Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

cachebox - war: neues tool zum cachen

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Sturmreiter
Geomaster
Beiträge: 341
Registriert: So 2. Mär 2008, 10:49

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Sturmreiter » Di 9. Jun 2009, 15:59

Forelle @all,

ich hatte das Problem mit der externen GPS Maus auch. Bin irgendwann auch auf KDBs Beitrag gestoßen. Hat mich aber nicht gehelft, da in meinem WM5 die GPS verwaltung nicht vorhanden war. Mit einer kleinen Operation am offenen Herzen, wirklich nicht schwer und mit einem Stück Bindfaden und einer Kugelschreibermine zu bewerkstelligen, war das Problem gelöst und die GPS Verwaltung aktiv. der Rest ging dann ganz so wie von KDB dargestellt.
Ich darf mich einmal selber zitieren:
Sturmreiter hat geschrieben:
Nach schier endloser Recherche bin ich DARAUF gestoßen:

WM5 hat eine integrierte GPS Verwaltung. Mit diesem Programm kann man GPS Empfänger, die per Bluetooth an das Windows Mobile 5 Pocket PC Phone gekoppelt sind einen anderen virtuellen seriellen Port zuweisen.

Nur ist diese standartgemäß abgeschaltet. Mit
HKEY_LOCAL_MACHINE\ControlPanel\GPS Settings\Hide von 1 auf 0
schaltet man die Funktion an.
(Falls der DWORD Key so nicht vorhanden ist, einfach erstellen. Ein eventuell vorhandener String Key „Redirect“ löschen)
Danach ein Softreset. Danach steht einem unter START > Einstellungen > System das GPS Verwaltungs- Tool zur Verfügung


In der dann erschienen GSP Verwaltung: GPS-Programmanschluß = COM3
Die GPS Maus legt bei mir auf COM6, daher: GPS-Hardwareanschluß = COM6
Zurgiff: GPS Automatisch verwalten.
Don't worry, go caching!

Werbung:
Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von KoenigDickBauch » Di 9. Jun 2009, 16:29

Danke Sturmreiter.

Ich habe die in leicht abgewandelten Inhalt (Vorgeplänkel entfernt) in meinem Beitrag noch mal Zitiert. (Damit du die Haue bekommst)

KDB
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

goldber
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 19. Okt 2007, 16:19

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von goldber » Di 9. Jun 2009, 17:02

Hallo Hannes,
ich habe gerade die Version 290 installiert auf dem HTC Touch diamond. Läuft wie die Vorgängerversion prima. Nur die Anzeige des Suchfensters für die Caches lässt sich nicht vergrößern. Man kann die Anzeige nicht vollständig lesen.
An dieser Stelle auch meinen Dank für dieses super Programm

Benutzeravatar
John-Deere
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Di 10. Jun 2008, 15:09
Wohnort: 25355 Barmstedt

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von John-Deere » Di 9. Jun 2009, 20:33

Hallo nochmals,
war die letzten Tage mit V290 unterwegs.
Cachen bringt mir jetzt noch um einiges mehr Spaß, da ich immer die letzten Logs der vergangenen Wochen dabei habe. Auch sogar mal einen Spoiler.
GPS wird dank der Suchfunktion gar nicht mehr erst angeschaltet - klasse!
Vorher bin ich oft auf gut Glück los, weil gerade mal ein Cache vom Garmin angezeigt wurde.
Nun kann ich aber sicherer losgehen dank Deines Programmes, Hannes!

Die Problematik mit dem dem aktualisieren der Datenbank habe ich so gelöst, daß ich das Programm erst gänzlich entferne, dann neu installiere und dann den GPX-Import starte.
Spoiler-Verzeichnis bleibt ja zum Glück nach dem Entfernen erhalten.

Auch beim GPX-Import kein Datenbankfehler mehr aufgrund des Platzmangels.

Bin echt zufrieden - danke nochmals!!!

Netter Gruß
John Deere
Schleswig-Holstein

Benutzeravatar
Compay
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 22:02

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Compay » Di 9. Jun 2009, 20:56

Moin,
so, habe auch die OP am offenen Herzen gewagt. ;) Nochmals DANKE an alle!
Menü ist da, aber als Auswahl wird mir nicht meine Baudrate (38400) angezeigt ---> cachebox sucht ewig nach Satfix (habe jede Konstellation durchprobiert). :kopfwand:
Hat jemand noch ne Idee? Oder nen guten Tip für ne BT-Mouse, die geocachingtauglich ist (d.h. ohne SN) und unter cachebox läuft???
Es ist zum Verrücktwerden... :hilfe:

Viele Grüsse
Compay

bender2004
Geomaster
Beiträge: 427
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 19:32
Wohnort: 18147 Rostock
Kontaktdaten:

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von bender2004 » Di 9. Jun 2009, 21:00

Ich habe mir die Radar-Ansicht mal genauer angesehen. Der rote Pfeil zeigt die aktuelle Position an. Um den roten Pfeil befindet sich ein grauer Kreis, der mal größer oder kleiner wird. Ist das bei euch auch so? Was bedeutet dieser Kreis?
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (albert einstein)
BildBild
Telefonjoker für meine Caches: 0355 2892 58 7873

bLaNG
Geonewbie
Beiträge: 9
Registriert: So 4. Jan 2009, 02:05

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von bLaNG » Di 9. Jun 2009, 22:43

@bender2004,

wenn mich nicht alles taeuscht gibt der graue Kreis die GPS-Abweichung bzw. Ungenauigkeit an.

Benutzeravatar
Compay
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 22:02

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Compay » Di 9. Jun 2009, 23:03

Ich nochmal:

ICH WEISS NICHT WIE, ABER ICH HABE ES GESCHAFFT!!!! :^^:

Nochmal allen: Vielen, vielen Dank für die Unterstützung! Ein tolles Forum hier!
Hannes: Eine ge...e Software hast Du da hingelegt! :gott: :gott: :gott:
Jetzt freue ich mich auf das Update (ohne die WM6-Meldung) und werde weiter über dieses tolle Proggie in der Praxiserprobung berichten.
Endlich geschafft, jetzt kann ich schlafen... :D

VG,
Compay

Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von KoenigDickBauch » Di 9. Jun 2009, 23:31

Compay hat geschrieben:Oder nen guten Tip für ne BT-Mouse, die geocachingtauglich ist (d.h. ohne SN) und unter cachebox läuft???
Ich würde dir die 747A+. Die stellst du am Morgen auf Log ein, so laäuft sie den ganzen Tag und zeichnet einen vollständigen Log auf. Das PDA schaltest du dann nur noch wenn nötig ein, so sparst du strom. Und neben bei ist diese GPS-mause das empfindlichste und genauste auf dem Markt.

KDB
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

Benutzeravatar
Bohrhakentreter
Geocacher
Beiträge: 56
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 10:04
Wohnort: Stuttgart

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Bohrhakentreter » Di 9. Jun 2009, 23:34

Nicht gut!
Die Version 273 lief einwandfrei, die neue 290 stützt ab sobald Kontakt zum Bluetooth GPS zustande kommt. Es erscheint noch eine Fehlermeldung und dann ist Schluss. Benutzte WM6 Pro.
Werde erst mal auf die alte Version zurück gehen
Dateianhänge
3 10.06.09.JPG
3 10.06.09.JPG (197.48 KiB) 388 mal betrachtet
2 10.06.09.JPG
2 10.06.09.JPG (221.61 KiB) 387 mal betrachtet
1 10.06.09.JPG
1 10.06.09.JPG (232.4 KiB) 387 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Bohrhakentreter am Mi 10. Jun 2009, 07:39, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten