Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

cachebox - war: neues tool zum cachen

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Ingress: Resistance
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von MiK » Fr 13. Mär 2009, 11:17

hannes! hat geschrieben:das programm trägt sich überhaupt nicht in die registry ein. der fehler liegt daran, dass der sql server compact edition bei einigen wm5-versionen wohl nicht standardmäßig installiert ist.
Heißt das, ich muss diese zusätzlich 20MB installieren, damit Cachebox läuft?

Werbung:
Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von hannes! » Fr 13. Mär 2009, 12:29

MiK hat geschrieben:
hannes! hat geschrieben:das programm trägt sich überhaupt nicht in die registry ein. der fehler liegt daran, dass der sql server compact edition bei einigen wm5-versionen wohl nicht standardmäßig installiert ist.
Heißt das, ich muss diese zusätzlich 20MB installieren, damit Cachebox läuft?
nur bei einigen wm5-versionen, bei neueren versionen ist der server standardmäßig installiert. die runtime ist übrigens keine 20mb, sondern auf dem gerät weniger als einer. verglichen mit der ewe-vm relativ schlank :)

schöne grüße,
hannes!
Bild

Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von hannes! » Fr 13. Mär 2009, 12:43

MiK hat geschrieben:
hannes! hat geschrieben:und open source ist cachebox auch nicht, dazu kommentier ich meinen code viel zu schlecht :)
Und was hat das eine mit dem anderen zu tun? Klar wird dadurch die Einstiegsschwelle höher. Aber das kann dann ja jeder Interessierte selbst entscheiden. Und wenn Du Glück hast, übernimmt sogar jemand das Kommentieren (in Teilen) für Dich.
stimmt, hast recht. eigentlich nix. denk mal der wahre grund ist auch dass ich das projekt, jetzt wo die basis steht, ganz gerne selber weitertreiben möchte. jetzt fängts ja an richtig spass zu machen! wenn ich mal irgendwann das interesse verliere gibts dann sicher irgendwo die projektdateien zum runterladen.

schöne grüße,
hannes!
Bild

MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Ingress: Resistance
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von MiK » Fr 13. Mär 2009, 12:56

hannes! hat geschrieben:nur bei einigen wm5-versionen, bei neueren versionen ist der server standardmäßig installiert. die runtime ist übrigens keine 20mb, sondern auf dem gerät weniger als einer.
Bei mir kommt jedenfalls beim Start eine Meldung, die darauf hindeutet, dass das wohl fehlt. Warum ist die Datei, die ich dafür herunterlade dann 20MB groß, wenn auf dem Gerät dann nur 1MB ankommt?

Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von hannes! » Fr 13. Mär 2009, 13:36

MiK hat geschrieben:
hannes! hat geschrieben:nur bei einigen wm5-versionen, bei neueren versionen ist der server standardmäßig installiert. die runtime ist übrigens keine 20mb, sondern auf dem gerät weniger als einer.
Bei mir kommt jedenfalls beim Start eine Meldung, die darauf hindeutet, dass das wohl fehlt. Warum ist die Datei, die ich dafür herunterlade dann 20MB groß, wenn auf dem Gerät dann nur 1MB ankommt?
bei der original distribution sind wohl noch tools und alles bei, und binaries für 5 verschiedene prozessortypen (von denen man nur eine auf dem gerät braucht) und 2-3 verschiedene wm-versionen. auf http://www.getcachebox.net/troubleshoot.html gibts das cab für wm5 und arm. wenn das nicht funktioniert sag mir doch bitte auf welchem gerät du es versuchst zu installieren!

schöne grüße,
hannes
Bild

MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Ingress: Resistance
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von MiK » Fr 13. Mär 2009, 16:56

Ich habe einen Asus MyPal A636N. Ich habe gerade Dein CAB versucht und es ließ sich installieren. Leider bekomme ich immernoch eine Fehlermeldung von Cachebox:
Cachebox.exe
TypeLoadException
Datei- oder Assemblyname
System.Data.SqlServerCe,
Version=3.0.36000.0, Culture=neutral,
PublicKeyToken=3BE235DF1C8D2AD3'
bzw. eine Abhängigkeit davon wurde
nicht gefunden.

toomi
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 12:51

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von toomi » Fr 13. Mär 2009, 22:52

Habe es auf einem Samsung Omnia I900 getestet. Das Programm läuft einwandfrei, aber das Interne GPS wird nicht erkannt. Habe alle Einstellungen durchprobiert. Auch die Windows einstellungen alle COMs.

Geo-Hanslik
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 15:24
Ingress: Enlightened
Wohnort: Bretzfeld

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von Geo-Hanslik » Sa 14. Mär 2009, 13:40

Hallo toomi,

Das Omnia geht bei mir auch noch nicht, aber es wird bestimmt bald unterstützt. Warte noch ein wenig.
Gruß Thomas

Software: Offizelle Geocaching App / GCC / Locus Pro
Hardware: HTC ONE (M7) / Garmin Oregon 450 + TOPO 2012

BildBild

Die Biberbande
Geocacher
Beiträge: 122
Registriert: Mo 31. Dez 2007, 20:44

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von Die Biberbande » So 15. Mär 2009, 10:04

Hi,

ich habe mal eine Frage:
Kann man da auch anderes Kartenmaterial nutzen als OSM? Vermutlich nicht, oder?


Torsten

Benutzeravatar
pfeffer
Geowizard
Beiträge: 2249
Registriert: Mo 31. Jul 2006, 21:20

Re: neues tool zum cachen

Beitrag von pfeffer » So 15. Mär 2009, 15:57

bei mir gabs auch den sql-Fehler. Mit dem http://www.getcachebox.net/troubleshoot.html verlinkten .cab funktioniert's :-)

Gruß,
Pfeffer.
Dokumentation mit FAQ zum CacheWolf (Paperless Geocaching): http://cachewolf.org/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder