Routenplaner für kürzeste Strecke zwischen versch. Caches

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

arminus
Geocacher
Beiträge: 138
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 19:29

Re: Routenplaner für kürzeste Strecke zwischen versch. Caches

Beitrag von arminus » Do 21. Apr 2016, 12:16

Nein. Wobei die Koords je leicht mit einschlägigen OnlineTools konvertierbar sind (wieder google convert multiple gps coordinates to decimal) ;-) liefert http://rustygreen.net/EasyLatLongConverter/ als zweiten Treffer.

Im übrigen scheint http://gebweb.net/optimap/ auf dem Google Maps TSP Solver zu basieren, das ist meines Wissens auch der den das einschlägige GSAK Macro verwendet. Ich werde mal ein bisschen experimentieren ob ich den ggf. auf XCTrails einbauen kann...

Werbung:
arminus
Geocacher
Beiträge: 138
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 19:29

Re: Routenplaner für kürzeste Strecke zwischen versch. Caches

Beitrag von arminus » Sa 23. Apr 2016, 09:46

So, XCTrails.org verwendet ab sofort für das Auto/Car Routing die Google Directions API.

Damit lässt sich jetzt auch für lange Distanzen eine kürzeste Strecke zwischen maximal 20 verschiedenen Caches (oder beliebigen Marker Points) berechnen. Wie das geht ist auf https://www.xctrails.org/blog/?page_id=357 beschrieben -> "Kürzeste Strecke zwischen Caches". Wie kommen Caches auf die XCTrails Karte: -> https://www.xctrails.org/blog/?page_id=321

PiWe84
Geocacher
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Mai 2008, 13:25
Wohnort: [Hamburg]

Re: Routenplaner für kürzeste Strecke zwischen versch. Caches

Beitrag von PiWe84 » Sa 23. Apr 2016, 11:17

Auch wenn der Threadowner nicht mit GSAk zurecht kommt würde ich Ihm trotzdem das Makro Cacheroute ans Herz legen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder