Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

cachebox - war: neues tool zum cachen

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

RaF
Geocacher
Beiträge: 119
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 00:50
Wohnort: Weyarn

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von RaF » Mo 18. Mai 2009, 22:25

Hallo Hannes,

also bisher funktioniert Cachebox sehr gut hier in Lettland :). So gut, dass mein Gastgeber hier auch versucht Cachebox auf seinem HTC zum laufen zu kriegen. Aber trotz Nachinstallation vom SQL Server CAB klappts irgendwie nicht...cachebox.exe typeLoadException File or Assembly name System.data.sqlserverce, version 3.0.3600.0 Culture=neutral, PublicKeyToken....

Irgendeine Idee, was hier schieflaeuft?
RaF is known as RaF MUC on GC and OC

Werbung:
Benutzeravatar
Lupo 512
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:21
Wohnort: Niederdorfelden

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Lupo 512 » Mo 18. Mai 2009, 23:47

Hallo
Ich habe die aktuelle Version auf meinem MDA und bin zufrieden und kann nur Positives berichten.
Zwei fragen zur Karten Darstellung hätte ich aber dennoch.
· Die Ausrichtung der Karte ist Genordet, wäre es machbar das ganze sich auch in Fahrtrichtung anzeigen zu lassen.
· Ein Strich auf der Karte der vom Aktuellen Standort zum ausgewählten Cache zeigt. (wie bei Garmin)

Viele Grüße Lupo 512
Bild
Bild

Flozza1
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:06
Wohnort: Köln

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Flozza1 » Di 19. Mai 2009, 16:57

Noch ne Idee:
Ich finde die Attribute der Caches sehr hilfreich (unter einer Stunde, keine Hunde erlaubt, nur Nachts suchbar etc). Kannst du die auch einbinden?
Gruß Flozza1

Benutzeravatar
jonny_boy
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Apr 2009, 15:59
Wohnort: Salem am Bodensee

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von jonny_boy » Di 19. Mai 2009, 21:02

Moin,

also ich bin auch vollauf zufrieden, allerdings fehlt mir EINE Funktion gaaanz Dringend!!!!

Ich nutze nur Windows Mobile 5 OHNE GPS Empfänger.
Cachebox sollte doch in der Lage sein einen Cache zu suchen, anhand von koordinaten ( home koordinaten, koordinaten von der stelle an der ich grad bin --> HÄNDISCHE Eingabe ) oder Suchen nach namen / cachenummer.

Geht das? Oder welches Tool kann sonst ziemlich flüssig eine große Menge von Caches ( gpx format ) verwalten, incl. Terrain Wertung / Difficulty Wertung, halt so wie Cachebox, nur mit Suchfunktion ^^

Gruß Flo

reste
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: So 17. Mai 2009, 14:12
Wohnort: 63477 Maintal

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von reste » Di 19. Mai 2009, 21:08

Hallo zusammen,

gibt es mit cachebox eigentlich die Möglichkeit die aktuellen Koordinaten anzeigen zu lassen?
außerdem wäre es nicht schlecht wenn man Koordinaten von Hand eingeben könnte.

Gruß

reste

Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von hannes! » Di 19. Mai 2009, 21:38

moin,

koordinaten anzeigen geht bei "about", siehe http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=17&t=33837, zweiter beitrag.

zielkoordinaten eingeben kann man über waypoints: man wählt den cache aus, auf den sich der wegpunkt bezieht, geht auf "cache / waypoints / add manually". danach kann man wenn man will noch die art des wegpunkts und den namen bei "details" ändern. wenn man nun einen wegpunkt in der liste anklickt wird er als neues ziel ausgewählt. kompass und radar führen einen dann dort hin, ausserdem wird der wegpunkt auf der karte zentriert.

wenn man die aktuellen koordinaten eingeben will bietet sich hierfür "cache / waypoints / add waypoint / from gps" an. es wird eine kontinuierliche messung durchgeführt und der median der messungen bestimmt. bietet sich zum beispiel an wenn man einen cache einmessen will. die koordinaten davon kann man sich dann in der about-ansicht wieder ansehen.

wenn man keinen gps-empfänger hat gibt es seit der letzten version die möglichkeit, auf der karte einen marker zu setzen. dieser wird dann für die distanzberechnungen in der liste verwendet. mit "cache / resort list" kann man dann die cacheliste anhand der distanz zum marker sortieren. hoffe das hilft!

was attribute angeht: die werden in den gpx-dateien nicht übergeben. also keine chance. ist glaub ich auch nicht so wichtig.

mit gcvote bin ich fast durch. nun bietet es sich natürlich auch an die bewertung in die cachebeschreibung einzubauen. und damit die liste dann nicht ganz so stumpf daher kommt, werd ich glaub ich noch die wichtigsten infos wie terrain/difficulty da mit rein packen.

schöne grüße,
hannes!
Bild

reste
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: So 17. Mai 2009, 14:12
Wohnort: 63477 Maintal

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von reste » Di 19. Mai 2009, 22:08

Danke hannes! für die schnelle, ausführliche Antwort.

Ich muß gestehen, mit waypoints hab ich noch gar nicht gespielt. Sehr gespannt bin ich auch auf die Doku die einige Posts früher angesprochen wurde.
Ich denke, dann kann man sich solche Fragen auch erlesen.

Tolle Arbeit, macht weiter so

reste

Benutzeravatar
jonny_boy
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Apr 2009, 15:59
Wohnort: Salem am Bodensee

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von jonny_boy » Mi 20. Mai 2009, 06:30

Moin,

Ich glaub ich hab mich oben falsch ausgedrückt :-)

Ich suche ein Tool, welches mir einfach anzeigt, nach Eingabe der Home Koordinaten, welche Caches in der Umgebung sind ( gpx vorhanden ) und / oder mit Suchfunktion nach Cachename, GCNr.

Geht das mit Cachebox, denn mit Cachebox bin ich soweit voll zufrieden --> ENDLICH mal ein Tool was flüssig durchläuft :-)

Gruß Flo

Benutzeravatar
tower27
Geowizard
Beiträge: 1010
Registriert: So 6. Apr 2008, 22:01
Wohnort: Saarland

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von tower27 » Mi 20. Mai 2009, 08:37

Hallo jonny-boy,

ich habe auch gedacht, dass so eine Funktion total wichtig sei, aber die Cachebox Kartenansicht ist so viel genialer, dass ich moment sehr gerne warte, bis Hannes umgezogen ist und dann (hoffentlich) eine Suchfunktion einbaut.
Aber auch jetzt schon ist das Programm das Beste zum Cachen, was ich kenne - will es nicht mehr missen.
Ein HOHES LOB auf den Entwickler !
:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Benutzeravatar
jonny_boy
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Apr 2009, 15:59
Wohnort: Salem am Bodensee

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von jonny_boy » Mi 20. Mai 2009, 09:37

Mhh Kartenansicht stimmt das hat was :-)

Muss nur noch das dingen mit karten füttern :P:P

:-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder