geomaster
Beiträge: 878
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 23:57

Re: Led Lenser und Akkus?

Beitrag von Lindencacher » Do 28. Jul 2016, 23:22

JackSkysegel hat geschrieben:Und wer ist dein Arbeitgeber?
Fenix. :D
Andreas

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5525
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Led Lenser und Akkus?

Beitrag von JackSkysegel » Do 28. Jul 2016, 23:26

Lindencacher hat geschrieben:
JackSkysegel hat geschrieben:Und wer ist dein Arbeitgeber?
Fenix. :D
Hab ich mir gleich gedacht das es um die optimalen Produkte der Firma Fenix geht. :D
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Lindencacher
Geomaster
Beiträge: 878
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 23:57

Re: Led Lenser und Akkus?

Beitrag von Lindencacher » Fr 29. Jul 2016, 00:02

JackSkysegel hat geschrieben:Hab ich mir gleich gedacht das es um die optimalen Produkte der Firma Fenix geht. :D
aber davon ab: die P3 und die P14 habe ich immer noch (mit Lidl-Akkus) und bin immer noch zufrieden. Die H7 wurde mal ersetzt durch eine H14. Auch die tut seit Jahren klaglos ihren Dienst und ich kann nicht meckern.
Andreas

kerberos187
Geocacher
Beiträge: 201
Registriert: So 21. Aug 2011, 21:59

Re: Led Lenser und Akkus?

Beitrag von kerberos187 » Fr 29. Jul 2016, 00:37

MrBlumio hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich und meine Familie nutzen seit Jahren die optimalen LED Lenser Produkte.

Dabei sind unter anderem die P7, P17.2, M7, T7.2, H7.2 und die L7.2.

Ich habe bei jedem Kauf damals immer bei LED Lenser angerufen und nachgefragt ob diese Lampen für den Betrieb mit Akkus geeignet sind. Die T7.2 habe ich seit knapp einer Woche und seit dem gibt es wohl eine PDF Datei in der alle Lampen aufgelistet sind mit welchen Akkus/Batterien man diese betreiben darf ohne dass irgendwelche Schäden auftreten KÖNNEN.
http://www.ledlenser.com/fileadmin/de/f ... attery.pdf

Ich habe noch nie eine LED Lenser wegen dem abschwächen der Leitung oder der gleichen zurpck geschickt und werde jedem der mich nach einer Lampe fragt, LED Lenser empfehlen.

Happy Hunting

MrBlumio
Oh, wie niedlich! Extra für den Stuss registriert, aber noch nicht mal ne Rechtschreibprüfung drüber laufen lassen?!
Da bleib ich dann doch lieber bei den optimalen China LED Produkten (zumindest vom Preis-Leistungsverhältnis her)...

Benutzeravatar
SoASach
Geomaster
Beiträge: 312
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 19:36

Re: Led Lenser und Akkus?

Beitrag von SoASach » Fr 29. Jul 2016, 15:20

Prinzipiell halte ich es so. Ist eine Lampe in der Bedienungsanleitung für Akkus zugelassen nutz ich sie idR auch.
Ist es nicht vermerkt oder wird gar "nicht empfohlen" lass ichs aber. Auch wenn es ein Servicemitarbeiter sagt, "kannst scho machen".
Geht die Lampe kaputt kannst dir aufs M**l haun... auch mit telefonischem "kannst scho machen"
LedLenser is eh ned s meine, aber das is wieder a andere Gschicht ;P
Raufzieher - runter kommen sie alle von allein

Benutzeravatar
Termite2712
Geomaster
Beiträge: 746
Registriert: So 18. Mär 2007, 09:00
Wohnort: Termitenbau
Kontaktdaten:

Re: Led Lenser und Akkus?

Beitrag von Termite2712 » Fr 29. Jul 2016, 17:48

Grad nachgesehen :
Haben die tollen LL denn gar nicht mehr die tollen Terminatorlinsen?
Oder haben sie das Marketing gewechselt? :D

Gesendet mit dem altbewährten Nokia 6310i
Gruß,
Bild

Antworten