Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

cachebox - war: neues tool zum cachen

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Geo-Hanslik
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 15:24
Ingress: Enlightened
Wohnort: Bretzfeld

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Geo-Hanslik » Mi 3. Jun 2009, 08:00

Hallo Filters,

danke für dein Feedback. :D Wir machen grad die Deutsche Version. Diese wird dann zeitgleich mit der Englischen Version und dem QuickStartGuide veröffentlicht. Das mit den gleichen Devices ist so gewollt. Leider gibt es auch User, die lediglich Ihr Gerät / Bezeichnung kennen wissen aber nicht das es z.B. Baugleich ist mit anderen. (Bei mir auf der Arbeit gibt es so ein trottel ;) )

@ Laudandus: Uwe, bist Du es? Oder irre ich mich da?

Gruß
Gruß Thomas

Software: Offizelle Geocaching App / GCC / Locus Pro
Hardware: HTC ONE (M7) / Garmin Oregon 450 + TOPO 2012

BildBild

Werbung:
Benutzeravatar
John-Deere
Geomaster
Beiträge: 797
Registriert: Di 10. Jun 2008, 15:09
Wohnort: 25355 Barmstedt

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von John-Deere » Mi 3. Jun 2009, 08:56

John-Deere hat geschrieben:Was mir bitte nochmals erklärt werden müßte, warum nach Einladen neuer GPX-Dateien alle anderen Caches als archiviert gesetzt werden müssen.

Ich wollte jetzt so verfahren, daß ich alle meine neu erhaltenen PQ wieder in das Verzeichnis PQ unter Cachebox kopiere und erneut alle GPX-Dateien laden lasse.
Wird die Datenbank jetzt nicht überschrieben?
Es sind GPX-Dateien von immer gleichen Bereichen.

Netter Gruß
John Deere
Schleswig-Holstein

Sturmreiter
Geomaster
Beiträge: 341
Registriert: So 2. Mär 2008, 10:49

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Sturmreiter » Mi 3. Jun 2009, 09:13

@John-Deere

Nee nee, nich nach'm importieren, sondern VORHER. Denn, so wie ich es verstanden habe, ist das das Procedere um archivierte Caches aus der Datenbank zu bekommen.
Du setzt alle Caches in Deinem mobilen Gerät auf archiviert, mit der nächsten PQ die Du einliest, werden die noch aktiven Caches erneut in der Datenbank angelegt, zwischnezeitlich archivierte aber nicht, da diese nicht mehr in der PQ auftauchen.

Man möge mich korrigieren falls ich daneben liege.

Beste Grüße.
Don't worry, go caching!

Geo-Hanslik
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 15:24
Ingress: Enlightened
Wohnort: Bretzfeld

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Geo-Hanslik » Mi 3. Jun 2009, 09:30

@John:

Sorry habe deinen Beitrag irgendwie übersehen :ops: Aber im Handbuch auch beschrieben: Seite 9 "Cachbox Settings" & Seite 13 "Remove Caches from Database"

@Sturmreiter: :respekt: stimmt so.
Gruß Thomas

Software: Offizelle Geocaching App / GCC / Locus Pro
Hardware: HTC ONE (M7) / Garmin Oregon 450 + TOPO 2012

BildBild

Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von hannes! » Mi 3. Jun 2009, 10:27

Sturmreiter hat geschrieben: Du setzt alle Caches in Deinem mobilen Gerät auf archiviert, mit der nächsten PQ die Du einliest, werden die noch aktiven Caches erneut in der Datenbank angelegt, zwischnezeitlich archivierte aber nicht, da diese nicht mehr in der PQ auftauchen.

Man möge mich korrigieren falls ich daneben liege.
stimmt so, ausser dass die markierung "archiviert" einfach wieder zurückgesetzt wird. das ist also speicherplatzneutral ;) vom benutzer angelegte wegpunkte bleiben übrigens erhalten. wenn man einen cache aus der db entfernt, wo man einen wegpunkt angegeben hat, und man importiert diesen cache eines tages wieder, findet man auch seinen waypoint wieder!

schöne grüße,
hannes!
Bild

Geo-Hanslik
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 15:24
Ingress: Enlightened
Wohnort: Bretzfeld

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Geo-Hanslik » Mi 3. Jun 2009, 10:48

stimmt so, ausser dass die markierung "archiviert" einfach wieder zurückgesetzt wird. das ist also speicherplatzneutral ;) vom benutzer angelegte wegpunkte bleiben übrigens erhalten. wenn man einen cache aus der db entfernt, wo man einen wegpunkt angegeben hat, und man importiert diesen cache eines tages wieder, findet man auch seinen waypoint wieder!

schöne grüße,
hannes!
Soll heissen das wenn ich ein Mysterie habe den ich schon gelöst habe und die Final Koords eingegeben habe, er aber grad nicht verfügbar ist und irgendwann mal wieder per PQ rein kommt, sind die Final Koords noch / wieder da. Richtig?
Gruß Thomas

Software: Offizelle Geocaching App / GCC / Locus Pro
Hardware: HTC ONE (M7) / Garmin Oregon 450 + TOPO 2012

BildBild

Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von hannes! » Mi 3. Jun 2009, 12:36

moin thomas,

das sowieso. aber auch beim löschen werden nur die daten vom cache selber und dessen mitgelieferte wegpunkte gelöscht. vom benutzer erzeugte wegpunkte bleiben bestehen und verbrauchen ihre paar byte in der datenbank. wenn der cache gelöscht wurde sind sie bloss nirgends mehr referenziert. wenn man wegen meinen updates nicht ständig die datenbank löschen müsste wären wegpunkte also eine recht langlebige sache :)

schöne grüße,
hannes!
Bild

Benutzeravatar
Kreiselkompass
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 11:35
Wohnort: 65597 Hünfelden

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Kreiselkompass » Mi 3. Jun 2009, 13:45

Hab es jetzt endlich auch geschafft mich mal zu registrieren.
Ich verfolge den Thread schon recht lange und möchte die
Macher zu diesem feinen Stück Stoftware beglückwünschen :gott:

Ich habe Cachebox! schon einigemal nun eingesetzt und finde
es einfach nur gut. Ich benutze ein MDA Vario III.

Ich werde es wohl auch zum GeoCachen in Neuseeland im Winter
benutzen und habe damit auch gleichzeitig eine Art Navigationsgerät
gewonnen. (super schwer für Neuseeland für Navigon oder TomTom
Karten zu bekommen)

Einen Änderungswunsch habe ich:
-- ist es möglich die Farbe der Vote-Sterne zu ändern? Ich bin Rot-Grün-Blind
(wie übrigens 10% aller Männer) und kann leider garnichts erkennen :hilfe:
http://de.wikipedia.org/wiki/Rot-Gr%C3% ... w%C3%A4che

Ansonsten freue ich mich einfach auf die nächste Version.
GPS-Device: HTC TyTN II
Windows Mobile 6.0
cachebox! rev 339

MisterMinit
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: So 15. Mär 2009, 12:13

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von MisterMinit » Mi 3. Jun 2009, 18:22

sagt mal stand in der Beschreibung nicht auch drinne das man einzelne Caches Löschen kann.
Habs nicht hinbekommen. :???:

entweder alle oder keiner ist da momentan die devise .

Geo-Hanslik
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 15:24
Ingress: Enlightened
Wohnort: Bretzfeld

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Geo-Hanslik » Mi 3. Jun 2009, 20:40

Hallo MisterMinit,

:???: Wenn Du in der Cacheliste den zu löschenden Cache aktivierts und dann auf Delete gehst, geht es nicht? Kann später mal genau nachsehen, da Cachebox grad mit 88.428 tiles beschäftigt ist und, das kann noch etwas dauern. :D
Gruß Thomas

Software: Offizelle Geocaching App / GCC / Locus Pro
Hardware: HTC ONE (M7) / Garmin Oregon 450 + TOPO 2012

BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder