Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fokus, leuchtstark bis 30,-- zB Litexpress Workx 502

Moderator: elho

jak4i
Geomaster
Beiträge: 300
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 20:29

Fokus, leuchtstark bis 30,-- zB Litexpress Workx 502

Beitrag von jak4i » Do 10. Jun 2010, 20:04

Hallo,

bislang hatte ich mich nie mit Taschenlampen auseinandergesetzt. Hatte immer nur 08/15 Teile aus Supermarkt und die einzige Marke die ich kannte war Maglite.

Ich habe jetzt hier einige Beiträge durchgelesen und bin jetzt vollkommen verwirrt.
Mir ist klar, dass ein hoher Preis meist gerechtfertigt ist und ich kein HighEnd Modell in meiner Preisvorstellung bekomme, aber ich hoffe etwas vernünftiges für den Durchschnittsmensch zu bekommen.

Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet:
-Einsatzgebiet Geocachen + Camping
-idealerweise mit handelsüblichen Batterien
-fokussierbar
-hell

Mir ist dieses Angebot bei http://www.amazon.de/Litexpress-WORKX-s ... 67&sr=1-88 aufgefallen, ist das was oder hat jemand einen alternativ Tip ?

Danke !!

Werbung:
baxus
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 16:13

Re: Fokus, leuchtstark bis 30,-- zB Litexpress Workx 502

Beitrag von baxus » Do 10. Jun 2010, 23:37

Hi,

sehe ich das richtig? Die brauch 4x C-Zellen? Wäre mir zuviel. Fürs gleiche Geld gibt es Lampen die das gleiche Licht abgeben und DEUTLICH kleiner sind.
Schau mal in Jörgs Shop. EDI-T E4 oder MXDL SA-28 würden mir da einfallen. (Oder wie schlagen die sich in der Helligkeit Jörg?)

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Re: Fokus, leuchtstark bis 30,-- zB Litexpress Workx 502

Beitrag von Sir Cachelot » Do 10. Jun 2010, 23:40

Lustig, die Leuchte hab ich seit 2 Tagen auch...schöner Beam, gleichmäßiger Leuchtkegel.
Natürlich gibt es kleiner Leuchten, die halten aber auch keine 90h.
Der Spot ist gleich hell wie bei dieser Leuchte - die sind im Grunde gleich - auch eine tolle Leuchte.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
jtb
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: Fr 25. Mai 2007, 11:42

Re: Fokus, leuchtstark bis 30,-- zB Litexpress Workx 502

Beitrag von jtb » Fr 11. Jun 2010, 12:13

Hab die Lampe jetzt auch seit knapp 3 Wochen. Und kann sagen ein spitzen Gerät mit sehr guter Verarbeitung, zu diesem Preis. Kann ich nur weiter empfehlen.
JTB

jak4i
Geomaster
Beiträge: 300
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 20:29

Re: Fokus, leuchtstark bis 30,-- zB Litexpress Workx 502

Beitrag von jak4i » Fr 11. Jun 2010, 22:32

Ich habe jetzt noch zwei Alternativen gefunden:
- Romisen RC 29 (ca. 16,--)
oder einges teuer für 49,--
- Fenix TK 10

Als Sparfuchs würde ich natürlich die Romisen nehmen, das beste Modell dürfte die Fenix sein, aber ob ich das brauch als Wenignutzer !? Also doch die Workx 502 ??

und noch eine für 33,--
iTP SA2 Eluma ???

Susi-Strolch
Geomaster
Beiträge: 326
Registriert: So 28. Feb 2010, 20:19
Wohnort: 90431 Nürnberg

Re: Fokus, leuchtstark bis 30,-- zB Litexpress Workx 502

Beitrag von Susi-Strolch » Fr 11. Jun 2010, 23:04

Deine Überlegungen sehen gerade so aus:
Hohl ich mir einen Smart, einen Golf oder LKW?

Du solltest überlegen was du willst.
Die Romisen RC-29 (Smart) ist auch eine gute kleine Lampe du musst aber bedenken, die Läuft mit nur einer AA und hat auch keine Modi, läuft also immer auf voller Helligkeit und ist nach ca. 2h leer. Das ist die typische immer dabei Lampe, wenn man beim Cachen mal in Dunkle Ecken leuchten musst bzw. man mal in irgend ein altes Kellergewölbe muss (z.B. Lost Place)

Die Fenix (Golf) ist eine Typische Cacherlampe, mehrere Modi, viel Licht bzw. ausreichende Laufzeit. dafür aber auch etwas größer. Allerdings läuft die so wie ich gesehen habe mit cr123 Batterien. Die sind denke ich recht teuer, nimm lieber ein Nachfolgemodell die laufen mit 18650 Li-Ionen Akkus da kommst du billiger weg.
Zur Helligkeit, die Lampe ist auch ohne Fokus im spot ( auf high) etwa so hell wie die RC29 fokusiert!

Die Workx ist dann mal das Arbeitstier, sollte so hell sein wie die Fenix sein (zumindestens wenn man den
Herstellerangaben glaubt) zusätzlich noch Fokussiert. Großer Nachteil sind die C-Zellen (4 Stück wenn ich das richtig gelesen habe) Die machen die Lampe groß und schwer, fürs Camping (mehrere Tage) vielleicht ein Vorteil, aber du musst auch wesentlich mehr herumschleppen, da sind Lampen in der Größe der Fenix sehr viel angenehmer. Außerdem kannst du ja bei denen auch noch ersatz-Akkus mitnehmen.

MfG Strolch

P.s.: die letzte Lampe sieht auch nicht schlecht aus, wird wohl aber von der Qualität nicht an die Fenix rankommen. Geschmackssache wie viel Wert du eben darauf legst. Wir haben auch nur recht billige Lampen und uns genügt die Qualität.
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
shen
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:58
Kontaktdaten:

Re: Fokus, leuchtstark bis 30,-- zB Litexpress Workx 502

Beitrag von shen » Sa 12. Jun 2010, 01:07

Darf man den Rezensionen bei Amazon Glauben schenken, dann ist die Workx ungeregelt, was hier wohl noch keine Erwähnung fand und bedacht werden sollte.

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
PzAufkl
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: So 6. Apr 2008, 22:34
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Fokus, leuchtstark bis 30,-- zB Litexpress Workx 502

Beitrag von PzAufkl » Sa 12. Jun 2010, 01:27

Susi-Strolch hat geschrieben: P.s.: die letzte Lampe sieht auch nicht schlecht aus, wird wohl aber von der Qualität nicht an die Fenix rankommen. Geschmackssache wie viel Wert du eben darauf legst. Wir haben auch nur recht billige Lampen und uns genügt die Qualität.
Um das an dieser Stelle kurz einzuflechten: iTP Light ist die "Budget-Marke" von Olight. Budget steht hier allerdings nicht für schlechte Qualität, sondern für Lampen mit einem exzellenten Preis-/Leistungsverhältnis. Wer noch nie was von iTP Light gehört hat, findet hier einReview zur Eluma-Serie von iTP Light.

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Fokus, leuchtstark bis 30,-- zB Litexpress Workx 502

Beitrag von adorfer » Sa 12. Jun 2010, 03:32

Susi-Strolch hat geschrieben: Die Workx ist dann mal das Arbeitstier,
[..]
Großer Nachteil sind die C-Zellen (4 Stück wenn ich das richtig gelesen habe) Die machen die Lampe groß und schwer,
Wenn man bei NCs auf Reflektorsuche gehen will, dann freut man sich über eine Lampe, die man zwischen die Augen halten kann (so man keine Stirnlampe hat).
Wer "aus der Hüfte leuchtet"; der findet Reflektoren aus hochwertiger Folie (3M) nur sehr, sehr schlecht.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
jtb
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: Fr 25. Mai 2007, 11:42

Re: Fokus, leuchtstark bis 30,-- zB Litexpress Workx 502

Beitrag von jtb » So 13. Jun 2010, 00:22

Die Lampe ist sehr gut verabeitet. Und ich halte Sie beim cachen immer über die Schulter, genau wie bei einer großen Maglite. Da kannst du eigentlich nichts falsch machen. Was der vorteil bei den lampen mit den speziellen lion akkus sein soll entschließt sich sowieso meinem wissen. Versuch mal in der not sowas irgendwo im kiosk oder baumarkt zu bekommen. Deswegen lieber standard akkus oder batterien.
Greetz

jtb

Antworten