Sind hier etwa keine Pathtags im "Umlauf"?

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Antworten
Rider18
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 25. Jun 2013, 11:07

Sind hier etwa keine Pathtags im "Umlauf"?

Beitrag von Rider18 » Mo 12. Aug 2013, 01:16

Ich Cache hauptsächlich in Südhessen und den angrenzenden Teilen von BW und der Pfalz und habe noch NIE einen Pathtag gesehen! :( Ich habe zwar erst 150 Caches gefunden aber das wundert mich trotzdem... sind hier etwa keine (oder nur so wenige) im Umlauf?? Ich habe vor einiger Zeit hier im Forum zum ersten mal über die Pathtags gelesen und seit dem extra darauf geachtet... Erfolglos :shocked:

Werbung:
Benutzeravatar
Medizinmann78
Geomaster
Beiträge: 597
Registriert: So 20. Jul 2008, 23:08

Re: Sind hier etwa keine Pathtags im "Umlauf"?

Beitrag von Medizinmann78 » Mo 12. Aug 2013, 18:06

Ja, sie sind weiterhin äußerst selten in Caches zu finden. Ich persönlich lege eigentlich auch keine mehr hinein, da sie mir dafür irgendwie zu schade sind. Da tausche ich sie doch lieber und vergrößere meine Sammlung. Überhaupt gibt es nur wenige Leute in Deutschland, die diesem Hobby nachgehen, was auch daran liegt, dass geocaching.com ihre Existenz unter den Tisch fallen lässt, so dass sie für viele uninteressant sind. In den USA oder Australien sieht es da schon ganz anders aus...
Interesse am German Pathtag Club? Dann klicke doch mal hier: http://www.germanpathtagclub.de

Rider18
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 25. Jun 2013, 11:07

Re: Sind hier etwa keine Pathtags im "Umlauf"?

Beitrag von Rider18 » Mo 12. Aug 2013, 21:40

Denkst du. wenn geocaching.com beispielsweise eine Statistik für geloggte Pathtags einbauen würde, gäbe es mehr?

Wenn die so selten sind, meinst du, meine Idee vom Pathtag-sammelnden Travelbug würde nicht funktionieren? :(

Benutzeravatar
Medizinmann78
Geomaster
Beiträge: 597
Registriert: So 20. Jul 2008, 23:08

Re: Sind hier etwa keine Pathtags im "Umlauf"?

Beitrag von Medizinmann78 » Di 13. Aug 2013, 06:44

Du kannst ja probieren, den TB in Richtung USA zu bekommen, vielleicht klappt es ja da?
Interesse am German Pathtag Club? Dann klicke doch mal hier: http://www.germanpathtagclub.de

Benutzeravatar
diltigug
Geocacher
Beiträge: 160
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 19:30
Wohnort: 81735
Kontaktdaten:

Re: Sind hier etwa keine Pathtags im "Umlauf"?

Beitrag von diltigug » Di 13. Aug 2013, 08:19

Ich würde so einen TB nicht losschicken, ist nur enttäuschend. Ich habe zur Zeit einen solchen TB im Inventar (http://coord.info/TB4E050). (Leider schon viel zu lange, aber ich möchte den gern an einen Cacher der einen eigenen PT hat weitergeben.)
Der TB ist eine Filmdose mit Coin als Deckel und hat die Aufgabe nach Florida zu reisen und auf dem Weg PT's zu sammeln. Er ist seit einem Jahr unterwegs und als ich ihn gefunden habe, war nicht ein PT drin, nicht mal der vom Owner.
Die Idee ist schön, funktioniert nur leider nicht, weil die Leute... naja, lassen wir das.
Bild
Der Weg ist das Ziel und der Weg entsteht erst beim Gehen.

Benutzeravatar
Medizinmann78
Geomaster
Beiträge: 597
Registriert: So 20. Jul 2008, 23:08

Re: Sind hier etwa keine Pathtags im "Umlauf"?

Beitrag von Medizinmann78 » Di 13. Aug 2013, 19:23

Ja, leider ist es genau so. Ich hatte auch einmal einen TB mit 5 Pathtags an der Kette losgeschickt, die nach und nach gegen andere 1:1 ausgetauscht werden sollten. Das war auch so ein Griff ins Klo...
Interesse am German Pathtag Club? Dann klicke doch mal hier: http://www.germanpathtagclub.de

Benutzeravatar
Kalessin
Geocacher
Beiträge: 142
Registriert: Di 23. Aug 2011, 19:04
Wohnort: Bad Karlshafen

Re: Sind hier etwa keine Pathtags im "Umlauf"?

Beitrag von Kalessin » Di 17. Sep 2013, 01:36

Wenn mir ein Cache gut gefällt (vernünftige Dose, schöner Ort, vielleicht eine Geschichte zum Cache) lege ich gerne einen Pathtag hinein, obwohl ich weis das er wohl nie geloggt werden wird. Aber sei es drum, hätte nie niemand in meiner Umgebung welche abgelegt wäre ich auch nie zu dem Hobby gekommen. Also, wer weis.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder