Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

rev 370: filter, wm2003, sonnenstandsanzeige

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: hannes!, Longri

M.Yoda
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 09:23

Re: rev 370: filter, wm2003, sonnenstandsanzeige

Beitrag von M.Yoda » So 30. Aug 2009, 09:36

Danke für die 370er!

Läuft bisher auf meinem HTC Diamond Touch sehr gut.
Was mir aufgefallen ist: Beim letzten Import einzelner GPX Dateien sind die Caches erst nach einem Restart der Software in der Liste aufgetaucht. Vielleicht wars Zufall, aber bei der vorherigen Version war es nicht so.
lg
Gerald

Werbung:
Benutzeravatar
Papst Bene
Geocacher
Beiträge: 128
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 00:19
Kontaktdaten:

Re: rev 370: filter, wm2003, sonnenstandsanzeige

Beitrag von Papst Bene » So 30. Aug 2009, 10:16

aquapulco hat geschrieben:...
Was mir aufgefallen ist: Beim letzten Import einzelner GPX Dateien sind die Caches erst nach einem Restart der Software in der Liste aufgetaucht. Vielleicht wars Zufall, aber bei der vorherigen Version war es nicht so.
...
Das ist bei mir auch seit der 370 so. Hat mich aber bislang noch nicht gestört. Der Restart geht ja recht flott. :-)
Papst Bene geht mit einem SE xperia x1 und cachebox! auf Dosensuche.

OliverK
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 22:55

Re: rev 370: filter, wm2003, sonnenstandsanzeige

Beitrag von OliverK » So 30. Aug 2009, 13:15

Hallo Hannes,
Deine Software ist wirklich genial. Ich habe bei der neuen Version das Problem, dass die Cachebeschreibungen bei mir nicht zu scrollen sind. Das Problem mit dem Import der GPX Dateien habe ich ebenfalls seit der Version 308. Bei meiner jetzigen Windows Version 6.5 wird beim Beenden der Software der Bildschirm nicht mehr ganz wieder hergestellt die Kopf und Fusszeile bleiben von Cahebox bestehen.

Viele Grüße
Oliver

Eingesetztes System: HTC Diamond 2 mit Windows 6.5

Benutzeravatar
Saturo
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 18:45
Kontaktdaten:

Re: rev 370: filter, wm2003, sonnenstandsanzeige

Beitrag von Saturo » Di 1. Sep 2009, 14:26

Ich habe das Problem, dass Cachebox beim aus und wieder einschalten des Pda's immer abstürzt bzw. einfriert so dass nur noch ein Reset hilft. Auf der gestrigen Cachetour musste ich 26 mal reseten.

Was ich mir noch wünschen würde, wäre eine editierbare Cachebeschreibung so dass man bei Multis die Lösungen direkt eintragen könnte.


Viele Grüße
Christian
__________________________________
Unser Blog: Team Saturo - Geocaching

Bild

koepcke
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Di 28. Apr 2009, 07:09

Re: rev 370: filter, wm2003, sonnenstandsanzeige

Beitrag von koepcke » Mi 2. Sep 2009, 07:51

- fehler beim laden der beschreibungsbilder behoben
.. auf meinem Loox leider noch nicht.
ich hab schon mal alles neu aufgesetzt, brachte aber auch keinen Erfolg.

geoladybug.de
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 19:48

Re: rev 370: filter, wm2003, sonnenstandsanzeige

Beitrag von geoladybug.de » Mi 2. Sep 2009, 14:30

Ich nutze Cachebox auf einem HTC Touch HD. Bei mir werden manchmal die Hints nach dem Dekodieren nicht vollständig angezeigt. Beispiel: Otto5k GC1WNH8. Der Hint ist kodiert im Fenster vier Zeilen lang und vollständig zu sehen. Beim Dekodieren wird das Fenster etwas niedriger. Der Hint ist danach immer noch vier Zeilen lang, aber von der letzten Zeile ist nur der obere Rand, ca. 1 Pixel hoch, zu sehen, da das Fenster ja kleiner geworden ist. Kodiert man den Hint wieder, wird auch das Fenster wieder größer und es ist wieder alles zu sehen.

geoladybug.de
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 19:48

Re: rev 370: filter, wm2003, sonnenstandsanzeige

Beitrag von geoladybug.de » Mi 2. Sep 2009, 14:54

Die Sonnenstandsanzeige ist super. Wäre jetzt noch toll, wenn sie auch in die Radar-Anzeige integriert wird. Dort ist sie meiner Meinung nach noch wichtiger, da dort das GPS nach Norden ausgerichtet werden muss. Die Compass-Anzeige dagegen richtet sich ja automatisch in Bewegungsrichtung aus.

geoladybug.de
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 19:48

Re: rev 370: filter, wm2003, sonnenstandsanzeige

Beitrag von geoladybug.de » Mi 2. Sep 2009, 15:15

Adjust number of founds funktioniert bei mir jetzt. Allderdings wird die Anzahl wieder verfälscht, wenn ich danach ein pocket query importiere, das eigene Funde enthält. Mein Vorschlag: Wenn die Anzahl der Funde manuell eingegeben wurde, sollten eigene Funde aus pocket queries nicht hinzugezählt werden, sondern nur Funde, die über field notes eingegeben werden. Wenn man die Anzahl der Funde über pocket queries einstellen möchte, z. B. mit dem pocket query mit den gesamten eigenen Funden, dann muss Adjust number of founds vorher auf 0 eingestellt werden.

koepcke
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Di 28. Apr 2009, 07:09

Re: rev 370: filter, wm2003, sonnenstandsanzeige

Beitrag von koepcke » Fr 4. Sep 2009, 13:53

Beim Import von gpx bekomme ich angehängte Meldung.
Screen01.jpg
Screen01.jpg (29.9 KiB) 601 mal betrachtet

Kann das Gezappel damit zusammen hängen?

Benutzeravatar
Compay
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 22:02

Re: rev 370: filter, wm2003, sonnenstandsanzeige

Beitrag von Compay » Fr 4. Sep 2009, 22:11

Moin Hannes,
Danke für die neue Version. Leider "zappeln" bei mir die Bilder ebenfalls immer noch. Die Fehlermeldung von koepke habe ich auch gesehen.
Hier die debug...

Wäre toll, wenn Du das Problem noch in den Griff bekommen könntest! :gott:

Viele Grüsse,

Compay
Dateianhänge
debug.zip
(2.78 KiB) 7-mal heruntergeladen

Antworten