Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

cachebox - war: neues tool zum cachen

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

cosmo.de
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:43

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von cosmo.de » Mo 25. Mai 2009, 20:58

Geo-Hanslik hat geschrieben: @ cosmo: ich schmeisse mir grad die aktuelle Version 273 drauf. Habe bisher die 251 gehabt. Aber GcVote reizt mich einfach ;) Mein Akku geht so. Das Omnia wird manchmal schon sehr warm. Meistens lade ich den Akku nochmals vollständig, bevor ich dann Cachen gehe. Habe allerdings alle unnötigen Stromfressende Funktionen deaktiviert. Im Handy-Faq gibt es ein Fred glaube ich, aber auch im I.Net steht, wie man das Omnia länger am leben hält. Ausserdem ist das KFZ Ladekabel absolute Pflicht.

Grüße Thomas
@thomas: Wie minimierst Du den? Taste? Button? "HELP"
KFZ Ladekabel habe ich, jedoch wird das Handy so warm (eher heiss), das der Akku nicht mehr geladen wird... ich sag mal so grosse Schei....!
Hab aber noch einen Ersatzakku - ist aber nicht der Renner den immer dabei zu haben.

Werbung:
Geo-Hanslik
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 15:24
Ingress: Enlightened
Wohnort: Bretzfeld

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Geo-Hanslik » Mo 25. Mai 2009, 21:06

Hallo Cosmo,

in Cachebox den Misc Button drücken und dann Quit / Hide gedrückt halten. Das wars

Grüße Thomas
Gruß Thomas

Software: Offizelle Geocaching App / GCC / Locus Pro
Hardware: HTC ONE (M7) / Garmin Oregon 450 + TOPO 2012

BildBild

Benutzeravatar
tower27
Geowizard
Beiträge: 1010
Registriert: So 6. Apr 2008, 22:01
Wohnort: Saarland

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von tower27 » Mo 25. Mai 2009, 21:07

Ich kann cachebox mit der Telefon-Auflegen oder -abheben-taste minimieren, so dass ich dann an die taskleite und das Startmenü komme.

Den Effekt mit dem heiss-werden und dann nicht mehr laden hatte ich voriges Jahr im Auto im Sommer auch, da per Navo-Halterung an der Windschutzscheibe montiert. Habe dann die Halterung geändert, so dass eine Auslassdüse der Klimaanlage auf das handy gezeigt hat -> kühler -> laden -> froh !

Thomas

cosmo.de
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:43

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von cosmo.de » Mo 25. Mai 2009, 21:16

Geo-Hanslik hat geschrieben:Hallo Cosmo,

in Cachebox den Misc Button drücken und dann Quit / Hide gedrückt halten. Das wars

Grüße Thomas
Super Cool - ja so gehts ^^ Danke!
tower27 hat geschrieben:Ich kann cachebox mit der Telefon-Auflegen oder -abheben-taste minimieren, so dass ich dann an die taskleite und das Startmenü komme.

Den Effekt mit dem heiss-werden und dann nicht mehr laden hatte ich voriges Jahr im Auto im Sommer auch, da per Navo-Halterung an der Windschutzscheibe montiert. Habe dann die Halterung geändert, so dass eine Auslassdüse der Klimaanlage auf das handy gezeigt hat -> kühler -> laden -> froh !

Thomas
Mit der Telefon-Auflegen oder -Abheben-Taste hat sich das Handy immer aufgehängt.

Das mit der Halterung war dann auch meine Lösung, ist aber auf eine echt nicht durchdachte Produktentwicklung bei Samsung zurückzuführen.....
Omnia ist ein gutes Telefon aber mit Macken, die es nicht geben dürfte - nun aber zurück zum Thema.

Thx an Alle
Cosmo.de

Benutzeravatar
sarotti99
Geocacher
Beiträge: 18
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 17:27
Wohnort: 72461 Albstadt

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von sarotti99 » Mo 25. Mai 2009, 21:48

Noch zwei Fragen:

1) Additional Waypoint-Import funktioniert nicht (immer)?
Nach dem Import einer Pocket Query sehe ich die add. Waypoints zwar in der Description im Text aber nicht im Untermenü "Waypoints"?
Ich habe dann bei dem Cache GC1F6VF über die Funktion "GPX eXchange File" das Listing/Waypoint exportiert und wieder in Cachebox importiert.
Und siehe da, die WP's sind jetzt da.
Was mache ich bei den PQ evtl. falsch?

2) @hannes --> Nachträgliche Änderung von Waypoints
Aus o.g. Problematik habe ich bei meiner letzten Tour die Waypoints manuell erstellt und mich natürlich bei den Kords vertippt.
Hier wäre es gut einen Änderungsmodus für die Änderung der Koordinaten zu implementieren.
Unter den Waypoint-"Details" kann ich ja die "Type" und die "Description" ändern.
Derzeit bleibt mir nichts anderes übrig, als über die Funktion "Delete" den Waypoint zu löschen und den Waypoint dann neu zu erfassen. Und wehe ich vertippe mich wieder...

DANKE !

Benutzeravatar
TheMasterJK
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Di 18. Nov 2008, 14:24

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von TheMasterJK » Mo 25. Mai 2009, 22:05

sarotti99 hat geschrieben:Noch zwei Fragen:

1) Additional Waypoint-Import funktioniert nicht (immer)?
Nach dem Import einer Pocket Query sehe ich die add. Waypoints zwar in der Description im Text aber nicht im Untermenü "Waypoints"?
Also bei mir sind alle Wegpunkte da! Wenn die PQ von GC.com kommt, dann enthält sie ja auch 2 Dateien! Diese beiden werden eingelesen, und auch verwertet! (Zumindest ist das bei mir der Fall!)
sarotti99 hat geschrieben:2) @hannes --> Nachträgliche Änderung von Waypoints
Wenn du einen Wegpunkt angelegt hast, und dich vertippt hast, dann kannst du durch das Kontextmenü (lang drücken des Wegpunktes) das "Enter manually" auswählen, und die Koordinaten ändern!

Grüße,
Dr.A.Colian

Benutzeravatar
sarotti99
Geocacher
Beiträge: 18
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 17:27
Wohnort: 72461 Albstadt

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von sarotti99 » Mo 25. Mai 2009, 22:19

TheMasterJK hat geschrieben: Also bei mir sind alle Wegpunkte da! Wenn die PQ von GC.com kommt, dann enthält sie ja auch 2 Dateien! Diese beiden werden eingelesen, und auch verwertet! (Zumindest ist das bei mir der Fall!)
Ja, ich vermute auch, dass ich hier irgendeinen Anwenderfehler mache.
Ich werd's mal weiter testen.
Ist es richtig, dass ich beide Dateien in das Verzeichnis "PocketQuery" kopiere und dann den "Import"1x starte?
Laut tower27 geht es anscheinend auch direkt über die ZIP-Datei.
TheMasterJK hat geschrieben:...."Enter manually" auswählen, und die Koordinaten ändern!
Ups, Du hast recht! So geht das!
Ich habe zwar das Menü gesehen aber war der Meinung, dass man nur das Anzeigeformat einstellen kann.

DAAAAAAANKE !

Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von hannes! » Mo 25. Mai 2009, 23:20

moin,

hammer. ich bin überwältigt! was geht denn hier ab! :schockiert: mich freut es sehr, dass das programm so gut ankommt. aber mit dem antworten komm ich gerade beim besten willen nicht mehr hinterher! vor allem jetzt wo ich ein paar tage raus bin! bitte nehmt es mir nicht übel wenn ich nur sporadisch antworte. ich lese aber alle beiträge und pflege meine todo-liste. in der nächsten version werd ich wohl statt neuer features erstmal die hier erwähnten punkte abarbeiten.

mit dem renovieren bin ich fertig, nun packe ich gerade die kartons. irgendwie war es auch klar dass ich einen monat zum umziehen brauche, wenn ich einen monat zeit habe :roll:

ihr hört von mir!

schöne grüße,
hannes!
Bild

Benutzeravatar
TheMasterJK
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Di 18. Nov 2008, 14:24

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von TheMasterJK » Di 26. Mai 2009, 17:18

Hallöchen zusammen,

ich hab n paar neue Infos für alle, die immer gern wieder neue Vorschläge für das Programm haben: Auf der Cachebox-Homepage gibt es jetzt eine Todo-Liste. Falls euch irgendein Fehler auffällt, oder ihr ne neue Funktion haben wollt, dann schaut bitte erstmal dort, ob es nicht schon gelistet ist! :)

Demnächst kommt dann sicher auch noch das Handbuch online (dank Geo-Hanslik und Bender!)!

Viele Grüße,
Dr.A.Colian

fastfun
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Mai 2009, 14:42

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von fastfun » Di 26. Mai 2009, 17:51

RadlerAndi hat geschrieben:also den SQL CE 2.0 hab ich bei MS gefunden, und nach Deinstallation von 3.5 hat cachebox immer noch die gleiche Fehlemeldung gebracht. Klar, er sucht ja auch eine Datei von Version 3.036 oder so. Meinem Softwareverständnis nach, hätte es ja mit 3.5 gehen müssen. Ich versuch heut abend nochmal, eine Version zwischen 3 und 3.5 zu finden. Und die auf der Cachebox-Seite verlinkte Version werd ich ausprobieren, auch wenn ich befürchte, dass ich schon genau diese installiert habe.

bzgl. ROM-Updates: ich verwende selbstverständlich für meinen Dell-Axim-PDA das originale Dell-ROM, dass dieser vor Ewigkeiten zuletzt aktualisiert hat. Alternative ROMs für mein PDA hab ich zumindest noch nie gesehen (und auch nie gesucht).
Hallo,
habe das gleiche Problem mit WM6.1 und SQL 3.5,
Hat das echt schon mal mit SQL 2.0 geklappt, und wenn ja, wo findet man den Download.#
Leider greift die Cab auf getcachebox.net ja nicht in allen Fällen.

Grüße
Fastfun

Antworten