Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Erlaubnissschein vom Forst für T5er?

Moderator: Zappo

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 6534
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Erlaubnissschein vom Forst für T5er?

Beitrag von JackSkysegel »

Er scheint davon auszugehen das alles verboten ist was in Gesetzen nicht angesprochen wird. Gott sei Dank ist das nicht so.
Unechter Cacher (Tm)
Nic_goe
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 21:55

Re: Erlaubnissschein vom Forst für T5er?

Beitrag von Nic_goe »

Betreten ist nicht klettern! Und dass man nicht auf den Wegen bleiben muss ist mir durchaus bekannt.
Und in der Vorlesung wurde gesagt, dass klettern keine waldtypische Gefahr ist. Selbst ein gefallene Baum ist keine waldtypische Gefahr. Dazu zählt, dass man über einen Wurzelanlauf stolperte, oä.
Benutzeravatar
Team FamBi
Geocacher
Beiträge: 156
Registriert: So 15. Jul 2012, 22:18

Re: Erlaubnissschein vom Forst für T5er?

Beitrag von Team FamBi »

Fahrrad fahren, AOK-Chopper fahren und Reiten ist auch kein Betreten im wörtlichen Sinne... :D

Du hast nach Belegen gefragt und hast welche bekommen! DEINE PERSÖNLICHE Meinung interessiert niemanden! Lass DU mal bitte Belege sehen, die zeigen, dass DEINE Meinung den bestehenden Gesetzen entspricht!

Falls du das nicht kannst, dann solltest du es mit Dieter Nuhr halten... :cool:


Edith sagt, dass auch die persönlichen Meinungen von (lobbyistisch geprägten) Dritten irrelevant sind, so lange sie nicht mit den passenden Paragrafen belegt werden können!
Nic_goe
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 21:55

Re: Erlaubnissschein vom Forst für T5er?

Beitrag von Nic_goe »

Team FamBi hat geschrieben:Fahrrad fahren, AOK-Chopper fahren und Reiten ist auch kein Betreten im wörtlichen Sinne... :D

Du hast nach Belegen gefragt und hast welche bekommen! DEINE PERSÖNLICHE Meinung interessiert niemanden! Lass DU mal bitte Belege sehen, die zeigen, dass DEINE Meinung den bestehenden Gesetzen entspricht!

Falls du das nicht kannst, dann solltest du es mit Dieter Nuhr halten... :cool:
Hättest Du den Artikel im Gesetz gelesen, hättest Du gelesen, dass Radfahren und das Befahren mit Krankenrollstühlen dem gehen gleichgesetzt ist.
.
Ich habe bereits auf der vorherigen Seite meine Argumente und Paragraphen dargelegt.
Benutzeravatar
Team FamBi
Geocacher
Beiträge: 156
Registriert: So 15. Jul 2012, 22:18

Re: Erlaubnissschein vom Forst für T5er?

Beitrag von Team FamBi »

WO bitte steht, dass das gleichgesetzt ist???

Du interpretierst da ein bisschen viel...


Und auf den letzten paar Seiten finde ich keine von dir geposteten Paragrafen!
Wie gesagt, deine persönlichen Ansichten interessieren nicht...
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 6534
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Erlaubnissschein vom Forst für T5er?

Beitrag von JackSkysegel »

Ich denke mal das kommt vin den alten und vertrauenswürdigen Dozenten. Na dann. ..
Unechter Cacher (Tm)
Benutzeravatar
SNEQX2
Geocacher
Beiträge: 279
Registriert: Fr 8. Okt 2010, 01:12
Wohnort: 41468 Neuss

Re: Erlaubnissschein vom Forst für T5er?

Beitrag von SNEQX2 »

Nic_goe hat geschrieben:Ich habe bereits auf der vorherigen Seite meine Argumente und Paragraphen dargelegt.

Ich fürchte, das hast Du nicht... Du hast dich lediglich auf die Aussage eines nicht näher benannten Professors in einer nicht näher benannten Vorlesung bezogen. Das ist ein bisschen dürftig, selbst im großzügigsten Sinne der Auslegung.

Tatsächlich solltest Du eine Quelle benennen können, aus der ein eindeutiges Kletterverbot hervorgeht. Gesetzestext, Verordnung, zur Not auch ein ähnlich gelagertes Vergleichsurteil. Ohne dies ist deine Argumentation leider grandios geplatzt. Wie ne fette Windel nach drei Tagen Wartezeit. :D

Dein guter Wille in allen Ehren.
Never argue with an idiot. He takes you down to his level and beats you with experience.
Benutzeravatar
Team FamBi
Geocacher
Beiträge: 156
Registriert: So 15. Jul 2012, 22:18

Re: Erlaubnissschein vom Forst für T5er?

Beitrag von Team FamBi »

Kommt nichts mehr? :kaffee2:
Benutzeravatar
SharkAttack
Geoguru
Beiträge: 4182
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 07:27
Wohnort: 45239 Essen

Re: Erlaubnissschein vom Forst für T5er?

Beitrag von SharkAttack »

Ich sehe da auch keine explizite oder übergeordnete Regelung, die das Klettern auf Bäumen in Deutschland regelt bzw. verbietet. Allerhöchstens fällt mit der Tatbestand der Sachbeschädigung ein, der mehr oder weniger entstehen kann.
Aber auch das wird hier vielfach wieder und wieder diskutiert. Mir ist jedenfalls keine Klage bekannt.
Und das mit Betreten zum Zwecke der Erholung ist doch wohl hier ganz eindeutig gegeben, wenn man ein Kletterfreund ist, das mal nur am Rande..
Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie einmal war! (Y. Berra)
Bild
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 25026
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Erlaubnissschein vom Forst für T5er?

Beitrag von radioscout »

Für Unklarheiten bei juristischen Themen gibt es eine einfach, bewährte und dafür vorgesehene Methode um Klarheit zu schaffen: man läßt das ganze durch ein Gericht prüfen.
Also einfach mal klagen und schon weiß man, was man darf und was nicht.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Antworten