Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Umfrage "Kindercache"

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Kindercache ?

Klar, warum nicht
47
39%
Nein, so ein Blödsinn
19
16%
Prima, Gute Idee
56
46%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 122

Benutzeravatar
HerrK
Geomaster
Beiträge: 781
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 07:28
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von HerrK » So 3. Jul 2005, 03:08

Buntbaer hat geschrieben:Caches "von Kindern für Kinder" oder eine extra Kennung als "Kindercache" halte ich auch ohne eigene Bälger für keine schlechte Idee. Irgendwie muss man die Kinder ja mal von der Glotze wegbekommen :lol: .
Bin mit meinen 26 Lenzen selbst noch kein "Kinder-Besitzer"
und auch kein Kinderpsychologe, kann dem Statement von Buntbär aber nur voll und ganz zustimmen. 8)

Was ich so aus meinem direkten Umfeld mitbekomme...
Ausser auf Fernseh, Playstation, Handy und sonstigem technischen Schnickschnack
habe die Kinder von heute doch gar keine Lust mehr.
Da kommen so Kinder-Caches gerade recht.........raus mit Euch! :wink:
Ich habe als Kind jede freie Minute in Feld, Wald und Wiese verbracht...zum Leidwesen meiner armen Mutter! :lol:

Werbung:
Black-Jack-XX
Geocacher
Beiträge: 112
Registriert: Fr 4. Mär 2005, 13:26

Beitrag von Black-Jack-XX » So 3. Jul 2005, 10:16

Warum sollten die Kinder auch anders sein als die Erwachsenen ? Wenn die Eltern ihre Zeit zwischen Fernseher, Handy und Playstation verbringen, welche Vorbilder haben dann die Kinder ?
Klar, früher war alles viel besser...Mumpitz ! Wenn Eltern ihre Freizeit anders verbringen als mit Computer und Co ziehen die Kids mit und gehen raus. oft und gern.

Benutzeravatar
Holgy57
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Mo 22. Nov 2004, 16:07
Wohnort: Niendorf Ostsee
Kontaktdaten:

Beitrag von Holgy57 » So 3. Jul 2005, 10:52

Moin,

nachdem es ja eine Serie für den E1-Wanderweg gibt, warum sollte man dann nicht auch eine für Kiddys machen?
Muss ja nicht wie beim E1 an einem Wanderweg sein sondern sollte durch eine einheitliche Namensgebung dafür erkennbar sein.

Mein Vorschlag hierfür würde lauten:

Lasst die Namen aller Cache's die für Kinder bestimmt sind mit "Kid-cache" beginnen


Ich werde hier mal bei mir einen "Kid-Cache Räuberkuhle" legen. Die Geschichte schreibt es mir fast vor.

Gruß von der Ostsee

Holger[/b]
Manche Menschen träumen von großen Taten. Andere sind wach und führen sie aus.

D-Buddi

Beitrag von D-Buddi » So 3. Jul 2005, 11:25

Ich frag mich immer ob die Nachfrage wirklich da ist. In zwei größeren Caches hatte ich Urkunden in verschiedenen Variationen, u.A. auch für Kiddies beigelegt, die meisten sind weg, nur für die Kiddies liegen sie immer noch drin... :?:

MfG Jörg

Benutzeravatar
Eisbaer
Geocacher
Beiträge: 65
Registriert: Di 31. Mai 2005, 19:15
Wohnort: Mayen

Beitrag von Eisbaer » So 3. Jul 2005, 16:28

ich glaube der Bedarf für einen 'Kiddicache' ist schon vorhanden.

Meiner Meinung nach sollte man aber bestimmte Voraussetzungen schaffen, um das den Kindern schmackhaft zu machen anstatt sie zu frustrieren. denn nur wenn sie Spass an der Sache haben gehen sie auch beim nächsten Mal mit.

Folgende Punkte habe ist festgestellt sollten beachtet werden (meine Bälge sind 6 und 3 Jahre alt):
- Streckenlänge icht mehr als 3 km
- Geländebeschaffenheit
- schmale Wege
- eventuell ein Spielplatz (am Besten auf dem Rückweg)
- Waldlehrpfade oder Trimmpfade machen den Kindern auch Freude

In diesem Sinne

happy hunting

Eisbaer

Benutzeravatar
HerrK
Geomaster
Beiträge: 781
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 07:28
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von HerrK » So 3. Jul 2005, 21:52

Black-Jack-XX hat geschrieben:Warum sollten die Kinder auch anders sein als die Erwachsenen ? Wenn die Eltern ihre Zeit zwischen Fernseher, Handy und Playstation verbringen, welche Vorbilder haben dann die Kinder ?
Klar, früher war alles viel besser...Mumpitz ! Wenn Eltern ihre Freizeit anders verbringen als mit Computer und Co ziehen die Kids mit und gehen raus. oft und gern.
Da hast Du sicherlich Recht...alles eine Sache der Erziehung und der Vorbilder...aber das weiter zu bequatschen würde wahrscheinlich zu einer Grundsatz-Diskussion führen! :wink:

Wenn ich mir so die Bilder die bei vielen Caches beigefügt werden anschaue,
muss ich schon feststellen das jede Menge Eltern bzw. Großeltern mit ihren Kindern/Enkeln dabei sind.
Also ist die Nachfrage auf jeden Fall vorhanden...........

Benutzeravatar
Cachemaus
Geomaster
Beiträge: 310
Registriert: So 12. Jun 2005, 11:49
Wohnort: N48 33. E8 51.
Kontaktdaten:

Beitrag von Cachemaus » Mo 4. Jul 2005, 07:16

Die Idee, Kid-Caches zu legen, ist toll. Ich werde meine beiden (8 und 9) zu diesem Thema befragen. Vielleicht haben sie selbst Lust, einen Kindercache für andere Kinder auszuarbeiten (mit Papas und Mamas Hilfe natürlich).
Liebe Grüße,
Achim

Bild

http://www.cachemaus.de

Benutzeravatar
Elrond
Geomaster
Beiträge: 563
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 23:14
Wohnort: Villingen-Schwenningen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Elrond » Mi 6. Jul 2005, 16:05

Also ich habe schonmal einen gelegt, der folgt einem Kinderwanderweg...
Nur soviele Kid´s haben den noch garnicht gemacht....

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... ?ID=177099

Soll ich den jetzt umbenennen?
Zuletzt bearbeitet von ELROND am HEUTE, insgesamt 212 mal bearbeitet
________________________________
CACHITAS AUT MORS!

Grampa65
Geowizard
Beiträge: 1068
Registriert: Sa 21. Aug 2004, 16:51
Wohnort: Augsburg City

Beitrag von Grampa65 » Mi 6. Jul 2005, 17:41

Elrond hat geschrieben:... Kid´s ...
ARG.

Die Apostrophitis hat wieder zugeschlagen.

SCNR :wink:

-Grampa
Bild

Benutzeravatar
Elrond
Geomaster
Beiträge: 563
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 23:14
Wohnort: Villingen-Schwenningen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Elrond » Do 7. Jul 2005, 00:21

Grampa65 hat geschrieben:
Elrond hat geschrieben:... Kid´s ...
ARG.
Die Apostrophitis hat wieder zugeschlagen.
SCNR :wink:
-Grampa
Na und ? :wink: Tut´s etwa optisch weh? :lol:

Wenn wir es nur lange genug machen, geht´s in die Deutsche Schriftsprache über und wird richtig......

Seit der Reform habe ich eh keine Ahnung mehr und damit auch keine Hemmungen.... :wink:

*Revolutionen beginnen immer im kleinen*
Zuletzt bearbeitet von ELROND am HEUTE, insgesamt 212 mal bearbeitet
________________________________
CACHITAS AUT MORS!

Antworten