Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hints

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Sollte ein Spoiler-Foto für den Notfall da sein ?

Ja
65
77%
Nein
19
23%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 84

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24702
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Team Spikeman hat geschrieben:Wenn sich ein Cacher an solchen Caches versucht sollte er sich der Frustration des DNF einfach bewußt sein. Gehört einfach dazu, genauso wie das Finden das Salz in der Suppe ist.
Leider sehen das nicht alle so. Viele sagen "den finden wir" und zerlegen die ganze Umgebung, egal ob mit oder ohne Erfolg.

Ich habe kürzlich einen genial verstecken Cache gefunden. Ohne Hint. Der Hint war ohnehin nahezu nutzlos.
Allerdings war in der Umebung alles plattgetreten, Vogelnester zerstört (wer greift da rein?) und jeder lockere Stein aus einem historischen Bauwerk entfernt.
Um das zu verhindern, ist ein Hint auf jeden Fall nötig. Mir ist es jedenfalls lieber, wenn sich ein paar Cacher selber den Spaß an einem D=4 oder 5-Cache nehmen als daß uns Forst-, Natur- und Denkmalschutzbehörden die Möglichkeit zum problemlosen Cacheverstecken nehmen.
In einem unserer Nachbarländer ist es schon so weit. Da bekommt man kaum noch einen Cache approved. Und das ist nicht weit weg! (€uroland, langjähriges EU-Mitglied)
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Team Spikeman
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 12:48

Beitrag von Team Spikeman »

radioscout hat geschrieben:Leider sehen das nicht alle so. Viele sagen "den finden wir" und zerlegen die ganze Umgebung, egal ob mit oder ohne Erfolg.
Stimmt. Leider. Selbst schon erlebt, Tendenz zunehmend. Die Frage ist nur, ob das durch einen auch sonstwie gelagerten Hinweis vermieden werden kann. Ich habe den Eindruck, daß auch bei Caches die samt Hint und Spoilerfoto daherkommen diese Auswirkungen zu beobachten sind. Der Preis für die zunehmende Popularität von Geocaching?

Wobei diese Auswirkungen bei allen Schwierigkeitsstufen beobachtbar sind, nicht nur bei 4er und 5ern.

Joachim
Team Spikeman
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 12:48

Beitrag von Team Spikeman »

d-buddi hat geschrieben:Team Spikeman hat folgendes geschrieben::

Wenn ich spazieren gehen will suche ich mir doch 1er oder 2er Multis oder lass den GPSr gleich zu Haus.


ja, du, aber schau dir mal die Abstimmung an, du scheinst nicht unbedingt für die Mehrheit zu sprechen Confused
Was bitte hat das Eine mit dem Anderen zu tun? In der Abstimmung wird nach einem SpoilerFOTO gefragt. Das halte ich für unnötig. Ein gut gemachter Texthint reicht meines Erachtens.
d-buddi hat geschrieben:... warum sollte es dazu gehören, wenn es schlecht läuft, 200 km zu fahren und dann DFN einzutragen ? Und ob die Leute sich selber beschummeln oder nicht, das kann doch anderen egal sein. Was ich immer nicht recht verstehen kann das man das nicht jedem selber überlässt ob er es sich einfach macht oder nicht...
Weil es bei den von mir und Dir gemeinten Caches um 4er und 5er geht (siehe Ursprungszitat) und nicht um Kuschelweichsonntagnachmittagscaches. Schau Dir mal die Logs zu TLOC, TROGAT, Keula, Wolfsschlucht und Stöberhai an, nur um eine mir gerade präsente Auswahl anzubieten, da wimmelt es von DNFs die nicht gerade nach Frustration klingen, sondern nach dem unbedingten Willen es beim nächsten mal zu schaffen.

Solche Caches mache ich kaputt indem ich an jede Ecke ein Spoilerfoto pappe.

Gruß
Joachim

P.S. Ich habe keinen der o.g. Caches bislang selbst gehoben, würde mich aber furchtbar ärgern wenn plötzlich überall Lösungen dafür kursieren würden.
D-Buddi

Beitrag von D-Buddi »

Team Spikeman hat geschrieben: Weil es bei den von mir und Dir gemeinten Caches um 4er und 5er geht (siehe Ursprungszitat) und nicht um Kuschelweichsonntagnachmittagscaches. Schau Dir mal die Logs zu TLOC, TROGAT, Keula, Wolfsschlucht und Stöberhai an, nur um eine mir gerade präsente Auswahl anzubieten, da wimmelt es von DNFs die nicht gerade nach Frustration klingen, sondern nach dem unbedingten Willen es beim nächsten mal zu schaffen.

Solche Caches mache ich kaputt indem ich an jede Ecke ein Spoilerfoto pappe.

Gruß
Joachim

P.S. Ich habe keinen der o.g. Caches bislang selbst gehoben, würde mich aber furchtbar ärgern wenn plötzlich überall Lösungen dafür kursieren würden.
warum, du musst sie doch nicht nutzen, geht es denn nun um dich selber oder um eine gewisse Mißgunst anderen gegenüber ?

MfG Jörg
Team Spikeman
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 12:48

Beitrag von Team Spikeman »

d-buddi hat geschrieben:... geht es denn nun um dich selber oder um eine gewisse Mißgunst anderen gegenüber ?
Wie kommst Du denn nun schon wieder auf diesen Trichter? Willst Du eigendlich ständig alles falsch verstehen? Inwiefern drücke ich mit dem von mir gesagten in irgendeiner Art und Weise "Mißgunst" aus?

Kleiner Hint von Dir? Oder 'n Spoilerfoto?

Joachim, der gerade versucht nicht in die Tastatur zu beißen
D-Buddi

Beitrag von D-Buddi »

Team Spikeman hat geschrieben:
d-buddi hat geschrieben:... geht es denn nun um dich selber oder um eine gewisse Mißgunst anderen gegenüber ?
Wie kommst Du denn nun schon wieder auf diesen Trichter? Willst Du eigendlich ständig alles falsch verstehen? Inwiefern drücke ich mit dem von mir gesagten in irgendeiner Art und Weise "Mißgunst" aus?

Kleiner Hint von Dir? Oder 'n Spoilerfoto?

Joachim, der gerade versucht nicht in die Tastatur zu beißen
Relativ einfach, ich denke jeder sollte nach seinen Vorlieben suchen können, so wären Spoiler für diejenigen die nicht gerne sehr lange suchen ein Weg den Cache dennoch zu heben. Dennoch könne ich auch denjenigen ein ausgiebiges Suchen die das lieben, sie brauchen ja nur den Spoiler nicht zu nutzen.

Eigentlich gibt es gar keinen wirklichen Grund dafür keine Spoiler zu hinterlegen. Letztendlich kommt es dann am Ende immer nur zu Aussagen wie ich sie als PMail bekommen habe, da geht es eigentlich nur um Aussagen wie: "...ein echter Kerl..." was mir doch sehr lächerlich erscheint, vor allem nachdem ich mir mal ein Bild von diesem "Mann" angeschaut habe.

Daher nochmal, ein Spoiler-Foto entwertet doch in keinster Weise einen Cache, es sei denn es nervt dich das andere ihn einfacher finden als du indem sie den Spoiler nutzen...

MfG jörg
Team Spikeman
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 13. Mai 2005, 12:48

Beitrag von Team Spikeman »

d-buddi hat geschrieben:Letztendlich kommt es dann am Ende immer nur zu Aussagen wie ich sie als PMail bekommen habe, da geht es eigentlich nur um Aussagen wie: "...ein echter Kerl..." was mir doch sehr lächerlich erscheint, vor allem nachdem ich mir mal ein Bild von diesem "Mann" angeschaut habe.
Was in aller Welt hat das jetzt mit mir zu tun? Ich habe Dir weder 'ne PM geschrieben noch hast Du ein Bild von mir! Und es interessiert mich auch in keinster weise ob Du Dich nicht für einen "ganzen Mann" hälst weil Du Cache xyz nicht gefunden hast. Ich kenn Dich nicht einmal.
d-buddi hat geschrieben:Daher nochmal, ein Spoiler-Foto entwertet doch in keinster Weise einen Cache, es sei denn es nervt dich das andere ihn einfacher finden als du indem sie den Spoiler nutzen...
Warum auch an dieser Stelle wieder ein persönlicher Angriff? Geht das bei Dir nicht ohne?

