Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

cachebox - war: neues tool zum cachen

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

MisterMinit
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: So 15. Mär 2009, 12:13

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von MisterMinit » So 7. Jun 2009, 18:46

hannes! hat geschrieben:moin,

zu gcvote: um eigene votes angezeigt zu bekommen, muss man sein login bei geocaching.com bei "misc > settings > misc" angeben,
wenn "allow internet connection" eingestellt ist, wird nach dem loggen einer field note versucht, die stimme unmittelbar hochzuladen. die fehlermeldung wird leider im augenblick noch ganz direkt angezeigt falls es zu einer kommt. ansonsten werden die stimmen beim nächsten import hochgeladen (wenn man gcvote cache ratings anixxt). danach sind die bewertungen auch in dem greasemonkey-skript zu sehen.

schöne grüße,
hannes!
hmm ich kann aber irgendwie überhaupt nix anklicken.
bzw. ich weiss gar nicht wo ich das anixxen soll/muss :???:

wahrscheinlich auch nur zu doof und schon Betriebsblind, hab heute nen ganzen Tag mit Cachebox rumexperimentiert.

Werbung:
Benutzeravatar
TheMasterJK
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Di 18. Nov 2008, 14:24

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von TheMasterJK » So 7. Jun 2009, 20:00

@all:

Wir arbeiten daran die Website getcachebox.net insofern aufzubauen, dass dieser Thread hier obsolete wird!

Ich möchte euch bitten, euch noch etwas zu gedulden, da hannes! wirklich grad noch n paar andere Sachen zu tun hat!

Aber keine Sorge, es wird alles gut! :)

Grüße,
Dr.A.Colian

Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von hannes! » So 7. Jun 2009, 21:14

moin,

hab gerade die v290 hochgeladen.
gibts hier:
http://www.getcachebox.net/install/cach ... st_290.cab


- maximale db-größe ist nun 512mb
- fehler beim gpx-import bei einigen waypoints behoben
- nicht verfügbare caches werden auf der karte als solche angezeigt
- man kann jetzt nach cachenamen, gccode und owner suchen.

edit:
- man kann das keypad nun ausschalten, zb. wenn es eine hardwaretastatur wie beim x1 gibt. alle anderen müssen das keypad nun bei "settings > misc" wieder einstellen!!!!

edit2:
hab gerade gesehen, dass ich vor ein paar tagen am emailimport geschraubt hab. wollte auch ungepackte gpx-dateien unterstützen. bin damit nicht fertig geworden, habs vergessen und die suche gemacht... und nun tuts nicht. also diese version bitte nur installieren wenn euch die suche wichtiger ist als der emailimport :D ein fix sollte demnächst kommen...

schöne grüße.
hannes!
Bild

Filters
Geocacher
Beiträge: 33
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 20:59
Wohnort: Bern ---CH---

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Filters » So 7. Jun 2009, 23:58

Hello hannes!,

hab die neue Vers. gerade geloadet, installiert & getestet.
Die neue Such-Funktion ist wirklich praktisch & funtioniert wunderbar. Auch die nicht verfügbaren Caches werden schön als solche angezeigt, was auch sehr toll & ein hilfreiches Feature ist.
Super Arbeit, vielen Dank dafür.

Hab mir auch noch die deutsche Anleitung auf der Seite studiert. Auch hier gibt es wieder zu sagen: Wiedermal klasse Arbeit. Schön übersichtlich, leicht zu verstehen & das ganze noch mit Bildern. Danke auch hierfür. :D

Zu meinem alten Prob. gibt es wohl leider nur eine Lösung. Muss mir wohl jetzt doch ne 8GB Karte kaufen. Die 4er reicht nicht. Schade fürs Geld, aber halb so wild. Die kosten ja nicht all zuviel. Ein Versuch mit der 4er wars wert. :^^:
Bild
Hardware: HTC TyTN II
Software: Cachebox r370

bender2004
Geomaster
Beiträge: 427
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 19:32
Wohnort: 18147 Rostock
Kontaktdaten:

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von bender2004 » Mo 8. Jun 2009, 18:20

Hallo Hannes,
ich habe auch die 290er Version gestern abend gestestet. Funktioniert super. Nur beim Abrufen der PQ (450kB) per Email dauerte unheimlich lange. Wurde da was geändert oder war meine Verbindung so lahm?
@filters
Die OSM-Karten im Vektorformat (*.img) sind für Gesamteuropa nur ca. 600 MB groß. Cachebox unterstützt aber Vektorkarten (noch) nicht (@Hannes vielleicht in einer späteren Version?).
In GLOPUS habe ich diese installiert und es funktioniert super. Damit gibt es auf der Speicherkarte keine Platzprobleme.
Gruß Jörg
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (albert einstein)
BildBild
Telefonjoker für meine Caches: 0355 2892 58 7873

Benutzeravatar
TheMasterJK
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Di 18. Nov 2008, 14:24

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von TheMasterJK » Mo 8. Jun 2009, 19:10

bender2004 hat geschrieben:Nur beim Abrufen der PQ (450kB) per Email dauerte unheimlich lange. Wurde da was geändert oder war meine Verbindung so lahm?
hannes! hat geschrieben: edit2:
hab gerade gesehen, dass ich vor ein paar tagen am emailimport geschraubt hab. wollte auch ungepackte gpx-dateien unterstützen. bin damit nicht fertig geworden, habs vergessen und die suche gemacht... und nun tuts nicht. also diese version bitte nur installieren wenn euch die suche wichtiger ist als der emailimport :D ein fix sollte demnächst kommen...
Kann sein, dass man das überliest! :) Edits werden halt nicht nochmal extra benachrichtigt! :)

Grüße,
Dr.A.Colian

Filters
Geocacher
Beiträge: 33
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 20:59
Wohnort: Bern ---CH---

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Filters » Mo 8. Jun 2009, 19:20

bender2004 hat geschrieben: @filters
Die OSM-Karten im Vektorformat (*.img) sind für Gesamteuropa nur ca. 600 MB groß. Cachebox unterstützt aber Vektorkarten (noch) nicht (@Hannes vielleicht in einer späteren Version?).
In GLOPUS habe ich diese installiert und es funktioniert super. Damit gibt es auf der Speicherkarte keine Platzprobleme.
Gruß Jörg
Danke für den Tip. Da heisst es halt abwarten & hoffen. Trotzdem habe ich mir heute ne 8er besorgt. Hoffe das es diesmal klappt. Etwas zuviel Platz kann ja nie schaden. :^^:
Bild
Hardware: HTC TyTN II
Software: Cachebox r370

bender2004
Geomaster
Beiträge: 427
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 19:32
Wohnort: 18147 Rostock
Kontaktdaten:

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von bender2004 » Mo 8. Jun 2009, 19:22

habe echt überlesen (oder edit2 nicht gesehen).
Danke, dann nehme ich vorerst wieder die v273.
Jörg
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (albert einstein)
BildBild
Telefonjoker für meine Caches: 0355 2892 58 7873

MisterMinit
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: So 15. Mär 2009, 12:13

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von MisterMinit » Mo 8. Jun 2009, 19:30

bender2004 hat geschrieben:Hallo Hannes,
ich habe auch die 290er Version gestern abend gestestet. Funktioniert super. Nur beim Abrufen der PQ (450kB) per Email dauerte unheimlich lange. Wurde da was geändert oder war meine Verbindung so lahm?
@filters
Die OSM-Karten im Vektorformat (*.img) sind für Gesamteuropa nur ca. 600 MB groß. Cachebox unterstützt aber Vektorkarten (noch) nicht (@Hannes vielleicht in einer späteren Version?).
In GLOPUS habe ich diese installiert und es funktioniert super. Damit gibt es auf der Speicherkarte keine Platzprobleme.
Gruß Jörg

finde aber die jetzigen Karten irgendwie schöner oder täuscht das ?

Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von hannes! » Mo 8. Jun 2009, 19:48

moin,

zu den rasterkarten: die fülle an daten, wie sie mit osm erfasst werden können, sind in den img-dateien leider nicht enthalten. insofern hat misterminit recht, die mapnik-karten sind schöner. einen renderer für die osm-xml-dateien zu schreiben ist wegen eben jener datenvielfalt auch recht ambitioniert. deshalb werde ich wohl bei den rasterkarten bleiben. ich beabsichtige aber demnächst kartenpakete einzubauen, wo man sich mit einem tool für den rechner die kacheln ziehen, zu einem archiv zusammenschnüren und zur cachebox übertragen kann. dann wird pro paket maximal 1 cluster verschwendet und nicht für jede einzelne kachel...

schöne grüße,
hannes
Bild

Antworten