Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Trade-Item Wunschzettel

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Für wie wichtig hälst du bei einem neuen Cache die Erstatusstattung?

Sehr wichtig. Einen guten Caches zeichnet auch die "Füllung" aus.
19
32%
Es sollte schon irgendwas drin sein.
14
24%
Der Inhalt ist mir weniger wichtig.
11
19%
Ich tausche (so gut wie) nicht (mehr), deshalb ist mir das egal.
15
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 59

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Trade-Item Wunschzettel

Beitrag von Starglider »

Demnächst muss ich einige Caches mit Erstausstattung versehen.

Das mittlerweile keiner mehr Begeisterung für Ü-Ei-Kram, Parfum-Pröbchen, Duftkerzen und -Öle aufbringt hat sich bis zu mir herumgesprochen und muß nicht nochmal durchgekaut werden.

Ich würde mich aber über Vorschläge für interessante Tauschobjekte unter der 3-Euro-Schallmauer freuen.

Auch über Beispiele von günstigen und/oder ungewöhnlichen Tauschobjekten, über die ihr euch beim Cachen besonders gefreut habt.
-+o Signaturen sind doof! o+-
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Karabiner: Gibt's im 5er Pack im Bahr Baumarkt für 1,99
Bild
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13350
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Die bunten Karabiner hab ich nun zweimal geholt und die kommen mir aus allen Caches auch schon entgegen. Alles was der 50-Cent-Laden so hergibt passt auch in einen Cache. Besondere Wünsche habe ich aber nicht, lassen wir doch die Kinder etwas traden wenn sie mitkommen, die haben an sowas ihren Spass.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Benutzeravatar
disi
Geocacher
Beiträge: 131
Registriert: Fr 24. Sep 2004, 18:18

Beitrag von disi »

Also auf eine gesunde Mischung kommt es meiner Meinung nach an. Da kann auch was von den "verpöhnten" Dingen drin sein, solange sie den restlichen Inhalt nicht in Mitleidenschaft ziehen.
Ansonsten so als Vorschlag: selbst entworfene Logbücher (muß ich mir für mich selbst merken :lol: ), Karten vom Suchgebiet einer Deiner anderen Caches, Werbekulis / Bleistifte (braucht man ja immer mal), evtl. Cachutensilien (Reflektoren u.ä.) und ....

Am besten tust Du Dinge hinein, über die Du Dich auch freuen würdest. Geschmäcker sind sowieso unterschiedlich, so dass es immer jemanden geben wird, dem Dein Inhalt nicht gefällt :? .
Bild
Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2384
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueGerbil »

Ich denke, das immer mehr (Nacht)-Cacher CR123-Lithiumbatterien brauchen können. Bedingt durch die lange Lagerbarkeit scheint mir das eine brauchbare Möglichkeit zu sein. Vorzugsweise noch in der Originalverpackung, dann rostet auch nix. Gibt´s z.B. von Ansmann in einer Blisterverpackung.
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24716
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Bitte wasserdicht verpacken. Wasser leitet Strom und führt zu langsamer Entladung der Batterien.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

radioscout hat geschrieben:Bitte wasserdicht verpacken. Wasser leitet Strom und führt zu langsamer Entladung der Batterien.
Regenwasser auch? Ist ja eigentlich frei von Kalk und Salzen.
Bild
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24716
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Dafür nicht mehr frei von Säure. Und auf dem Weg in die Dose nimmt es diverse Salze mit.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider »

Windi hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:Bitte wasserdicht verpacken. Wasser leitet Strom und führt zu langsamer Entladung der Batterien.
Regenwasser auch? Ist ja eigentlich frei von Kalk und Salzen.
Das wäre es sicher, wenn die Luft sauber wäre...

Zum Topic:
Von Batterien in Caches halte ich eigentlich nichts. Ich möchte jedenfalls keine Cachebox reinigen müssen, in der eine Batterie ausgelaufen ist :shock:

Das mit den Karabinern fand ich interessant, auf die wäre ich jetzt nie gekommen. Was macht man mit sowas, wenn man nicht klettert?
-+o Signaturen sind doof! o+-
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Starglider hat geschrieben:Das mit den Karabinern fand ich interessant, auf die wäre ich jetzt nie gekommen. Was macht man mit sowas, wenn man nicht klettert?
Die Frage muss korrekt heißen: "Was macht man mit sowas" (ohne den Zusatz "wenn man nicht klettert").
Denn diese Billig-Karabiner sind zum Klettern nicht geeignet.
Bild
Antworten