Noch einmal, für d-buddi, zum mitschreiben:

Wenn ein owner einen 4er oder 5er Cache zusammenstellt, tut er eine Menge mehr als nur eine Filmdose in einen Knick zu werfen. Er macht es absichtlich kniffelig, mühselig und schwer, damit die Cacher es nicht so einfach haben, damit eine Herausforderung existiert. Warum um alles in der Welt sollte er dieses Tun ad absurdum führen indem er seine Absicht mit Spoilern oder Hints selbst torpediert?

Verstehst Du, d-buddi, es geht hier immer noch um 4er und 5er (siehe mein Ursprungsposting) und nicht um 1er oder 2er.

Joachim
GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex »

Ralf_Sg hat geschrieben:Meine Frau druckt mir Hints und Spoiler auf einen seperates Blatt aus und ich nehme den Zelltel als Backup für den Notfall mit.
Seit langem der erste vernünftige Grund mich vom Single-Leben zu verabschieden :lol:

Ich bin FÜR Spoilerbilder, muss sie aber selbst ausdrucken, und dabei sehe ich des öfteren mehr als beabsichtigt. Das Spoilerbild nehme ich ja nur für den Notfall mit, aber wenn ich vorher schon was gesehen habe, kann ich mich am Cache meistens noch gut dran erinnern - und das stört mich am Spoilerbild.

Ich versuche mal die Meinungen die ich hier lese in einem Cache unterzubringen....
Zuletzt geändert von GeoFaex am Mo 5. Sep 2005, 14:34, insgesamt 1-mal geändert.
D-Buddi

Beitrag von D-Buddi »

Team Spikeman hat geschrieben: Was in aller Welt hat das jetzt mit mir zu tun? Ich habe Dir weder 'ne PM geschrieben noch hast Du ein Bild von mir! Und es interessiert mich auch in keinster weise ob Du Dich nicht für einen "ganzen Mann" hälst weil Du Cache xyz nicht gefunden hast. Ich kenn Dich nicht einmal.
du hast den Text nicht gelesen / verstanden. Es ging nicht um dich sondern darum das es eigentlich kein so richtiges Argument gegen Spoiler-Bilder gibt es sei denn man nimmt solche wie ich oben schilderte.
d-buddi hat geschrieben:Daher nochmal, ein Spoiler-Foto entwertet doch in keinster Weise einen Cache, es sei denn es nervt dich das andere ihn einfacher finden als du indem sie den Spoiler nutzen...
Team Spikeman hat geschrieben: Warum auch an dieser Stelle wieder ein persönlicher Angriff? Geht das bei Dir nicht ohne?
wo ist da der Angriff ?? Wenn obiges bei dir zuträfe wäre das doch nicht beleidigend ??
Team Spikeman hat geschrieben: Noch einmal, für d-buddi, zum mitschreiben:
wer greift eigentlich wen an ??
Team Spikeman hat geschrieben: Wenn ein owner einen 4er oder 5er Cache zusammenstellt, tut er eine Menge mehr als nur eine Filmdose in einen Knick zu werfen. Er macht es absichtlich kniffelig, mühselig und schwer, damit die Cacher es nicht so einfach haben, damit eine Herausforderung existiert. Warum um alles in der Welt sollte er dieses Tun ad absurdum führen indem er seine Absicht mit Spoilern oder Hints selbst torpediert?
ganze einfach, weil er es JEDEM gönnt diesen Cache zu finden, auch denen die halt nicht so tolle Sucher sind ?!

MfG Jörg
Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz »

:lol: Hallo? Frank Elstner? Sind wir bei "Verstehen Sie Spaß?"
Bild
Antworten