Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Da will einer Enigma #1 kaputt machen.

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

hk@gg
Geocacher
Beiträge: 294
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 10:26
Wohnort: 64572 Büttelborn

Da will einer Enigma #1 kaputt machen.

Beitrag von hk@gg »

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 20d8c83fb6

Offensichtlich ein Anfänger, der sich bei GC.com fürchterlich wichtig machen will :twisted:

Wie kann man bloss solchen Typen Einhalt gebieten? .de ist schon reglementiert genug und dann sowas.

Gruss

Hubertus
Benutzeravatar
Gecko-1
Geowizard
Beiträge: 1204
Registriert: Do 25. Aug 2005, 13:02
Kontaktdaten:

Beitrag von Gecko-1 »

Nur ein Wichtigtuer denke ich mal, oder ein saublöder Scherz. Deswegen wird der Cache bestimmt nicht verschwinden.

Die Beschreibung könnte man per copy und paste auch innerhalb einer Minute in die Beschreibung einfügen. Wäre also alles keine große Sache.
hk@gg
Geocacher
Beiträge: 294
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 10:26
Wohnort: 64572 Büttelborn

Beitrag von hk@gg »

Wollen wir hoffen, dass es so ist. Ich kann mir nach dem ersten Schreck auch nicht mehr vorstellen, dass die Reviewer einen solchen Cache archivieren würden, zumal er schon seit 2002 exisitiert.

Ich vermute mal, der K...er war nicht in der Lage, auch nur ein einziges Rätsel zu lösen und daher war der Frust wohl gross...

[ironie]wie kann man auch nur einen solchen Cache einstellen, bei der man mehr als 2 Minuten braucht, ein Rätsel zu lösen.. [/ironie]

Gruss

Hubertus
jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta »

tja und dann noch der hier bei Castle Nideggen:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 40d8343199
Mt 5,3-11 (Lut. '84)
Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- »

Gecko-1 (G-e-c-k-o-s) hat geschrieben:Die Beschreibung könnte man per copy und paste auch innerhalb einer Minute in die Beschreibung einfügen.
Die Beschreibung ist doch bereits in die Beschreibung eingefügt ;)

...aber ich denke wir verstehen trotzdem was du meinst. Der Vorteil der jetzigen Lösung ist, daß man die relevanten Seiten prima ausdrucken kann und wenn man den Link bookmarkt auch von unterwegs prima drauf zugreifen kann, ohne sich mit hängendem gc.com oder Logins per Handytastatur rumschlagen zu müssen. Hat alles eben auch seine Vorteile. Und gerade bei diesem Cache hat das schon ewig so funktioniert und wird auch weiter so funktionieren. Es ist nur traurig, daß es immer wieder solche selbsternannten Cachepolizisten gibt, die meinen, alles irgendwie kaputt machen zu müssen. Wenn ich zuständig wäre, würde ich die entsprechende SBA Note kommentarlos löschen und die peinliche Geschichte ungeschehen machen.

...und dass mir jetzt bitte kein Papierlos-Cacher kommt und rumheult, er könne so Enigma #1 nicht mal schnell im Vorbeifahren mit dem PDA lösen, das könnt ihr auch mit Beschreibung direkt auf der gc.com Seite nicht :P

Tiger
Bild
hk@gg
Geocacher
Beiträge: 294
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 10:26
Wohnort: 64572 Büttelborn

Beitrag von hk@gg »

jmsanta hat geschrieben:tja und dann noch der hier bei Castle Nideggen:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 40d8343199
unglaublich, dem sollte man mal 'virtuell' auf die Finger hauen :?

Gruss

Hubertus
HHL

Beitrag von HHL »

und dann verpaßt der depp dem cache auch noch eine tüte. wird ihn schön feucht halten.

happy hunting.
Mika Mifizu
Geomaster
Beiträge: 379
Registriert: So 29. Mai 2005, 13:23
Wohnort: Oberfranken

Beitrag von Mika Mifizu »

-tiger- hat geschrieben:
Gecko-1 (G-e-c-k-o-s) hat geschrieben:Die Beschreibung könnte man per copy und paste auch innerhalb einer Minute in die Beschreibung einfügen.
Die Beschreibung ist doch bereits in die Beschreibung eingefügt ;)

...aber ich denke wir verstehen trotzdem was du meinst. Der Vorteil der jetzigen Lösung ist, daß man die relevanten Seiten prima ausdrucken kann und wenn man den Link bookmarkt auch von unterwegs prima drauf zugreifen kann, ohne sich mit hängendem gc.com oder Logins per Handytastatur rumschlagen zu müssen. Hat alles eben auch seine Vorteile.
Hallo Tiger,

Du kannst aber trotzdem die Rätsel-Beschreibung in die GC-Seite einfügen, da sich am Text wohl eher wenig ändert.

Den verlinkten Text kannste dann als "Druckversion" angeben, und alle sind froh.

Was aber GeoAtti vermutlich nicht davon abhalten würde, wegen der Abstandsregel für Mysteries rumzujammern - max. 2 Meilen zwischen Startpunkt und Final. Obwohl die Guidelines hier sogar in begründeten Fällen eine Ausnahme zulassen.

Mika
kitesmily
Geocacher
Beiträge: 207
Registriert: Di 26. Jul 2005, 17:08
Wohnort: 21465 Wentorf
Kontaktdaten:

Beitrag von kitesmily »

Tscha, es gibt solche und solche,
man kann GeoAtti ja mal besuchen. Er hat im Profile eine homepage angegeben. Und http://www.denic.de kennt den Eigentümer mit Adresse :-)
Jörg
was andere verstecken, suche ich

Bild
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 25138
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

jmsanta hat geschrieben:tja und dann noch der hier bei Castle Nideggen:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 40d8343199
Wie konnte er den Cache finden, wenn er den Weg nicht verlassen hat?
Konsequenterweise sollte _er selber_ sein Found-Log löschen.

Und an der Stelle, an der der Cache liegt, liegt er sehr gut und ohne die Natur zu stören.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Antworten