Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cache auf einem Mast - Strafanzeige wurde gestellt

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 961
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

Cache auf einem Mast - Strafanzeige wurde gestellt

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Fr 2. Jul 2010, 21:03

Hallo Leute,

ein Schreiben einer seeeehr großen deutschen Firma erreichte gestern unser Büro.
Von einem auf einem Mast versteckten Cache (gelistet auf GC und OC) hat offenbar nun auch der Eigentümer erfahren.

Dem folgte eine Strafanzeige gegen unbekannt und die Aufforderung, die Einträge in kurzer Frist aus den Internetseiten zu entfernen. Es wurde weiterhin auf eine vollständige Umzäunung des Geländes und damit auf den Tatbestand "zumindest eines Hausfriedensbruchs" hingewiesen.

Ein Ausdruck aller geloggten und umfangreich kommentierten Besuche lag bei. So wie es aussieht, ist die Firma daran interessiert, zu erfahren, wer alles auf dem Gelände war.

Der Owner wurde unverzüglich informiert. Mal sehen, was aus dieser Sache wird. Ob man da noch was "nett einbremsen" kann, wage ich zwar zu bezweifeln, da der offizielle Behördenapparat angeschoben wurde, aber ein Versuch wäre es wert. Da wäre m.E. jetzt der Owner gefragt, noch was zu retten...

Ein Reiz von "besonderen" Platzierungen ist in gewissen Grenzen nachvollziehbar, doch solche "Aktionen" dürften nicht gerade dazu beitragen, dass dem Spiel Geocaching mit einem gewissen Verständnis begegnet wird und liefert unnötige, gut verwendbare Munition für Gegner des Geocachings.

Viele Grüße
Jörg
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Werbung:
Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: Cache auf einem Mast - Strafanzeige wurde gestellt

Beitrag von Nachtfalke » Fr 2. Jul 2010, 21:05

War doch nur ein Frage der Zeit, daß sowas passiert ... :kopfwand:

Benutzeravatar
Cspan64
Geocacher
Beiträge: 122
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 21:02
Wohnort: Tübingen

Re: Cache auf einem Mast - Strafanzeige wurde gestellt

Beitrag von Cspan64 » Fr 2. Jul 2010, 21:42

:kopfwand: :shocked: Ist es geheim, um welches Listing es sich dabei handelt? :gott:

Benutzeravatar
do1000
Geowizard
Beiträge: 1834
Registriert: So 13. Jul 2008, 12:55

Re: Cache auf einem Mast - Strafanzeige wurde gestellt

Beitrag von do1000 » Fr 2. Jul 2010, 21:49

Was für ein Mast, was für eine Firma? Und wo? An Geheimhaltung werden die wohl kaum ein Interesse haben.

Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Cache auf einem Mast - Strafanzeige wurde gestellt

Beitrag von imprinzip » Fr 2. Jul 2010, 21:53

Das ist ein DWJ-D5.
Entweder Klartext reden oder die Tastatur in Ruhe lassen... :roll:
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)

JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 961
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

Re: Cache auf einem Mast - Strafanzeige wurde gestellt

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Fr 2. Jul 2010, 21:54

Cspan64 hat geschrieben::kopfwand: :shocked: Ist es geheim, um welches Listing es sich dabei handelt? :gott:
Nein, geheim nicht, aber es macht m.E. wenig Sinn, hier den Owner oder die Besucher bloßzustellen und zu outen. Das können sie aber gern selber übernehmen, wenn sie es für sinnvoll halten.

Hier geht es eher um "allgemeine Sensibilisierung". und nicht um DWJ-D5 ;-)
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Cache auf einem Mast - Strafanzeige wurde gestellt

Beitrag von imprinzip » Fr 2. Jul 2010, 21:57

...und ich dachte hier hilft/ informiert man sich gegenseitig.
:kopfwand: Ich Depp! Das muss ein anderes Forum gewesen sein.

Ich bin jetzt total sensibilisiert!
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)

JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 961
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

Re: Cache auf einem Mast - Strafanzeige wurde gestellt

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Fr 2. Jul 2010, 21:59

imprinzip hat geschrieben:...und ich dachte hier hilft/ informiert man sich gegenseitig.
:kopfwand: Ich Depp! Das muss ein anderes Forum gewesen sein.

Ich bin jetzt total sensibilisiert!
Na, dann freut es mich, Dir weiter geholfen zu haben ;-)
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Benutzeravatar
do1000
Geowizard
Beiträge: 1834
Registriert: So 13. Jul 2008, 12:55

Re: Cache auf einem Mast - Strafanzeige wurde gestellt

Beitrag von do1000 » Fr 2. Jul 2010, 22:01

Mal im Ernst, es wäre schon helfend zu wissen, welche Fa. Anzeigen erstattet und wessen Masten man meiden sollte.

Benutzeravatar
Cspan64
Geocacher
Beiträge: 122
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 21:02
Wohnort: Tübingen

Re: Cache auf einem Mast - Strafanzeige wurde gestellt

Beitrag von Cspan64 » Fr 2. Jul 2010, 22:03

DWJ_Bund hat geschrieben:geheim nicht, aber es macht m.E. wenig Sinn, hier den Owner oder die Besucher bloßzustellen und zu outen... "allgemeine Sensibilisierung". ...
Also mich würde weniger die Person des Owners interessieren, den ich allerhöchstwahrscheinlich nicht kenne und womöglich nie treffen werde, sondern um die genaueren Umstände. Das Problem liegt wohl weniger am Mast, als vielmehr am umzäunten Firmengelände? Und das wäre ja ein offensichtliches No-Go. :irre:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder