Seite 6 von 6

Verfasst: Di 10. Mai 2005, 17:55
von BlueGerbil
Die bisher "angenehmste" Tarnung hatte ich beim "Langen Ludwig" in Darmstadt: Um uns herum einige hundert Menschen, nur 10m entfernt eine Horde Punker mit reichlich Bier, mein Weibchen und ich offensichtlich knutschend an eine Laterne gelehnt und währenddessen nach dem Mikro-Cache gefischt... :lol: :lol: :lol:

Verfasst: Di 10. Mai 2005, 19:47
von alex3000
BlueGerbil hat geschrieben:...mein Weibchen und ich offensichtlich knutschend an eine Laterne gelehnt und währenddessen nach dem Mikro-Cache gefischt... :lol: :lol: :lol:
Ich bin dafür, für Singles hier eine Kontaktbörse zum anderen Geschlecht aufzubauen. Natürlich nur für Knutsch-Willige! :wink:

Verfasst: Mi 11. Mai 2005, 02:04
von balu
Alex3000 hat geschrieben:Ich bin dafür, für Singles hier eine Kontaktbörse zum anderen Geschlecht aufzubauen. Natürlich nur für Knutsch-Willige! :wink:
Wo muss ich mich eintragen?

"Entschuldigen Sie, ich muss hier etwas unauffaellig aus dem Loch da fischen, koennten Sie mir helfen, das ganze etwas zu verschleiern?"

GCing ist allerdings auch oft eine Moeglichkeit nette Leute kennenzulernen. Am 1. Mai stand ich kurz vor den Endkoordinaten eines Caches und natuerlich hatte sich genau dort ein Trupp Studis auf Decken breit gemacht und war schoen am Grillen.

Unschuldig schauen und pfeiffend weiterziehen hat nicht geklappt, da mich einer beim Wegstecken des GPS und der Beschreibung gesehen hatte und ploetzlich fragte, ob ich Geocacher sei :).

Die anderen waren etwas verwundert und wussten nicht, was das denn sein sollte - er selbst hatte da auch nur mal von gehoert. Also habe ich mich dazu gesetzt und sie aufgeklaert, ein bischen von der Route des aktuellen Tages erzaehlt und meine Cache-Trophaen und den TB aus dem Vorcache gezeigt. Die Jungs waren begeistert von der Technik und der Suche, die Madels vom knuddeligen TB und mir (auch knuddelig ;).

Sie bekamen eine interessante Geschichte und haben etwas gelernt, ich bekam ein Wuerstchen und 'ne Cola. Demnaechst wollen drei von ihnen sich auch mal mit einem Yakumo-PDA auf die Suche machen :).

Achja - den Cache habe ich dann ein paar Tage spaeter gehoben.

Balu

Verfasst: Mi 11. Mai 2005, 10:28
von de_Bade
die heißen die leute doch gleich wieder, die andere leute süchtig und abhängig machen ... und wie lange kommen die innen knast wenn man sie erwischt? :lol:

Verfasst: Mi 11. Mai 2005, 12:58
von wutzebear
de_Bade hat geschrieben:die heißen die leute doch gleich wieder, die andere leute süchtig und abhängig machen ... und wie lange kommen die innen knast wenn man sie erwischt? :lol:
Hoffentlich nicht allzu lange: bekenne mich der wiederholten Tat schuldig :lol:

Verfasst: Fr 17. Jun 2005, 13:43
von Cachemaus
balu hat geschrieben:Ich wuehle mich neulich so durchs Gestruepp und waehrend ich mich fuerchterlich ueber den schlechten Empfang aergere achte ich nicht auf die an mir vorbeispazierende Familie...

Ploetzlich ruft der Sohn, ca. 6-7 Jahre alt: "Schau mal Papa, ein Geocacher!"
Das hätte mein Fabian sein können!