welche verschlüsselung bei Räselcaches ?

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

TeamWelleLager
Geocacher
Beiträge: 56
Registriert: So 1. Apr 2007, 19:11

welche verschlüsselung bei Räselcaches ?

Beitrag von TeamWelleLager » Di 1. Mai 2007, 22:40

Hallo,

mich würde mal grundsätzlich Intressieren was sich die Leute so alles bei Rätselcaches für Rätsel ausdenken. (Ich möchte gar nicht wissen welcher Cache es ist)
Ich hatte bis jetzt einen Cache der mit dem Handycode verschlüsselt war.
Und da war noch ein Bild mit den unmöglichsten Buchstaben in den verschiedensten Farben. Bis wir dann irgendwann draufgekommen sind das es lauter Wörter bzw ausgeschriebene Zahlen in den verschiedensten sprachen waren.
Na war ganz schön kniffelig.

Wäre intressant was Ihr so zu berichten habt.

Mfg

Werbung:
Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Di 1. Mai 2007, 23:02

Die Antwortmöglichkeiten hier sind fast so vielseitig wie es Rätselcaches gibt. Also am besten mal nach ? suchen... :wink:

Aber mir ist schon viel begegnet: Enigma-Code entschlüsseln, Primfaktorzerlegung einer > 120-stelligen Zahl, Steganographie, ...
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

fbzone
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Sa 17. Mär 2007, 11:32

rätselcache

Beitrag von fbzone » Di 1. Mai 2007, 23:08

ein sehr schöner rätselcache ist dieser hier:
Bild
Bild

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Di 1. Mai 2007, 23:15

Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mi 2. Mai 2007, 01:08


Wobei da das Rätsel ja in NullKommaNix gelöst ist. Ganz im Gegenteil zur "Datenbeschaffung" :)

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Mi 2. Mai 2007, 01:16

GeoFaex hat geschrieben:

Wobei da das Rätsel ja in NullKommaNix gelöst ist. Ganz im Gegenteil zur "Datenbeschaffung" :)

Ja, die ist bei mir auch noch unvollständig.
Bild

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2443
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Beitrag von Inder » Mi 2. Mai 2007, 11:26

Da war mir die Lösung gleich klar. Mir fehlen aber auch die Daten.

Im Gegensatz zum Knisternden Unheil. Bei dem stehe ich am Schlauch. Ihr habt wahrscheinlich auch den fiesen Hinweis entdeckt, dass es eben nicht auf dem Weg wie oben zu lösen ist. Aber irgendwann komm ich da auch drauf ...
Und bis dahin habe ich noch viele Tradis, schon gelöste Rätsel und 7-Sterne Morsixe, die ich noch nicht abgeklappert habe.

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze » Mi 2. Mai 2007, 11:46

persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Beitrag von BlackyV » Mi 2. Mai 2007, 12:54

Bislang tun sich die Ulmer noch am Ulmer Code schwer: noch kein einziges Log von denen! 8) (N4 0X, aber 11 FM G)

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Mi 2. Mai 2007, 13:02

BlackyV hat geschrieben:Bislang tun sich die Ulmer noch am Ulmer Code schwer: noch kein einziges Log von denen! 8) (N4 0X, aber 11 FM G)
Aber die Ulmer sind demnächst mal in Berlin.... Mal schauen was da geht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder