Die Positivliste

Moderator: Zappo

Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: Die Positivliste

Beitrag von Dingo01 » Mi 26. Sep 2012, 10:28

bytekite hat geschrieben:...Solange es nicht sicher ist, das ein abgestürzter Kletterer nicht erfolgreich den Waldbesitzer in die Haftung nehmen kann, muß das Ding weg. ...
Sobald es entsprechende (Grundsatz) Urteile gibt die Rechtssicherheit für den Waldbesitzer bringen, dürfen wir wieder T5er dort auslegen. Fair und nachvollziehbar..... (Auslassungen und Fettung durch mich, Dingo)
Klasse! Klar und einfach!
Wenn das nur jede/r Cache-Owner/in auch wie Du ohne Gemaule oder Schlupfloch-Sucherei einsähe!
Ich bin nicht massenkompatibel!.....

Werbung:
bytekite
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Fr 9. Nov 2007, 20:26
Wohnort: Essen

Re: Die Positivliste

Beitrag von bytekite » Mi 26. Sep 2012, 10:52

Sorry, aber da ist nix zu diskutieren.
Ich bin Gast im Wald, er (der Förster) hat Hausrecht.
Wenn ich dann noch höre welche Erfahrungen er gemacht hat, bin ich dankbar, dass mir der Förster lächelnd gegenübersteht und mir nett erklärt das hier leider eine Grenze erreicht ist.

Folgende Erfahrung hatte er machen dürfen:
Ein Besitzer eines brandneuen 7er BMW macht die Jungfernfahrt mit Freundin / Frau in den nahegelegenen Wald. Wir haben Herbst und er parkt auf dem Parkplatz direkt am Waldeingang. Es ist ein ausgewiesener Parkplatz, offensichtlich für die Waldbesucher. Als er nach ca. 60 min zurückkehrt sieht sein BMW aus wie ein Golfball. Tja, da hatte er unter einer Kastanie geparkt. Was macht der Halter des Wagens?
Er verklagt den Waldbesitzer auf Schadensersatz. Der hätte ja warnen können das man hier nicht parkt oder den Baum fällen lassen können.

Angesichts solcher Erfahrungen bin ich sehr dankbar das der Mann sich die Zeit nimmt mit mir eine Stunde durch den Wald zu rennen und nebenbei den Cache zu machen. Da ist ein zurückgebauter T5 meine geringste Sorge.
Stefan

Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: Die Positivliste

Beitrag von Dingo01 » Mi 26. Sep 2012, 11:02

bytekite hat geschrieben:Sorry, aber da ist nix zu diskutieren.
Ich bin Gast im Wald, er (der Förster) hat Hausrecht.
Wenn ich dann noch höre welche Erfahrungen er gemacht hat, bin ich dankbar, dass mir der Förster lächelnd gegenübersteht und mir nett erklärt das hier leider eine Grenze erreicht ist.
....
Angesichts solcher Erfahrungen bin ich sehr dankbar das der Mann sich die Zeit nimmt mit mir eine Stunde durch den Wald zu rennen und nebenbei den Cache zu machen. Da ist ein zurückgebauter T5 meine geringste Sorge.
Stefan
Genau DAS meinte ich!
:2thumbs: :applaus:
Ich bin nicht massenkompatibel!.....

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5272
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Die Positivliste

Beitrag von JackSkysegel » Mi 26. Sep 2012, 21:13

Und was ist mit dem Mountainbiker der sich mit dem Fahrrad auf die Fresse legt? Darf der noch durch den Wald fahren? Das könnte ja auch die Schuld des Forstamtes sein.
Unechter Cacher (Tm)

bytekite
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Fr 9. Nov 2007, 20:26
Wohnort: Essen

Re: Die Positivliste

Beitrag von bytekite » Mi 26. Sep 2012, 22:41

Da empfehle ich mal die lektüre diverser Zeitungen. Dort wirst Du sehen zu welchem Unsinn die Forstämter gezwungen sind wg. den Mountainbikern und der Haftungspflicht im Schadensfall. Ganz davon ab entgleitet gerade zusehens das Thema Positivliste.
Von daher melde ich mich hier und jetzt ab.

Stefan

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7782
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Die Positivliste

Beitrag von Zappo » Mi 26. Sep 2012, 22:58

SCHÖN wäre es, wenn es hier - wie im Anfangsposting gewünscht - bei der Aufzählung von Ereignissen bliebe - Diskussionen bitte ich der Übersichtlichkeit halber in anderen Threads zu führen. Danke.

Zappo, mod
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
morlou
Geocacher
Beiträge: 33
Registriert: Di 29. Nov 2011, 08:27

Re: Die Positivliste

Beitrag von morlou » So 30. Sep 2012, 16:44

Hier in der Regio wurde folgendes "Beiblatt" (http://img.geocaching.com/cache/log/lar ... b206a6.jpg) in einer Dose gefunden.

Der Cache wurde vom Owner verlegt...

Geht doch!

Benutzeravatar
blackbeard69
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: Do 10. Mai 2007, 20:50
Wohnort: 50354 Hürth

Re: Die Positivliste

Beitrag von blackbeard69 » Sa 24. Nov 2012, 16:59

Bei einer Spendenaktion für das Waldlabor Köln kamen am 29. Februar dieses Jahres 210 Euro zusammen. Heute war die Pflanzaktion und ein Spenderschild für die Geocacher gab es auch. :)

Die lange Variante kann man hier nachlesen.

Viele Grüße
Thomas
Der Weg ist das Ziel; die Dose der Anlass, ihn zu gehen.

Benutzeravatar
D-Thorolf
Geomaster
Beiträge: 375
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 15:10
Wohnort: Kiel

Re: Die Positivliste

Beitrag von D-Thorolf » Sa 8. Dez 2012, 22:50

Hier dann mal mein Beispiel für die Positivliste:
Es geht um das (einstweilig sichergestellte) NSG Wittenborner Heide bei Segeberg. Noch ist es zwar kein "richtiges" NSG, allerdings gibt es auf einer Infotafel die genauen Regeln was man darf und was nicht...ich als Laie sehe da keinen Unterschied ;)

Das Gelände ist nicht sonderlich groß, wird künftig durch einen Autobahnbau sogar noch 1/5 der Flächer verlieren, aber wie so oft bei ehemaligen Bundeswehrgeländen ist die Flora & Fauna hier deutlich Variantenreicher als im direkt angrenzeden Segeberger Staatsforst.

Der Kontakt mit dem zuständigem Förster vom Bundesforst war sehr positiv und ich konnte dort wieder einen Multi auslegen (der Aufgrund eines -mittlerweile behobenen- Abstandkonflikts allerdings noch auf die Freigabe wartet). Nebenher habe ich sogar ein paar Dinge aufschnappen können die ich vorher noch nicht wußte :^^:

Der Förster informiert beide Jäger vor Ort und sollte es unerwartet irgendwelche Probleme mit Cachern geben wird man sich bei mir melden, damit sie gelöst werden können.

Für mich bleibt als Fazit, dass der Kontakt "vor Ort" viele Unklarheiten erst gar nicht entstehen läßt und interessanter Weise mehr möglich ist, als man zunächst denkt.

Benutzeravatar
rolf39
Geowizard
Beiträge: 1009
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 20:11
Wohnort: 23795 Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Re: Die Positivliste

Beitrag von rolf39 » Sa 8. Dez 2012, 22:58

Als ich den Vorgänger dieses Multis machte, hatte ich auch Kontakt mit dem Förster, der sich den Sinn des Spieles erklären ließ und uns dann viel Erfolg wünschte.
Bild
GPSmap 62 - Nüvi 1390T

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder