Zahlreiche Koordinaten in Dezimalgrad umrechnen

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Antworten
Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2627
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Zahlreiche Koordinaten in Dezimalgrad umrechnen

Beitrag von Fadenkreuz » Fr 6. Mai 2016, 08:57

Ich möchte zahlreiche Koordinaten vom GC-üblichen Format in Dezimalgrad umrechnen. Es sind ca. 100 Koordinaten. Kennt jemand eine Seite, auf der das möglich ist? Oder ein Programm? Ich will nicht alle 100 Koordinaten einzeln von Hand eintippen müssen.

Werbung:
Benutzeravatar
schatzi-s
Geomaster
Beiträge: 325
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Zahlreiche Koordinaten in Dezimalgrad umrechnen

Beitrag von schatzi-s » Fr 6. Mai 2016, 11:41

Die Frage waere leichter zu beantworten, wenn man wuesste, in welcher Form die Koordinaten vorliegen...
Sind sie z. B.
- in 100 Listings? ;-)
- in einer XML Datei?
...

- oder -im Idealfall- gibt es eine Datei mit einer Koordinate pro Zeile

Die koennte man dann wunderbar in Open Office Calc einlesen und dort entsprechend konvertieren...
Bei den anderen Loesungen muesste man zunaechst solch eine Datei erstellen
(das waere zumindest mein Weg)

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2627
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Zahlreiche Koordinaten in Dezimalgrad umrechnen

Beitrag von Fadenkreuz » Fr 6. Mai 2016, 12:09

schatzi-s hat geschrieben:- oder -im Idealfall- gibt es eine Datei mit einer Koordinate pro Zeile
Ja, so ist es. Es gibt eine txt-Datei, in der die Koordinaten zeilenweise vorliegen. Wie würde denn das mit Open Office funktionieren?

Benutzeravatar
schatzi-s
Geomaster
Beiträge: 325
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Zahlreiche Koordinaten in Dezimalgrad umrechnen

Beitrag von schatzi-s » Fr 6. Mai 2016, 14:37

Das ist doch ein guter Anfang. Diese Datei importierst Du in Calc (solltest Du Excel haben, geht es analog).

Hier das Prinzip (je nach Programmversion koennen die Begriffe etwas unterschiedlich sein).

Je nach dem, wie Du die Daten importiest, steht nach dem Import jede Zeile in einer Zelle.
A
N 52°17.123 E8°12.456
Mit der Funktion "Text in Spalten" (oder so aehnlich) trennst Du dann die Werte in je drei Gruppen: Nord/ Ost + Gradzahl, Gradzeichen, Resdt
dann hast Du 4 Zellen:
A B C D E F
N52 ° 17,123 E8 ° E12,456

Nun definierst Du fuer Nord und Ost jeweils eine neue Spalte: Die Dezimalminuten. Sie errechnen sich aus Spalte C und F, in dem Du sie durch 60 teilst und mit 100 multiplizierst. Aus Formatierungsgruenden multiplizierst Du das noch mit 1000

Das sieht dann so aus:
A B C D E F G H
N52 ° 17,123 E8 ° 12,456 20760 28538

Nun musst du nur noch die Gradzahlen mit den Minuten in einem Feld verknuepfen und da ein Gradzeichen hintersetzen.
(Achtung: Das geht nicht mit Plus, sondern mit "Verketten" (bei Excel muesste es & sein), da Du ja nicht addieren willst, sondern Strings aneinander haengst)
Dann hast Du die neuen Spalten
I J
N52,20760° E8,28538°


Letzter Schritt: Die neu berechneten Spalten kopieren und z. B. in einen Editor einfuegen und die Datei abspeichern.
Fertig...

Alles klar?! ;-)
nebenbei: das ist nur ein Weg, den ich gewaehlt habe, da er recht leicht nachzuvollziehen sein sollte.
Ich selber wuerde es anders machen: z. B. Zerlegung schon beim Import, das ° Zeichen dabei ignorieren und es erst spaeter hinter die Werte malen oder -wahrscheinlicher- das Ganze gar nicht erst mit einer Tabellenkalkulation machen, aber mit Linux oder Delphi wollte ich jetzt nicht anfangen ;-)


Viele Gruesse aus dem sonnigen Bremen!

Die C-SAU Bande
Geomaster
Beiträge: 551
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 16:56
Kontaktdaten:

Re: Zahlreiche Koordinaten in Dezimalgrad umrechnen

Beitrag von Die C-SAU Bande » Fr 6. Mai 2016, 15:40

Ggf. das Ergebnis noch auf sechs Nachkommastellen runden. Manche Programme kommen mit genaueren Werten nicht klar.
Udo
Garmin Oregon 650 4.60
PQ Converter 3.2.0.102
SGS6edge mit Cachesense

machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1048
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: Zahlreiche Koordinaten in Dezimalgrad umrechnen

Beitrag von machmalhalblang » Fr 6. Mai 2016, 16:23

Ist zwar nicht besonders hübsch, aber wenn man in das erste Feld die Daten reinkopiert und auf den Knopf drückt, dann landet das Ergebnis im zweiten Feld.

https://jsfiddle.net/0tf5ow88/2/

Benutzeravatar
schatzi-s
Geomaster
Beiträge: 325
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Zahlreiche Koordinaten in Dezimalgrad umrechnen

Beitrag von schatzi-s » Fr 6. Mai 2016, 20:13

ich finde das schon huebsch :-)

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2627
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Zahlreiche Koordinaten in Dezimalgrad umrechnen

Beitrag von Fadenkreuz » Fr 6. Mai 2016, 22:04

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung, wie es mit Calc geht. Das hätte ich bestimmt ausprobiert und dank deiner guten Erklärung wäre es mir bestimmt gelungen. Eine Website, auf der man das per copy&paste machen kann, ist aber natürlich für mich noch benutzerfreundlicher. ;) Deswegen auch vielen Dank für den Link.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder