Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Moderator: Zappo

Benutzeravatar
Eric
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: Di 3. Jul 2012, 16:09

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von Eric » Sa 1. Jun 2013, 20:11

Bild
Gruß Eric

Werbung:
slowfox
Geowizard
Beiträge: 2744
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 20:31
Wohnort: Neuland

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von slowfox » Sa 1. Jun 2013, 21:34

Vielleicht wissen wir jetzt endlich, wo dieser verschollene TB sein könnte?

Bild
Lieber tot als Hochzieher (JackSkysegel)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: AW: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von radioscout » Sa 1. Jun 2013, 21:52

Den hat der Hund nicht mehr hergegeben.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Heimo
Geomaster
Beiträge: 301
Registriert: Di 2. Jun 2009, 21:18

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von Heimo » Mo 3. Jun 2013, 16:54

Beleman hat geschrieben:Dass ich wegen ein paar läppischer Euro keine Anzeige erstatten werde – ist Aufwand und weiteren Ärger ja nicht wert. ....
Über eine Anzeige, die Kennzeichen und Akteneinsicht bekommt man Name und Anschrift von Sigi und Bigi. Damit schreibt man dann den lieben Ehegatten einen Brief. ;) Die Arbeit macht jemand der sich damit auskennt. Die Kosten tragen am Ende Sigi und Bigi.

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1300
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von Beleman » Do 6. Jun 2013, 10:03

Soviel Aufwand für nichts, nur um jemandem eins auszuwischen (und somit erst recht gegen Geocacher aufzubringen), für ansonsten nichts? Auf das Niveau muss ich mich nicht runterlassen.
Bedauerlich halt, dass das nur eine Reaktion (wenn auch eine unschöne) darauf ist, dass einst ein Geocacher die "Kleinanzeige" der beiden aus dem Logbuch gerissen hat, damit keine Kinder mit unanständigen Gedanken konfrontiert werden.

Benutzeravatar
wolkenreich
Geomaster
Beiträge: 923
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:13
Wohnort: Leipzig

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von wolkenreich » Do 6. Jun 2013, 10:17

Beleman hat geschrieben: hat ihn entfernt (siehe Logeintrag), was mir eigentlich
Nicht nur, dass Du den Damen den Spaß am Sex genommen hast, wird mir als potentem Basic Mitglied, auf Grund Deiner diskriminierenden und restriktiven Listingeinstellungen (PM Only), der Zugang zur Lesekabine verwehrt. :motz:
BildBild

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1300
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von Beleman » Fr 7. Jun 2013, 23:38

wolkenreich hat geschrieben:Nicht nur, dass Du den Damen den Spaß am Sex genommen hast, wird mir als potentem Basic Mitglied, auf Grund Deiner diskriminierenden und restriktiven Listingeinstellungen (PM Only), der Zugang zur Lesekabine verwehrt. :motz:
Na, Liebesdienste kosten nunmal, nicht wahr!? :D
Aber da ich mich nicht der Zuhälterei schuldig machen will, kann ich Dir die nötigen Angaben gerne auch unter der Hand zukommen lassen. Aber nicht weitersagen, psst!

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1300
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Sigi und Bigi schlagen wieder zu

Beitrag von Beleman » So 10. Aug 2014, 16:14

Das nächste Kapitel wurde aufgeschlagen: Diese Woche ist ein neuer Cache an der Location aufgetaucht (GC5AAC1), und gestern haben Cacher meine alte Dose (GC2BB14, PMO! wenige Meter vom neuen Cache in einem klassischen Baumstumpf-Versteck entdeckt.
Wir haben die alte Dose gleich heute geborgen und jetzt bleibt abzuwarten, wann Sigi und Bigi merken, dass wieder etwas im Gange ist. Mit Spannung können wir uns also möglicherweise auf "Feuchte Dosen ohne Stift Teil 2" freuen ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder