Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

cachebox - war: neues tool zum cachen

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

rabazzo
Geocacher
Beiträge: 110
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 22:42

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von rabazzo » Fr 12. Jun 2009, 10:05

Moin Hannes,

bin auch schon seit einiger Zeit überzeugter Nutzer.

Vielleicht solltest Du mal darüber nachdenken, irgendwo eine Möglichkeit einer PayPal Spende (oder ähnliches) einzurichten - ich wäre auf jeden Fall bereit einen kleinen Betrag für diese (fast schon ;) erstklassige Programm zu spenden...

Bei mir läuft übrigens fast alles rund, außer dem ständigen Neuladen der Beschreibung bei Caches mit Bildern, obwohl ich alle Lösungsansätze hier im Forum ausprobiert habe (Checkbox '"Bilder anzeigen" beim Internet Explorer aktiviert, "allow internet connection" ausgeschaltet) und die Bilder definitiv auf der SD-Karte sind - auf welcher auch Cachebox läuft. Habe schon verschiedene andere Möglichkeiten probiert - GPX direkt aus Pocket Query, GPX ohne Bilder aus GSAK, GPX mit Bildern aus GSAK - alles ohne Ergebnis.
Daher meine Frage: läuft das bei irgendwem? Gibt es noch weitere Lösungsansätze als die hier schon diskutierten?
Ach so, ich habe Win Mobile 5.1.476 auf meinem PDA...

Danke,

rabazzo

update:
Workaround: Wenn ich die Checkbox "Bilder anzeigen" im IE deaktiviere, sehe ich in der Cachebeschreibung einen Platzhalter und die Seite lädt sich nicht immer wieder neu. Unter "Repository/Images" kann ich dann (im Notfall) das Bild über GC-Code raussuchen.
Dies sollte selten vorkommen, da die Anzeige von Spoilern über "Find" problemlos funktioniert...

Werbung:
owl01_de
Geocacher
Beiträge: 60
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 14:30

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von owl01_de » Fr 12. Jun 2009, 22:15

Netspider hat geschrieben:die Frage ist vielleicht ein bisschen blöd, aber hast du das .Net Compact Framework 2.0 installiert oder ein anderes? Bei 3.5 ist 2.0 soweit ich weiß nicht mit enthalten!
Jepp, das 2.0 ist installiert. Mit dem 3.5 klappt es auch nicht, schon ausprobiert.
Und soweit ich weiß, sind die .NET Versionen doch immer abwärtskompatibel, oder?
Und wo finde ich nun die Debug-Datei?
Ich würde das Programm ja wirklich gerne mal testen, aber... :???:
Gruß aus Ostwestfalen, Holger (unterwegs mit Cachebox und Ifinder Go2 (als backup)

bender2004
Geomaster
Beiträge: 427
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 19:32
Wohnort: 18147 Rostock
Kontaktdaten:

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von bender2004 » Fr 12. Jun 2009, 22:40

Die debug.txt findest du im Cachebox-Ordner.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (albert einstein)
BildBild
Telefonjoker für meine Caches: 0355 2892 58 7873

owl01_de
Geocacher
Beiträge: 60
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 14:30

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von owl01_de » Sa 13. Jun 2009, 02:23

bender2004 hat geschrieben:Die debug.txt findest du im Cachebox-Ordner.
Nö, da ist nix... :roll:

@hannes!
Könnte es sein, dass die debug.txt nur abgelegt wird, wenn im Ordner "Programme" installiert wird? Bei meinem englischen WM wäre das ja dann "Program Files"...?
Gruß aus Ostwestfalen, Holger (unterwegs mit Cachebox und Ifinder Go2 (als backup)

Benutzeravatar
Einnorder
Geocacher
Beiträge: 112
Registriert: Do 15. Jan 2009, 14:35
Wohnort: Mannheim

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Einnorder » Sa 13. Jun 2009, 03:06

So, die letzen zwei Tage habe ich einen echten Härtetest mit Cachebox (V273) gemacht.
Im Grossen und ganzen läuft das Programm einwandfrei, vor allen die Geschwindigkeit beim Kartenverschieben ist traumhaft! Es macht richtig Spass, damit zu hantieren.
Folgende Probleme sind aufgetaucht:

Vor der Cachetour wollte ich die DB leer machen und alle Caches löschen (Cleanup). Dabei ist mir CB jedesmal abgestürzt. Ich habe schliesslich die DB gelöscht, um das Problem zu beheben. Anbei die Debugmeldung

Code: Alles auswählen

System.Threading.ThreadAbortException: ThreadAbortException
bei Microsoft.AGL.Forms.WL.GetParent()
bei System.Windows.Forms.Control.get_Parent()
bei System.Windows.Forms.Control._GetContainerAutoValidate()
bei System.Windows.Forms.Control.DoValidation()
bei System.Windows.Forms.Control.OnLostFocus()
bei System.Windows.Forms.Control.WnProc()
bei System.Windows.Forms.ButtonBase.WnProc()
bei System.Windows.Forms.Control._InternalWnProc()
bei Microsoft.AGL.Forms.EVL.EnterModalDialog()
bei System.Windows.Forms.Form.ShowDialog()
bei CacheboxViews.CleanupSettings.DeleteArchived()
bei Cachebox.Components.ClickButton.ClickButton_MouseUp()
bei System.Windows.Forms.Control.OnMouseUp()
bei System.Windows.Forms.Control.WnProc()
bei System.Windows.Forms.ContainerControl.WnProc()
bei System.Windows.Forms.Control._InternalWnProc()
bei OpenNETCF.Windows.Forms.ApplicationEx.DispatchMessage()
bei OpenNETCF.Windows.Forms.ApplicationEx.Pump()
bei OpenNETCF.Windows.Forms.ApplicationEx.RunMessageLoop()
bei OpenNETCF.Windows.Forms.ApplicationEx.Run()
bei Cachebox.Program.Main()
Das Minimieren funktioniert nicht richtig. Ich habe die wichtigsten Verknüpfungen auf dem Heute Bildschirm, da kommt man nicht dran, da CB sich immer wieder nach "vorne" drängelt.

Es ist mir dreimal passiert, dass ich beim Scrollen den Listings einen Teil des Textes markiert habe (3 Zeilen). Es war mir nicht möglich, die Markierung zu entfernen, auch die Buttons reagierten nicht mehr. So blieb mir dann nichts anderes übrig, als einen Softreset zu machen.

Ausserdem hatte ich den lustigen Effekt, dass der Abstand in der Cacheliste falsch angezeigt wurde. Teilweise war der Cache Faktor 20 zu weit entfernt. Habe dann aber gefunden, woran es lag:
Wenn die Cachebeschreibung an der falschen Stelle eine Ziffer hat, kann es sein, dass die Ziffer der Beschreibung direkt neben dem Abstandswert zu liegen kommt. So wird z.B. aus dem Cache "Weinheims Grüne Meilen - 3 - Exotenwald", der noch 44 Meter entfernt ist
Weinheims Grüne Meilen - 344m
Ist nichts schlimmes, hatte mich jedoch ein wenig verwirrt. :???:

Trotzdem ist es ein tolles Programm, das seines Gleichen sucht.
Super !Hannes!
Oregon 300, S3 Mini -- Cachebox!

mcflay
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Di 21. Dez 2004, 20:24
Wohnort: Oberweser
Kontaktdaten:

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von mcflay » So 14. Jun 2009, 20:08

Hallo,
auch ich möcht Cachebox testen nur leider hätte ich im vornherein zwei Fragen.

Frage1:
Ich lade mir die Cachebeschreibungen mit Cachewolf.
Nun hätte ich alle Bilder für die Caches schon einmal auf dem PC wie bekomme ich die jetzt in Cachewolf ohne sie neu laden zu müssen?

Frage2:
Im Moment benutze ich Trekbuddy zum Geocaching auf meinem HTC 4350.
Die Karten bei Openstreetmap sind in meiner Region noch ziemlich dünn und deshalb benutze ich in Verbindung mit Trekbuddy Googlemaps und Topokarten im Ozi format.
Gibt es eine Möglichkeit diese in Cachebox zu benutzen?
Bild
Bild

bender2004
Geomaster
Beiträge: 427
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 19:32
Wohnort: 18147 Rostock
Kontaktdaten:

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von bender2004 » So 14. Jun 2009, 20:47

@Hannes
heute ist der Server von GCVote down. Beim Import der Votes zeigt Cachebox Fehlermeldungen. Vielleicht für die nächsten Versionen: eine Abfrage, ob der Server online ist, wenn nicht eine Anzeige "Server offline" und Überspringen des Imports.
Schöne Grüße
Jörg
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (albert einstein)
BildBild
Telefonjoker für meine Caches: 0355 2892 58 7873

Tom33
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 13. Mai 2009, 09:19

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Tom33 » So 14. Jun 2009, 22:49

Moin zusammen,

bin noch relativ neu in der Cacherszene (aktuelle Funde #11) und habe seit kurzem nen Sony Ericcson XPERIA X1 mit Win Mobile 6.1 und Cachebox 2.73 ;)

Erstmal vielen Dank für dieses Tool, funktioniert soweit echt gut, aber ich hätte da doch noch nen paar kleine Fragen:

=> habe ne große Liste an Caches importiert (500 Stk.) und wenn ich kein GPS Empfang habe, ist die Cacheliste nicht sortiert. Ist das normal oder nach was wird in diesem Fall sortiert ?? Auch ein "Resort" bringt irgendwie nichts. So unsortiert ist es schwierig spezielle Cachebeschreibungen zu suchen. Wie macht ihr das, wenn mal der Empfang nicht da ist und ihr nur in Cachebox die Cachebeschreibung habt ??

=> Mich würde mal interessieren, wieviele Caches die Nutzer von Cachebox zum Suchen aufspielen ?? Immer nur ein paar wenige vor einer Cachetour (dann würde sich das Sortieren der Cacheliste erübrigen) oder doch auch mehrere Hundert Caches ??

Vielen Dank im voraus & internette Grüße
Tom33
Bild

Hardware: Samsung S2 / Oregon 300
Internet: Cachesucher.de

bender2004
Geomaster
Beiträge: 427
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 19:32
Wohnort: 18147 Rostock
Kontaktdaten:

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von bender2004 » So 14. Jun 2009, 23:02

Hallo Tom,

zu Frage 1:
In der Kartenansicht findest Du oben rechts den Button Map. Wenn Du auf diesen klickst öffnet sich ein Menü. Wähle den oberen Punkt Marker -> Set. Nun wird in der Mitte der Kartenansicht ein roter Punkt gesetzt. Wenn Du nun Resort List anklickst, wird die Liste nach Entfernung zu diesem Punkt sortiert.

zu Frage 2:
Also ich habe meine PQ im Umkreis von 50 km meines Wohnortes erstellt (ca. 380 Caches). Diese importiere ich alle 2 Tage. Dann bin ich immer auf dem aktuellen Stand. Für den Urlaub habe ich dann extra PQs. Mehr brauche ich nicht.

Nachlesen kannst Du das alles auch im Handbuch auf http://www.getcachebox.net.

Schöne Grüße
Jörg
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (albert einstein)
BildBild
Telefonjoker für meine Caches: 0355 2892 58 7873

Tom33
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 13. Mai 2009, 09:19

Re: cachebox - war: neues tool zum cachen

Beitrag von Tom33 » So 14. Jun 2009, 23:14

Hallo bender 2004,

genau diese Funktion hat mir gefehlt ;)

Vielen Dank für die schnellen Antworten
internette Grüße
Tom33
Bild

Hardware: Samsung S2 / Oregon 300
Internet: Cachesucher.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder