Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachebeschreibung - "send to....."

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Antworten
Benutzeravatar
LR80
Geocacher
Beiträge: 49
Registriert: Sa 25. Jun 2005, 12:22

Cachebeschreibung - "send to....."

Beitrag von LR80 »

Hallo zusammen,

kann mir bitte jemand erklären, was die Buttons "send to gps" und "send to phone" genau bedeuten? Wie funktioniert das mit der Datenübertragung? Wird die komplette Beschreibung oder nur die Koords übertragen? Ist das ganze kostenpflichtig oder nur für Premium-Mitglieder? Braucht man ein besonderes GPS-Gerät?


Freue mich über Infos. :D
LR80
Da Wuidara
Geocacher
Beiträge: 222
Registriert: Fr 1. Apr 2005, 20:39

Re: Cachebeschreibung - "send to....."

Beitrag von Da Wuidara »

Damit kannst Du die Koordinaten des aktuellen Caches z.B. auf Deinen GPSr laden, sofern dieser das unterstützt. Send to GPS funktioniert derzeit meines Wissens nur mit Geräten von Garmin. Vielleicht auch nur mit solchen der neueren Generation. Bei Send to Phone wirds ähnlich sein.

Ob es Einschränkungen z.B. für nonPM gibt weiß ich nicht. Ich selbst bin PM und setze ein garmin eTrex Vista HCX ein. In der Kombination klappts hervorragend.
Trade equal:
Wer Rechtschreibfehler in meinen Posts findet, darf sie nur behalten, wenn er sie gegen gleichwertige eigene tauscht!
Bild
Omikron99
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 10:17
Wohnort: Erlangen

Re: Cachebeschreibung - "send to....."

Beitrag von Omikron99 »

die "send to gps" sache klappt afaik tatsächlich nur mit garmin im moment. bevor man das nutzen kann installiert sich auch nochmal ein kleines tool von garmin.
"send to phone" ist hingegen für die neuen handys mit eingebautem GPSr gedacht. also z.b. das Nokia N95 oder 6110 evtl. auch andere handys mit SymbianOS.

in beiden fällen wird dabei die .gpx datei direkt auf das gerät übertragen wenn es am pc angeschlossen ist und braucht somit nicht händisch kopiert zu werden. konnte das mit nem colorado mal testen. sollte aber eigentlich nur mit premium membership funktionieren, denn dadurch erhält man ja erst zugriff auf die .gpx dateien.
Bild
Team Bavaria
Geocacher
Beiträge: 180
Registriert: Mi 21. Mär 2007, 09:13
Kontaktdaten:

Re: Cachebeschreibung - "send to....."

Beitrag von Team Bavaria »

Es funktioniert definitiv auch als nicht PM. Allerdings nehme ich mal an, dass bei einer PM evtl. mehr Informationen enthalten sind und nicht nur die Koordinaten?
Bild Bild Bild
Omikron99
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 10:17
Wohnort: Erlangen

Re: Cachebeschreibung - "send to....."

Beitrag von Omikron99 »

Als Nicht-PM kann man die .loc dateien laden, da sind nur die koordinaten drin. als PM kann man die .gpx files laden, die enthalten die kompletten cache beschreibungen und logs.
Bild
Da Wuidara
Geocacher
Beiträge: 222
Registriert: Fr 1. Apr 2005, 20:39

Re: Cachebeschreibung - "send to....."

Beitrag von Da Wuidara »

Omikron99 hat geschrieben:Als Nicht-PM kann man die .loc dateien laden, da sind nur die koordinaten drin. als PM kann man die .gpx files laden, die enthalten die kompletten cache beschreibungen und logs.
Schon, aber der GPSr kann nix damit anfangen. Auf dem Vista bekomme ich definitif nur den Waypoint, sonst nix. Vielleicht geht das aber beim Handy?
Trade equal:
Wer Rechtschreibfehler in meinen Posts findet, darf sie nur behalten, wenn er sie gegen gleichwertige eigene tauscht!
Bild
Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Cachebeschreibung - "send to....."

Beitrag von adorfer »

LR80 hat geschrieben:kann mir bitte jemand erklären, was die Buttons "send to gps" und "send to phone" genau bedeuten?
"Send to GPS" bedeutet, dass Du eine lustige Fehlermeldung lesen darfst, wenn der Name des Caches ein "&" (#emp oder auch "Kaufmännisches Und") enthält. :?
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)
Bidone
Geowizard
Beiträge: 1038
Registriert: So 6. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Leipzig

Re: Cachebeschreibung - "send to....."

Beitrag von Bidone »

Ich bin kein PM.
Bei mir funktioniert Send to GPS unter OS10.5 und mit Safari. Mit Opera geht es nicht.
Die Cachedaten lassen sich auf das 60csx übertragen.
Man erhält einen Datensatz auf dem GPS, als Name wird der Waypoint genommen und in der Beschreibung findet man Namen und Owner des Caches.
Funktioniert gut, man muß leider kontrollieren ob der Cache übertragen wurde. Mitunter muss man mehrfach klicken.

Gruß Bidone
Omikron99
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 10:17
Wohnort: Erlangen

Re: Cachebeschreibung - "send to....."

Beitrag von Omikron99 »

wie schon gesagt, mag gut sein das man auch als nicht PM was aufs GPSr übertragen bekommt. die komplette cachebeschreibung mit allem drum und dran (stichwort: paperless caching) gibts da aber nur als PM.
Bild
Antworten