Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

cachebox - war: neues tool zum cachen

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

bender2004
Geomaster
Beiträge: 427
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 19:32
Wohnort: 18147 Rostock
Kontaktdaten:

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von bender2004 » Mi 29. Apr 2009, 22:35

Wähle einen Cache aus und klick mal auf Misc->About cachebox! Im oberen Bereich steht der Waypoint und die Koordinaten.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (albert einstein)
BildBild
Telefonjoker für meine Caches: 0355 2892 58 7873

Werbung:
Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von hannes! » Mi 29. Apr 2009, 22:43

ja, das ist eher so ein notbehelf weil ich nicht wusste wo ich das sinnvoll unterbringen konnte. also hab ichs nicht sinnvoll untergebracht. naja wenn mans weiss...

was hat das etrex denn für suchwerkzeuge? oder hat das einfach einen guten gps chip und ist deshalb als suchgerät so attraktiv?

schöne grüße,
hannes!
Bild

Geo-Hanslik
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 15:24
Ingress: Enlightened
Wohnort: Bretzfeld

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von Geo-Hanslik » Do 30. Apr 2009, 08:00

hannes! hat geschrieben:oder hat das einfach einen guten gps chip und ist deshalb als suchgerät so attraktiv?
Nunja, wie ich bereits schon geschrieben habe, ist es für mich im Wald unverzichtbar, den mit dem Omnia würde ich mir einen Wolf suchen, bei dieser ungenauigkeit. Auf der "Straße" und feste "Wege" ist das Omnia super. Lediglich im Wald benutze ich das etrex.

Gruß Thomas
Gruß Thomas

Software: Offizelle Geocaching App / GCC / Locus Pro
Hardware: HTC ONE (M7) / Garmin Oregon 450 + TOPO 2012

BildBild

Raecher
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 13:22

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von Raecher » Do 30. Apr 2009, 08:19

Wie ist das denn eigentlich beim Import, wenn da steht "xx tiles skipped"? Was sagt mir das? Konnten nicht alle OSM-Tiles geladen werden, ist es also schlecht? Oder sind das unnütze Tiles, also eher gut, da speichersparend?

Mit dem Framework 3.5 wurde die Bedienung übrigens schneller. Als ich cachebox dann aber beendet hatte und eine weitere GPX in den Ordner gelegt habe, brauchte der Start wieder ewig und auch die Bedienung (noch ohne Import der neuen GPX) war wieder langsam.
Ich muss das die Tage nochmal weiter testen, wie sich das verhält.

Hast du noch eine Idee warum mein GPS erkannt wird, aber cachebox dennoch "GPS not responding" anzeigt?

Gruß, Raecher.

Benutzeravatar
tower27
Geowizard
Beiträge: 1010
Registriert: So 6. Apr 2008, 22:01
Wohnort: Saarland

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von tower27 » Do 30. Apr 2009, 08:46

Hallo Hannes,

auch ich fände es sehr gut und nützlich beim Arbeiten, wenn die Windows-Taskleiste eingeblendet wäre. Da sollte die Funktion vor der Optik stehen, also egal, wie sie aussieht, sie ist einfach nützlich.
Danke
Thomas

Raecher
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 13:22

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von Raecher » Do 30. Apr 2009, 09:00

*Zustimm*

Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von hannes! » Do 30. Apr 2009, 09:47

nix da, keine taskleiste. hab das so eingebaut, dass das programm minimiert wird, wenn man "quit" festhält. denke damit sollte soch leben lassen. sollte es die nächsten tage zum downloaden geben.

schöne grüße,
hannes
Bild

Raecher
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 13:22

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von Raecher » Do 30. Apr 2009, 10:17

Da sollte es aber eine elegantere Lösung geben. Ich höre mich und andere schon im Wald fluchen, weil der "Klick" auf den Quit-Button zu kurz war und das Programm weg ist.

Naja, in Zeiten von iPhone und Co gilt halt: Function follows Form....

Benutzeravatar
Einnorder
Geocacher
Beiträge: 112
Registriert: Do 15. Jan 2009, 14:35
Wohnort: Mannheim

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von Einnorder » Do 30. Apr 2009, 10:19

Hallo,
eine eingeblendete Taskleiste brauche ich auch nicht unbedingt.
Ich bin es gewohnt, dass das Prog. minimiert wird, wenn ich auf den "Telefon-Auflegen" Knopf drücke. Das geht schnell und einfach ohne grosses Getippe.
Hast Du das mit dem dem "Quit" gemeint?
Oregon 300, S3 Mini -- Cachebox!

Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von hannes! » Do 30. Apr 2009, 10:36

wie man tasten abfragt hab ich mir noch nicht angesehen. ich fürchte die sind von telefon zu telefon anders definiert... das problem mit "quit" zu kurz drücken sehe ich nicht, denn 1. kommt vorm schliessen ja ne abfrage, und 2. hält man den knopf so lange fest bis cachebox weg ist. da kann man eigentlich nix falsch machen.

schöne grüße,
hannes!
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder