Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Filmdose abdichten?

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Benutzeravatar
Cooper-101
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Di 15. Sep 2009, 10:36
Wohnort: Holledau, BY

Filmdose abdichten?

Beitrag von Cooper-101 » Mi 17. Mär 2010, 16:12

Musste leider bei einem meiner Caches feststellen, dass Wasser/Feuchtigkeit in die Filmdose gelangt ist (über den Winter) und der Inhalt gänzlich verdorben war.

Wer hat eine Idee, wie man eine Filmdose einfach wasserdicht bekommen kann?
Bild

Bild

...und in der Regel auf Kanal 2

Werbung:
Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Filmdose abdichten?

Beitrag von UF aus LD » Mi 17. Mär 2010, 16:14

Petling nehmen
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Filmdose abdichten?

Beitrag von greiol » Mi 17. Mär 2010, 16:30

Cooper-101 hat geschrieben:Wer hat eine Idee, wie man eine Filmdose einfach wasserdicht bekommen kann?
kurz vor dem verstecken einfach die filmdose gegen dirchten behälter austauschen.

im ernst: flimdosen werden nie dicht

Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Filmdose abdichten?

Beitrag von JR849 » Mi 17. Mär 2010, 16:58

Filmdosen verstecken? Da muss man nicht ganz dicht sein! :lachtot: :lachtot:

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Filmdose abdichten?

Beitrag von Teddy-Teufel » Mi 17. Mär 2010, 18:14

Cooper-101 hat geschrieben: Wer hat eine Idee, wie man eine Filmdose einfach wasserdicht bekommen kann?
Wir legen die Filmdosen immer in solche kleinen L&L-Dosen, das ist am schnellsten und billigsten. Am besten diese, die haben ein sehr praktisches Einwurfloch. :^^:
Cacherzubehör.jpg
Cacherzubehör.jpg (16.33 KiB) 2338 mal betrachtet
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13331
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Filmdose abdichten?

Beitrag von moenk » Mi 17. Mär 2010, 18:24

Kleine Kunstoffdosen aus dem Laborbedarf sind sehr günstig zu bekommen und man spart sich sehr viel Ärger mit Filmdosen. Die kann man eigentlich nur da verwenden, wo es trocken und einigermaßen frostfrei ist.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Filmdose abdichten?

Beitrag von Teddy-Teufel » Mi 17. Mär 2010, 18:46

moenk hat geschrieben:Kleine Kunstoffdosen aus dem Laborbedarf sind sehr günstig zu bekommen und man spart sich sehr viel Ärger mit Filmdosen. Die kann man eigentlich nur da verwenden, wo es trocken und einigermaßen frostfrei ist.
Guckst Du hier.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13331
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Filmdose abdichten?

Beitrag von moenk » Mi 17. Mär 2010, 18:47

Teddy-Teufel hat geschrieben: Guckst Du hier.
Ich nehm andere - guckst Du hier:
Bild
Suchst Du noch oder loggst Du schon?

evident
Geocacher
Beiträge: 264
Registriert: Do 23. Jul 2009, 13:20
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Filmdose abdichten?

Beitrag von evident » Mi 17. Mär 2010, 21:15

@moenk: das erinnert mich an "Bitte einmal vollmachen" bei der Bundeswehr-Musterung...

Wer wirklich Filmdosen nehmen will sollte sich aber die wenigstens halbwegs dichte Variante aussuchen, zB die weißlich-durchsichtigen... die halten zB deutlich besser als diese schwarzen mit den aufgesetzten grauen Deckeln...

-Flori-

schuhhirsch
Geocacher
Beiträge: 299
Registriert: Do 11. Okt 2007, 19:56

Re: Filmdose abdichten?

Beitrag von schuhhirsch » Do 18. Mär 2010, 08:50

Cooper-101 hat geschrieben:(...)Wer hat eine Idee, wie man eine Filmdose einfach wasserdicht bekommen kann?
Zweikomponentenkleber

Antworten