Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Moderator: Zappo

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1299
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von Beleman » Do 16. Aug 2012, 17:31

MadCatERZ hat geschrieben:Ich bin mir nicht sicher, ob Koordinatenänderungen auch erfasst werden.
Über die Watchlist? Werden sie.

Werbung:
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8542
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von MadCatERZ » Do 16. Aug 2012, 19:20

Dann vielleicht doch archivieren und neu anlegen - oder Bigi und Sigi die Friedenspfeife anbieten

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1299
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von Beleman » Mi 22. Mai 2013, 09:05

Anscheinend kann das nächste Kapitel aufgeschlagen werden:
Vergangene Nacht erreichte mich eine Nachricht von einem Cacher, dass er keine Dose gefunden hätte und der fragliche Baumstumpf gefüllt wurde mit Steinen, Sand und Blättern.
Nachdem es zuletzt erstaunlicherweise doch den einen oder anderen schöneren Tag bei uns gab, sind die liebestollen Geo-Miezen wohl wieder vor Ort gewesen und haben den Cache erneut entführt (bin gespannt, ob er doch wieder irgendwo auftaucht).
Ich seh' mir die Sache mal vor Ort an und suche den Ansitz auf, unter dem die Dose das letzte Mal deponiert wurde, und dann geht der Cache höchstwahrscheinlich ins Archiv – dann können sich die beiden dort künftig ohne Geocacher vergnügen ...

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8542
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von MadCatERZ » Mi 22. Mai 2013, 09:21

Himmelhergottnocheins, wenn sie so rallig sind wie sie sich geben, dürfte es doch kein Problem sein, entsprechende Männer aufzutreiben - kann aber natürlich sein, dass das Inserat "zwei Frauen suchen Mann für Sex in freier Natur" als Fake eingestuft wird.

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1299
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von Beleman » Mi 22. Mai 2013, 10:08

Naja, bei dem feuchten Wald momentan finden sich womöglich keine willigen Opfer, da vergreifen sie sich halt an wehrlosen Dingen.
Stifte in feuchten Dosen hatten wir ja schonmal angesprochen ...

Aus dem Audit Log hat sich übrigens nie etwas ergeben; Geocaching betrieben die anscheinend nicht.

Heimo
Geomaster
Beiträge: 301
Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von Heimo » Mi 22. Mai 2013, 19:45

Sigi und Bigi stehen im Verdacht die Dose (den Chache) entwendet zu haben und ihr kennt die KFz-Kennzeichen der Fahrzeuge von Sigi und Bigi?

Wo ist dann das Problem?

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1299
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von Beleman » Mi 29. Mai 2013, 15:18

Dass ich wegen ein paar läppischer Euro keine Anzeige erstatten werde – ist Aufwand und weiteren Ärger ja nicht wert. Ist schließlich nicht die erste Dose, die verlustig gegangen ist (oder wieder auftaucht).
Wären die beiden Cacher, hätte es wahrscheinlich auch bei den umliegenden Dosen Probleme gegeben (zumal da ja noch eine weitere von mir liegt). Sollen sie also weiter vergeblich vor Ort auf Liebhaber warten.

HH58
Geomaster
Beiträge: 647
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 09:18
Wohnort: Abensberg
Kontaktdaten:

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von HH58 » Sa 1. Jun 2013, 19:04

Vielleicht lassen sich die Damen ja besänftigen, wenn du für sie zwei Petlinge in den Cache legst :lachtot:
Chuck Norris loggt alle seine DNFs. Auch bei Earthcaches und Virtuals.

Benutzeravatar
D-C-S
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Di 4. Dez 2012, 11:30

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von D-C-S » Sa 1. Jun 2013, 19:06

HH58 hat geschrieben:Vielleicht lassen sich die Damen ja besänftigen, wenn du für sie zwei Petlinge in den Cache legst :lachtot:
+1 [THUMBS UP SIGN][THUMBS UP SIGN][THUMBS UP SIGN]


Sent from my iPhone using Tapatalk

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8542
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von MadCatERZ » Sa 1. Jun 2013, 19:23

Aber bitte XXL-Petlinge, size matters!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder