Pathtags - wer hat eigene?

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Benutzeravatar
HexeMary
Geocacher
Beiträge: 196
Registriert: So 10. Okt 2010, 11:21
Wohnort: Erlangen

Re: Pathtags - wer hat eigene?

Beitrag von HexeMary » So 9. Jan 2011, 15:09

Teddy-Teufel hat geschrieben:Bei der Pathtagsgeschichte bin ich auf einen Amerikaner gestoßen, der hat mir Pins gemacht. Einfach das Bild vom Pathtag nehmen, das Loch retuschieren und schon hatte ich meine Bestellung hier. Ich finds cool.
Hat der ne Webseite oder so?

Werbung:
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4705
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Pathtags - wer hat eigene?

Beitrag von Teddy-Teufel » So 9. Jan 2011, 15:19

HexeMary hat geschrieben:
Teddy-Teufel hat geschrieben:Bei der Pathtagsgeschichte bin ich auf einen Amerikaner gestoßen, der hat mir Pins gemacht. Einfach das Bild vom Pathtag nehmen, das Loch retuschieren und schon hatte ich meine Bestellung hier. Ich finds cool.
Hat der ne Webseite oder so?
Habe nicht geguckt und falls Jemand wissen möchte wer es ist, dann muß ich erstmal ins Archiv 2010.
Es gibt Cacher, die hat der liebe Gott erst kurz vor Feierabend gemacht!
Moin, moin! Achim

Benutzeravatar
HexeMary
Geocacher
Beiträge: 196
Registriert: So 10. Okt 2010, 11:21
Wohnort: Erlangen

Re: Pathtags - wer hat eigene?

Beitrag von HexeMary » So 9. Jan 2011, 16:24

Teddy-Teufel hat geschrieben: Habe nicht geguckt und falls Jemand wissen möchte wer es ist, dann muß ich erstmal ins Archiv 2010.
nicht so tragisch, noch ne Sucht muss eigentlich nicht sein...

Hab jetzt 4 Designs von SheerDesign (Kyndrid) zur Auswahl und im Februar bestelle ich meine ersten tags :)
Aergere mich immernoch, dass ich waehrend der Glitteraktion die Bestellung verpennt habe (kann man ja auch ohne Designupload) :motz:

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4705
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Pathtags - wer hat eigene?

Beitrag von Teddy-Teufel » Mo 10. Jan 2011, 11:02

HexeMary hat geschrieben: nicht so tragisch, noch ne Sucht muss eigentlich nicht sein...
Hab jetzt 4 Designs von SheerDesign (Kyndrid) zur Auswahl und im Februar bestelle ich meine ersten tags :)
Aergere mich immernoch, dass ich waehrend der Glitteraktion die Bestellung verpennt habe (kann man ja auch ohne Designupload) :motz:
Habe nur ne Mail mobile1@isp.com, er hatte mir das damals angeboten, dann habe ich verhandelt und so habe nun ein paar von den Dingern, wenn man es anders sieht, sind das reine Werbeartikel. Aber warum auch nicht? Sucht braucht es doch nicht werden.
Pins.JPG
Pins.JPG (38.69 KiB) 734 mal betrachtet
Es gibt Cacher, die hat der liebe Gott erst kurz vor Feierabend gemacht!
Moin, moin! Achim

Benutzeravatar
HexeMary
Geocacher
Beiträge: 196
Registriert: So 10. Okt 2010, 11:21
Wohnort: Erlangen

Re: Pathtags - wer hat eigene?

Beitrag von HexeMary » Fr 21. Jan 2011, 16:55

Hallo,

habe meinen ersten PT (http://www.pathtags.com/community/tag.php?id=15863)
jetzt zur Produktion freigegeben und die Tauschfunktion aktiviert!!!

Happy trading :)

@Elli: Du brauchst mir keinen TradeRequest schicken :winkgrin2:

Pretender
Geocacher
Beiträge: 133
Registriert: So 30. Okt 2005, 18:11
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Re: Pathtags - wer hat eigene?

Beitrag von Pretender » Mi 9. Mär 2011, 17:26

So jetzt ist mein zweiter PT in die PRoduktion gegangen.
Dateianhänge
blueprint.jpg
blueprint.jpg (27.95 KiB) 647 mal betrachtet
Bild

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Pathtags - wer hat eigene?

Beitrag von ElliPirelli » Mi 9. Mär 2011, 18:39

Schick. Da tausch ich gern mit meinem Deutschland Tag.... :D
http://www.pathtags.com/community/publi ... hp?id=7859
Hoffentlich geht der Link?


Ich hab einen Wunschtraum wahr gemacht und endlich ein paar Leuchttürme gemacht. Viel zu lange hab ich mich gesträubt, lebe ich doch gut 400km von der See entfernt. Aber wenn ich meine Statistik ansehe, hab ich die meisten Funde in der Höhe zwischen null und fünfzig Metern üNN. Warum wohl?

Bild


Bild


Bild
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
M.ich.i
Geocacher
Beiträge: 95
Registriert: So 13. Feb 2011, 01:08

Re: Pathtags - wer hat eigene?

Beitrag von M.ich.i » Mi 9. Mär 2011, 19:15

Lohnt sich das Starter Kit wirklich beim tauschen? Ich hab noch Hemmungen so viel Geld da reinzustecken :???:
Liebe Grüße
M.ich.i

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Pathtags - wer hat eigene?

Beitrag von ElliPirelli » Mi 9. Mär 2011, 21:18

M.i.ch.i hat geschrieben:Lohnt sich das Starter Kit wirklich beim tauschen? Ich hab noch Hemmungen so viel Geld da reinzustecken :???:
Fünfzig sind besser als gar nichts, aber werden Dir nicht lange reichen.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Pretender
Geocacher
Beiträge: 133
Registriert: So 30. Okt 2005, 18:11
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Re: Pathtags - wer hat eigene?

Beitrag von Pretender » Mi 9. Mär 2011, 22:32

Hallo ElliPirelli
den Pathtag den du mir anbietest habe ich schon.
Ich könnte dir aber auch mein Ammoniten - (Earthcachemaster Pathtag) und den Deutschland Pathtag anbieten. Zumindestens wenn der letzte auch bei mir angekommen sind.
Habe auch intresse an deine Leuchttürme zumindestens die zwei unteren ;-)
Habe auch zumindestens den oberen schon live gesehen und sofort erkannt und im Bremen gab es mal eine Leuchtturmserie die war echt klasse aber wurde glaub ich eingestampft.
Ich Liebe Leuchttürme
Gruß Christopher
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder