Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Lampen: Xenon-Nachbrenner und andere HID-Lampen

Moderator: elho

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Windi hat geschrieben:
die-piraten hat geschrieben:Fehler:

Datei konnte nicht gefunden werden
Bei mir kommt genau das gleiche. :(
Edith: Seltsam, hat jetzt zwei mal hintereinander nicht geklappt. Beim dritten mal gings.
Bild
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Komisch, kann vielleicht sein dass der Webspace-Betreiber die Datei für eine gewisse Zeit sperrt wenn sie öfter aufgerufen wurde um den Traffic zu begrenzen.

Wie auch immmer, wer das File nicht öffnen kann bekommt es von mir auf Anfrage auch per Mail zugeschickt. :idea:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 25116
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Mit dem Firefox funktioniert es selbstverständlich auch.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
klausundelke
Geowizard
Beiträge: 1235
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 21:41

Beitrag von klausundelke »

radioscout hat geschrieben:Mit dem Firefox funktioniert es selbstverständlich auch.
Kann ich bestätigen, funktioniert einwandfrei.
LeMauvais
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Mo 29. Mai 2006, 16:50
Wohnort: Gilching

Beitrag von LeMauvais »

Sorry, dass ich das schon etwas ältere Thema nochmal aufwärme, hab mir jetzt auch mal die Umbauanleitung zu Gemüte gezogen. Ich habe hier einen Haufen NiMh Akkus rumliegen, meint ihr, man könnte die nehmen statt den LiIons? Oder gibts irgendeinen Grund, dass es damit nicht geht?

Bye,
Frank
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Die Ladeprozedur ist bei NiMH natürlich eine ganz andere, aber prinzipiell sollte das auch damit gehen.
micbu
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Do 16. Jun 2005, 12:02
Wohnort: 66649 Oberthal-Gronig

Beitrag von micbu »

Hallo,

nein! Mit einem Li Ladegerät darf man keine Ni Akkus laden!!! Das führt im schlimmsten Fall zur Explosion! Die Li Ladegeräte haben feste Spannungswerte, somit ist es leicht möglich einen Ni Akku bis zum kochen zu bringen.

Man muß immer das entsprechende Ladeverfahren für die verschiedenen Akkutypen benutzen.


Viele Grüße, Michael
Benutzeravatar
DeepImpact
Geocacher
Beiträge: 59
Registriert: Mi 1. Mär 2006, 11:48
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Beitrag von DeepImpact »

Ich glaube, so hat es Team Bruker auch gemeint:

NiMH müssen ganz anders geladen werden als LiIon, aber die Lampe selbst funktioniert natürlich auch mit NiMH. Es muss also nur eine passende Ladeschaltung verwendet werden.
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Ja, ich meinte es so wie DeepImpact es nochmal klargestellt hat.
Die Ladeprozedur ist für LiION / LiPoly eine ganz andere als für NIMH, daher braucht man für die NIMH ein anderes Ladegerät - anderenfalls kann es gefährlich werden!

Was ich ursprünglich sagen wollte, ist, dass der Scheinwerferumbau auch mit NIMH funktionieren sollte! :P
Benutzeravatar
DeepImpact
Geocacher
Beiträge: 59
Registriert: Mi 1. Mär 2006, 11:48
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Beitrag von DeepImpact »

Wo wir gerade beim Thema sind:
Ich habe in letzter Zeit auch mal einige Li-Ion Akkupacks bei eBay beobachtet (sowohl für Camcorder als auch für Notebooks), konnte aber nichts finden, was preislich in der Region lag, wie in der (hervorragenden!) Bauanleitung angegeben. Hab ich mich zu blöd angestellt, oder sind die Dinger wirklich teurer geworden?

Übrigens: Einzelne Li-Ion Zellen gibt es deswegen nicht zu kaufen, weil wie gesagt der Umgang damit gefährlich ist, wenn man die falsch (ent-)lädt. Es gibt wohl auch nur ganz wenige Firmen in Deutschland, die mit Einzelzellen hantieren (dürfen) - das meiste kommt fertig aus Fernost. Und verkaufen an Endverbraucher tun die die deswegen erst Recht nicht... sehr schade.
Antworten