Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neuer Trend: Cache Collectible Cards!?

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

GeoKuhl
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 19:00

Neuer Trend: Cache Collectible Cards!?

Beitrag von GeoKuhl »

Wie es scheint steht uns da eine Idee ins Haus, die dem Sammer im Cacher gefallen könnte...

Bild

Cache Collectible Cards

Hier findet Ihr nochen einen Blogeintrag zu dem neuen Projekt.

Gruß
GeoKuhl
Zuletzt geändert von GeoKuhl am Mi 7. Okt 2009, 19:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
FloRic
Geocacher
Beiträge: 136
Registriert: Di 18. Nov 2008, 17:21

Re: Neuer Trend: Cache Collectible Cards?

Beitrag von FloRic »

GeoCaching wird ganz neue Ziele bekommen. Und Du bist von Anfang an dabei.
:???: Mhm. welch Ehre für mich, von Anfang an der Neugestaltung von Geocaching dabei zu sein :kopfwand:

Ansonsten ist die Idee mit "Sammelkarten" ja nicht so schlimm. Immerhin will damit niemand Geld verdienen...

Mal abwarten, was daraus wird.

gruß FloRic
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24528
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Neuer Trend: Cache Collectible Cards!?

Beitrag von radioscout »

Wieso neu? Sowas gibt es doch schon lange.
Dateianhänge
uv.jpg
uv.jpg (19.51 KiB) 3375 mal betrachtet
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
FloRic
Geocacher
Beiträge: 136
Registriert: Di 18. Nov 2008, 17:21

Re: Neuer Trend: Cache Collectible Cards!?

Beitrag von FloRic »

Aber bestimmt nicht in der Form...
GeoCaching wird ganz neue Ziele bekommen
Mal sehen...
GeoKuhl
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 19:00

Re: Neuer Trend: Cache Collectible Cards!?

Beitrag von GeoKuhl »

siehe auch Blaues Forum
Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Re: Neuer Trend: Cache Collectible Cards!?

Beitrag von DL3BZZ »

Bei vielen Events bekommt man ähnl. Karten, eine nette Idee.
Für einzelne Caches ist das ganz schön viel Arbeit, kommt drauf an, in welcher Gegend man wohnt.
Da gehen wohl schnell mal über 100 weg.
Schaun mer mal, was aus dem Projekt wird.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild
Benutzeravatar
Efa Stein
Geomaster
Beiträge: 999
Registriert: Do 25. Dez 2008, 19:42
Wohnort: Emsland

Re: Neuer Trend: Cache Collectible Cards!?

Beitrag von Efa Stein »

Was für ein Tünneff... :irre: Als Owner gibt's dann sofort Mecker, wenn keine Karten mehr im Cache sind oder sie vollkommen durchweicht und verlaufen sind. Also rennt man alle paar Wochen zum Cache, füllt sie nach und ärgert sich dabei, dass Fotopapier und Tinte so teuer sind...

Nee, danke. Das muss ich weder als Owner noch als Finder haben.
A little less conversation, a little more action, please!
BildBild
Tronex1978
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 08:59

Re: Neuer Trend: Cache Collectible Cards!?

Beitrag von Tronex1978 »

Efa, da hast Du nicht ganz Unrecht.

Allerdings hängt das davon ab, wie gut die Idee angenommen wird. Darüber hinaus sehe ich das so, dass zum einen der Cache-Owner ja für sich entscheidet, ob er Lust darauf hat, so etwas zu machen oder nicht und zum anderen sollen sich die Finder ja darüber freuen, wenn sie mal was "gescheites" zum Sammeln finden und nicht den mittlerweile leider üblichen Ü-Ei Schrott.

Je nachdem, wie die Idee ausgebaut wird, sehe ich da auch Möglichkeiten, die GeoCacher mit ihrem Hobby näher zusammenzubringen (mehr dazu vielleicht gegen Ende der Woche).

Und bzgl. der "Qualität" der Karten: Prinzipiell ist es jedem selbst überlassen, wie er sie herstellt. Auf der Website werde ich basierend auf den Erfahrungen der Leute einen Bereich mit "Best Practices" zur Verfügung stellen, um zu zeigen, wie man sie selbst auch ziemlich gut hinbekommt.

Wer heute einen GeoCache legt, achtet ja auch schon (hoffentlich) darauf, dass die Dose wasserfest ist... reinigt (hoffentlich) ab und zu mal den Inhalt und wartet (hoffentlich) den Cache in entweder regelmäßigen Abständen oder wenn ein Hinweis erfolgt. Ich zumindest halte das so und freue mich darüber, wenn ein GeoCacher Spaß daran hatte, meinen Cache zu finden. Wenn ich die Freude durch ein wenig Investition steigern kann, finde ich das klasse. :) (habe ich ja bisher auch, indem ich vernünftige Trades gekauft und hineingelegt habe)

(Ich hoffe ja auch, dass andere das dann ebenso sehen und ich mich dann über Sammelkarten freuen kann...)

Aber ihr habt Recht: Mal gucken, was daraus wird. Ich fände es auf jeden Fall klasse, wenn von euch auch ein paar Ideen dazu hätten und sie mit mir teilen würden.
Benutzeravatar
Quastus
Geowizard
Beiträge: 2439
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 18:28
Wohnort: 38120 Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Neuer Trend: Cache Collectible Cards!?

Beitrag von Quastus »

Also mir gefällt die Idee.... das ist mal was anderes..... Ich würde sie auch in nicht allzu großer Stückzahl in meinen Caches platzieren (sofern sie reinpassen!)...

Ich wär also dabei...
Raufzieher
Benutzeravatar
Pinellas
Geocacher
Beiträge: 185
Registriert: Do 17. Sep 2009, 17:19
Wohnort: DTown

Re: Neuer Trend: Cache Collectible Cards!?

Beitrag von Pinellas »

Ich stell mir das grade so vor, wie bei meiner Tochter auf dem Schulhof (die Mädels mit den BellaSara Karten und die Jungs mit den Pokemon Karten):

Stammtisch, alle packen ihre Karten aus...

Cacher A: Boah, ich hab hier schon 20 Cache-Karten gesammelt
Cacher B: Hm, ich hab nur 17
Cacher A: Ja, aber Deine haben ne höhere T Wertung, damit stichst Du ja schon meine 12 Tradis T 1 locker aus.
Cacher B: Ja, aber den Tradi GC2387 hab ich auch gefunden, da gabs aber die Karten noch nicht... den hätte ich gern. Willst Du tauschen?
Cacher A: Hm nee, das ist meine Lieblingskarte und die is voll selten, weil der Owner den Cache mittlerweile archiviert hat... da musst Du mir schon zwei T5er für geben...

:lachtot:
Antworten