Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

cachebox - war: neues tool zum cachen

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

bender2004
Geomaster
Beiträge: 427
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 19:32
Wohnort: 18147 Rostock
Kontaktdaten:

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von bender2004 » Mi 13. Mai 2009, 21:42

@Moderator
Könnte das Thema vielleicht als "wichtig" oben gepinnt werden?
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (albert einstein)
BildBild
Telefonjoker für meine Caches: 0355 2892 58 7873

Werbung:
Benutzeravatar
KaHeMu
Geocacher
Beiträge: 219
Registriert: Do 28. Jun 2007, 13:13
Wohnort: 67112

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von KaHeMu » Mi 13. Mai 2009, 21:57

bender2004 hat geschrieben:@Moderator
Könnte das Thema vielleicht als "wichtig" oben gepinnt werden?
Vielleicht mit "cachebox" im Betreff?

Gruß
Karl-Heinz
Die Wolken sind Flüsse, die das Meer schon kennengelernt haben.
Schutzengel, Paulo Coelho

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von Christian und die Wutze » Mi 13. Mai 2009, 22:08

bender2004 hat geschrieben:@Moderator
Könnte das Thema vielleicht als "wichtig" oben gepinnt werden?
Ja, ist möglich.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

RaF
Geocacher
Beiträge: 119
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 00:50
Wohnort: Weyarn

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von RaF » Do 14. Mai 2009, 09:58

So scheint, jetzt hab ich doch nen Fehler gefunden...zumindest erscheint es mir hier so.

Was wollt ich machen: Für den Urlaub morgen wollt ich rein die Lettland/Litauen Caches drauftun und deshalb das "alte Zeug" erstmal löschen. Es gibt da ja den Punkt "remove Caches". Wenn ich da zuerst "select all caches" wähl, dann schmiert mein Handy zuverlässig ab - normal so weit, daß wirklich nur mehr ein Ausschalten was hilft. Ich hab jetzt keine Riesenanzahl an Caches drauf und hab dem HTC auch wirklich VIEL Zeit gegeben, falls es dbzgl. einfach lang braucht...aber immer das gleiche Ergebnis.
Abschmieren schaut so aus: Ohne Anwählen der Option "Remove all tiles" schliesst manchmal einfach nur das Programm...meist aber seh ich dann oben in der Tasklist noch den Text "Cachebox" und der restliche Bildschirm ist dann schwarz. Wenn ich "remove all tiles" selektiert hab und "select all caches" mach, dann hängt er sich nur weg...dh. die Anzeige bleibt wie beim Auswählen und ich kann zwar zb oben rechts auf "ok" klicken aber es passiert nix mehr. So hab ichs dann auch mal ne Stunde liegen lassen ohne eine Veränderung der Situation...
RaF is known as RaF MUC on GC and OC

Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von hannes! » Do 14. Mai 2009, 10:41

moin raf,

der fehler sollte eigentlich schon behoben sein! hast du die 251er-version drauf? allein dass der menüpunkt "select all caches" statt "archive caches" heisst deutet eher auf nein hin :)

ich bin mir der problematik bewusst, dass die webseite kaum hergibt, wenn eine neue version erscheint... :/

schöne grüße,
hannes!

edit: wenn ich mich recht entsinne musst du beim update leider sowieso die datenbank (cachebox.sdf) löschen, weil sich am tabellenschema was geändert hat. aber du kannst es ja erstmal ohne löschen der datei probieren. wenn sich cachebox dann immer noch komisch verhält (absturz :) das schema überprüfe ich beim start nicht!) muss die datei leider dran glauben...
Bild

RaF
Geocacher
Beiträge: 119
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 00:50
Wohnort: Weyarn

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von RaF » Do 14. Mai 2009, 11:34

Hallo Hannes,

dann hab ich wohl "gefühlsmässig" eh das richtige getan. Hab das komplette existierende Cachebox-Verzeichnis plattgemacht und nochmals das .cab von der Seite geholt und installiert. War mir zwar nicht bewusst, daß das eine neue Version ist - aber umso besser ,).
Lädt nun schon grad fleissig die Tiles für Lettland und läuft somit alles wieder bestens!

Vielen Dank für die schnelle Antwort :)!
Flo
RaF is known as RaF MUC on GC and OC

Flozza1
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:06
Wohnort: Köln

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Flozza1 » Do 14. Mai 2009, 17:29

Hallo,

ich bin heute auf das Programm gestoßen. Ich war bisher ja verfechter des Cachewolfs, aber die Cachebox sieht schon sehr vielversprechend aus.
Da ich bisher keine Dokumentation gefunden habe werde ich jetzt meine Fragen einfach mal hier los:
1. Ist die Cacheliste in irgendeiner (logischen) Art sortiert und wonach wird sie sortiert wenn ich auf "resort list" drücke?
2. wenn ich mir die beschreibung anzeigen lasse erscheint unten kurz eine leiste in der daten geladen werden. Die Statusleiste beginnt meist mit "verbinden", wohin verbindet sich das Programm da, lädt es die Daten da aus einer Datei?
3. Ich fände es ganz gut wenn man sich im Programm z.B. den Batteriestatus anzeigen lassen könnte.
4. Desweiteren würde ich ein paar Sortieroptionen in der Liste begrüßen (beispielsweise alphabetisch, nach Entfernung vom aktuellen Standort, nach Entfernung von einem "Referenz-Cache"
5. Bei "Settings ->Data-> Cleanup" gibt es eine Option "Remove Caches" - lösche ich damit alles oder nur ausgewählte Caches (wie könnte ich die dann auswählen). Ich fände es nämlich etwas lästig jedesmal alle Caches zu entfernen und per Pocket Querry dann wieder alle ungefundenen einzubinden.

Das wars erstmal ;)
Die Software macht auf mich einen guten Eindruck - vor allem die großen Buttons finde ich super. Ein großes Lob dafür :applaus:

bender2004
Geomaster
Beiträge: 427
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 19:32
Wohnort: 18147 Rostock
Kontaktdaten:

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von bender2004 » Do 14. Mai 2009, 20:32

Hallo Flozza,
zu 1.
Wenn Du ein GPS-Signal hast, wird die Liste nach Entfernung zum nächstgelegenen Cache sortiert. Das gleiche gilt dann für "resort list".
zu 2.
Die Daten lädst Du vorher aus einer gpx-Datei. Daraus wird eine lokale Datenbank (die große Datei im Ordner) gebildet, aus der dann beim tippen auf "Description" die Daten geladen werden.
zu 3.
Wäre eine Frage an Hannes.
zu 4.
ich glaube Hannes ist dabei am Ball.
5.
Habe ich noch nicht gemacht, aber ich glaube Du löscht alles (bitte berichtigt mich, wenn ich da falsch liege). Es ist jedoch relativ einfach neue PQs einzubinden, wenn Du Dir diese an ein pop3-Konto zusenden lässt. Cachebox liest diese dann vollautomatisch ein.

Gruß Jörg
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (albert einstein)
BildBild
Telefonjoker für meine Caches: 0355 2892 58 7873

shoty
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 21:39
Kontaktdaten:

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von shoty » Do 14. Mai 2009, 20:35

Also bei mir ist eine Batterie anzeige drin.

Hab nun eine Woche mit dem Programm rumgespielt, sehr schön bisher alles aber leider stürzt es immer ab wenn ich Field Notes eingeben möchte. :(

Wäre es ausserdem möglich die Koordinaten der Caches beim Listing mit anzuzeigen und vorallem auch in einem anderen Format?

Benutzeravatar
Lauchi
Geomaster
Beiträge: 603
Registriert: Di 7. Okt 2008, 18:55
Kontaktdaten:

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Lauchi » Do 14. Mai 2009, 20:47

koordinaten sind doch da.
markiere einen cache und klicke auf misc und about cachebox.
dann sind da die koordinaten im normalen dec min format.

ich war eben beim importieren der osm maps.
2mal ist das ganze leider schon abgebrochen wegen "out of memory"
naja nu sinds noch 105.000 tiles übrig, aber erstmal muss das akku wieder hochladen.
das geht trotz stromanschluss beim laden der karten in die knie.
wär also wirklich schön, wenn man die karten irgendwann am pc laden könnte.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder