Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bachelorarbeit im Bereich 3D-Animation, Umfrage!

Moderator: elho

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24251
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Bachelorarbeit im Bereich 3D-Animation, Umfrage!

Beitrag von radioscout » Fr 28. Feb 2014, 21:06

Zappo hat geschrieben: Ein Beispiel wär schön....
Lupine Betty TL2
Lupine Piko TL Max
Nitecore TM26
Microcomputer-Display-Serie von Imalent
Surefire Lawman R1
und noch viele weitere Lampen.

Die neuen Zebralight-Lampen zeigen Restkapazität in vier Stufen durch blinken an. Sehr viele Lampen haben zumindest eine einfache Akkuanzeige mit einer LED mit zwei oder drei Farben.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7992
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Bachelorarbeit im Bereich 3D-Animation, Umfrage!

Beitrag von Zappo » Fr 28. Feb 2014, 21:36

Danke.Die normalen fenixe usw wohl nicht....

hüstl: 800 Öre? für das Geld kann ich wohl den Elektronikmenschen mit dem taxi in den wald kommen lassen, der mir meine Akkus durchmisst :D


gruß Zappo
Zuletzt geändert von Zappo am Fr 28. Feb 2014, 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
a flock of dodos
Geowizard
Beiträge: 2445
Registriert: Di 27. Aug 2013, 11:18

Re: Bachelorarbeit im Bereich 3D-Animation, Umfrage!

Beitrag von a flock of dodos » Fr 28. Feb 2014, 21:40

Aber wozu eine Akkuanzeige?

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7992
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Bachelorarbeit im Bereich 3D-Animation, Umfrage!

Beitrag von Zappo » Fr 28. Feb 2014, 21:47

a flock of dodos hat geschrieben:Aber wozu eine Akkuanzeige?
Um zu wissen, ob ich noch Power drin hab? :D

FTF-Alarm - ich reiß die Lampe vom Nachtisch und renn los - kurz vor Ort werde ich gewahr, daß ich besser Ersatzakkus eingepackt hätte.......

Gut - nicht GANZ das Szenario, was mich betrifft - aber zu wissen, wieviel Saft noch in der Lampe ist, ist denn doch ein hilfreiches Feature. Und wenn ich nur die neuen Akkus einlege und kriege gezeigt, daß ich wohl ungeladenen erwischt habe. Im GPS ist das ja auch drin.
Ich kann mir nicht vorstellen, daß das zig Euronen kosten würde. Wahrscheinlich eher das Problem der wasserdichten Abdichtung noch eines Durchlasses. Aber hilfreich wäre das schon - im Gegensatz zur Lumen-Inflation.

gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
a flock of dodos
Geowizard
Beiträge: 2445
Registriert: Di 27. Aug 2013, 11:18

Re: Bachelorarbeit im Bereich 3D-Animation, Umfrage!

Beitrag von a flock of dodos » Fr 28. Feb 2014, 21:57

Meine Akkus kann ich leider nicht für meine Lampe benutzen. Das Licht ist viel zu schwach.
Die Spannung von den Akkus ist zu gering. Wenn ich die Akkus in das GPS einlege zeigt es
immer >>Akkus fast leer<< an, trotzdem kann ich eine 4 Stunden Tour machen, ohne, dass das Garmin ausgeht. Die Akkuanzeige würde auch bei der Lampe >>leer<< anzeigen. Mir würde das also nichts bringen

Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Bachelorarbeit im Bereich 3D-Animation, Umfrage!

Beitrag von Knollies » Do 13. Mär 2014, 16:56

Ich habe den Thread erst jetzt gesehen und mir daher auch erst jetzt das Video angeschaut. Auch von meiner Seite nochmal: Sieht echt gut & professionell gemacht aus! Ich würde sie, je nach Preis, gerade wegend er 8xAA kaufen :D
gruß
Andreas

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3014
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Bachelorarbeit im Bereich 3D-Animation, Umfrage!

Beitrag von Fadenkreuz » Do 13. Mär 2014, 17:04

a flock of dodos hat geschrieben:Wenn ich die Akkus in das GPS einlege zeigt es
immer >>Akkus fast leer<< an, trotzdem kann ich eine 4 Stunden Tour machen, ohne, dass das Garmin ausgeht.
Ein deutliches Zeichen für den Batterieträgheitseffekt, falls es sich um NiMh-Akkus handelt. Du solltest die Refreshfunktion deines Ladegeräts nutzen und dann die Akkus vor dem Laden ab und zu entladen.

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 6744
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Bachelorarbeit im Bereich 3D-Animation, Umfrage!

Beitrag von hustelinchen » Do 13. Mär 2014, 17:13

Ist die Umfrage bereits beendet?

Zitat:

Produktvideo "BEAMSHOT TX 350"
Das Formular "Produktvideo "BEAMSHOT TX 350"" nimmt keine weiteren Antworten mehr an.

Kontaktieren Sie den Inhaber des Formulars, wenn Sie der Meinung sind, dass hier ein Fehler vorliegt.
Herzliche Grüße
Michaela

bongat
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 12:05

Re: Bachelorarbeit im Bereich 3D-Animation, Umfrage!

Beitrag von bongat » Do 13. Mär 2014, 17:26

Hallo Michaela,

jawohl, die Umfrage ist seit gestern beendet. Die Auswertung folgt in den kommenden Wochen.
Die Animation kann man sich aber hier anschauen: https://vimeo.com/86949678

Viele Grüße

Alex

Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Bachelorarbeit im Bereich 3D-Animation, Umfrage!

Beitrag von Knollies » Do 13. Mär 2014, 17:29

Hatte ich als beendet verstanden. Bei Tante G findet man das Video aber trotzdem..

Gruss
Andreas
_______________________________________________________
- 90 % unserer besten Caches und die für uns das Geocaching ausmachen sind nicht GS-konform
- viele hiervon wurden und werden daher gerade von GS archiviert
- brauchen wir persönlich dann noch GS ???

Antworten