Beta-Test, Tester müsste ja dann auf den FTF verzichten?

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

MysterioP
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Di 10. Feb 2009, 09:39
Kontaktdaten:

Beta-Test, Tester müsste ja dann auf den FTF verzichten?

Beitrag von MysterioP » So 6. Mär 2011, 22:17

Hallo,

da ich nun bald mit meinen aufwändigen Multi fertig bin, wollte ich fragen, wie es sich generell mit einem beta-Test verhält? Dieser Tester müsste ja dann auf den FTF verzichten, oder? Mir ist nämlich bei einem nachtcache aufgefallen, dass dort der FTF an einen Tester ging :irre:

Grüße,
MysterioP
Bild

Werbung:
däniken brown
Geocacher
Beiträge: 114
Registriert: Fr 9. Apr 2010, 11:40
Wohnort: MS

Re: Beta-Test

Beitrag von däniken brown » So 6. Mär 2011, 23:38

So wie ich das kenne, gilt ein FTF an einen Betatester als grob unfair.
Entweder loggt er also gar nicht oder als Note oder er loggt, schreibt dann aber dazu, dass es "nur" ein Betatest war, was er dann sozusagen als für die FTF-Zählung als "nicht geltend" darstellt.

Man sieht aber schon, dass es bei der FTF-Jagd kompliziert werden kann, was auch ein Grund ist, weshalb ich nicht so auf dieses FTF-Gehabe stehe.

Benutzeravatar
Speicher3
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Do 26. Nov 2009, 19:47

Re: Beta-Test

Beitrag von Speicher3 » Mo 7. Mär 2011, 17:56

Moin!

Ich glaube, das wird ziemlich unterschiedlich gehandhabt und ist einfach eine Absprachesache zwischen Owner und Tester. Ich finde, ein Test spielt sich völlig außerhalb der normalen Suche ab und somit ist es auch kein FTF. Zumal ja jemand sucht, noch bevor der Cache veröffentlicht wurde. Zudem muss beim Betatest ja auch noch nicht unbedingt ein Logbuch vorhanden sein. Wenn sich der Tester später noch dazuschreibt, finde ich das in Ordnung.

Benutzeravatar
pacman10
Geocacher
Beiträge: 72
Registriert: So 22. Nov 2009, 09:22

Re: Beta-Test

Beitrag von pacman10 » Mo 7. Mär 2011, 18:21

Moin.
Auch ich stehe kurz vor der Fertigstellung eines etwas umfangreicheren Nachtmulti´s.Bevor er publisht wird ,wird natürlich ein Testlauf gemacht. Allein schon um Daten wie Wegstrecke,Dauer festzuhalten. Den werd ich aber mit meiner Tochter (11) unternehmen. Ich gehe nur halt als Beobachter mit und sehe zu, wie sie die Geschichte meistert...

Das ist mein Beta Test und nur wenn der erfolgreich verläuft ,reiche ich das Listing ein
Gruß pm
alltäglicher Wochenend-Cacher

Benutzeravatar
pl1lkm
Geowizard
Beiträge: 1681
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 10:50
Wohnort: 81825 München
Kontaktdaten:

Re: Beta-Test

Beitrag von pl1lkm » Mo 7. Mär 2011, 18:55

Hallo,

nur so ne Idee: Für die Betatester eine extra Seite im Logbuch machen. Vielleicht mit dazu schreiben das die Tester nicht als FTF gelten.
Der Online.Log kann ja nach den ersten 3 Finder nach geschrieben werden.

Gruß Robert

MysterioP
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Di 10. Feb 2009, 09:39
Kontaktdaten:

Re: Beta-Test

Beitrag von MysterioP » Mo 7. Mär 2011, 21:17

Danke für die Antworten..!

pl1lkm hat geschrieben:Hallo,

nur so ne Idee: Für die Betatester eine extra Seite im Logbuch machen. Vielleicht mit dazu schreiben das die Tester nicht als FTF gelten.
Der Online.Log kann ja nach den ersten 3 Finder nach geschrieben werden.

Gruß Robert
Ja, ich glaube so werde ich das machen.
pacman10 hat geschrieben: Den werd ich aber mit meiner Tochter (11) unternehmen. Ich gehe nur halt als Beobachter mit und sehe zu, wie sie die Geschichte meistert...
Das hatte ich auch zuerst überlegt, aber dadurch, dass die Aufgaben recht schwierig werden, würde ich die Difficulty und Terrainwertung noch einmal von einem erfahreneren Cacher einschätzen und ggf. korrigieren lassen.
Bild

Benutzeravatar
jus2socks
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: So 10. Mai 2009, 11:59

Re: Beta-Test

Beitrag von jus2socks » Di 8. Mär 2011, 08:12

Meine Meinung:

1. Es gibt keinerlei Regel zum Thema "FTF".
2. Wer als erster die Dose findet, steht als erster im Logbuch und darf auch online loggen.
3. Wenn Owner und Tester was anderes vereinbaren, ist das in Ordnung.
4. Wenn nicht, gilt 2. und da hat auch niemand was zu kritisieren.
Gruß aus Essen
jochem

Benutzeravatar
dat Lena
Geocacher
Beiträge: 61
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 20:34

Re: Beta-Test

Beitrag von dat Lena » Di 8. Mär 2011, 08:18

wir handhaben dat eigentlich immer so: betatester loggt auf der letzten seite des logbuches bzw. auf der rückseite des logstreifens. wenn dann die ersten onlinelogs eintrudeln wird der cache auch online geloggt.
funktioniert eigentlich ganz gut... :)
Intuition ist die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen.
Friedrich Dürrenmatt

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13318
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Beta-Test, Tester müsste ja dann auf den FTF verzichten?

Beitrag von moenk » Di 8. Mär 2011, 09:14

Der Tester macht keinen FTF, der Owner übrigens auch nicht ;-)
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Beta-Test, Tester müsste ja dann auf den FTF verzichten?

Beitrag von quercus » Di 8. Mär 2011, 10:38

da mir als owner ftfs mittlerweile total egal sind, würde ich diese entscheidung den suchenden überlassen. ich aber ich würde auch keine beta-tester wählen, denen bei einer solchen sache ein ftf wichtig ist ... das wäre mir zu affig
:langenase2: . :stumm: . :langenase:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder