Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nitecore CU6, meiner Meinung nach die Cacherlampe schlechthi

Moderator: elho

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8006
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Nitecore CU6, meiner Meinung nach die Cacherlampe schlec

Beitrag von Zappo »

KMundS hat geschrieben:Das emotionelle Engagement anderer ist einem doch meistens ein Rätsel, so lange man nicht zufällig dieselben Interessen hat.....
Das ist sicher richtig. Allerdings gibt es in vielen Gebieten und bei vielen Hobbiisten immer noch den akzeptierten "Rücksturz aufs Desinteresse" .

Die Option scheint es bei den TaLas nicht zu geben - da kann man nicht sagen, ich hab was, das ist wasserdicht und vorne kommt Licht raus, was mir genügt. Ich wurde auch schon angegangen, weil ich im Discounterforum ne LED-Lampe empfohlen habe, die mit Technik von vor 3 Jahren operiert - und die VERSCHENKT wurde.


Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: Nitecore CU6, meiner Meinung nach die Cacherlampe schlec

Beitrag von KMundS »

So was geht natürlich auch nicht ;)
Ich bin aber auch der "macht auf Knopfdruck Licht"-Typ.

M
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810
Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2384
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Nitecore CU6, meiner Meinung nach die Cacherlampe schlec

Beitrag von BlueGerbil »

radioscout hat geschrieben:Es gibt Cacher, die der Meinung sind, daß man mit kaltweißen LEDs keine Caches finden kann, weil die Farbwiedergabe zu schlecht ist.
:shocked:

Ich höre ja jobbedingt jede Woche mindestens einmal viel "Interessantes" (nett für "Blödsinn") zum Thema Licht (aktuell wieder durch einen FAZ Artikel eines Schreiberlings, der ein Leuchtmittel nicht von einem Scheinwerfer unterscheiden kann), aber das ist mal ein sauguter Start in die Woche. Meine Turnschuhe sind übrigens der Grund, warum ich die 100m nicht unter 10 Sekunden laufe. Nur damit das klar ist.

Ansonsten isses mir wurscht, wer mit welcher Funzel cachen geht, ich mag keine Billig-Lampen, ich mag keine LED Lenser wg. ihres Marketings und ich reagiere allergisch, wenn mich jemand dumm von der Seite anpault, weil ich mit Surefire & Inova durch die Gegend renne. Ansonsten: Alles hübsch.
tom-kuehn
Geocacher
Beiträge: 113
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:27
Kontaktdaten:

Re: Nitecore CU6, meiner Meinung nach die Cacherlampe schlec

Beitrag von tom-kuehn »

Der Akku dürfte wohl in einer Lampe die einen 18650 benötigt nicht gerade der richtige sein. 18650 und 14500 sind zwei komplett verschiedene Akkutypen.
Hier gibt eine ganz gute Übersicht über die verschiedenen Typen.
Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5971
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Wohnort: Pierknüppel

Re: Nitecore CU6, meiner Meinung nach die Cacherlampe schlechthi

Beitrag von jennergruhle »

Ähem... Hust...

Ihr wisst schon, dass ihr hier auf Beiträge antwortet, die fast sieben Jahre alt sind? :eek: Da sollte sich bei den Lampen natürlich einiges getan haben.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!
tom-kuehn
Geocacher
Beiträge: 113
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:27
Kontaktdaten:

Re: Nitecore CU6, meiner Meinung nach die Cacherlampe schlechthi

Beitrag von tom-kuehn »

jennergruhle hat geschrieben: Di 26. Jan 2021, 15:05 Ähem... Hust...

Ihr wisst schon, dass ihr hier auf Beiträge antwortet, die fast sieben Jahre alt sind? :eek: Da sollte sich bei den Lampen natürlich einiges getan haben.
Gar nicht drauf geachtet. Die Nitecore ist aber immer noch so unverschämt teuer... da hat sich nichts getan...
Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3137
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Nitecore CU6, meiner Meinung nach die Cacherlampe schlechthi

Beitrag von Fadenkreuz »

jennergruhle hat geschrieben: Di 26. Jan 2021, 15:05 Ähem... Hust...
Ihr wisst schon, dass ihr hier auf Beiträge antwortet, die fast sieben Jahre alt sind?
Meinst du, dass der Hinweis etwas nützt? Wer sich anmeldet und auf einen 7 Jahre alten Beitrag antwortet, um "zufällig" einen Link unterzubringen, der wird wohl nur ein Spammer sein.
Benutzeravatar
schatzi-s
Geomaster
Beiträge: 560
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Nitecore CU6, meiner Meinung nach die Cacherlampe schlechthi

Beitrag von schatzi-s »

Ein echter Profi, bei dem man gerne kauft, wenn er schon bei der Aquisition die Akkus verwechselt...

Wie waere es mit einer adequaten Antwort: Wir lassen ihn alle mal etwas moeglichst Spezielles raussuchen, das wir dann aber doch nicht haben wollen... dann ist er zumindest die naechste Zeit beschaeftigt ;-)
Antworten