Probleme Spoiler/Bilder-Download bei Cachebox + WinCachebox

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Probleme Spoiler/Bilder-Download bei Cachebox + WinCache

Beitrag von quercus » Do 6. Okt 2011, 00:02

gibt es im moment noch einen entwickler, der für die cachebox win mobile arbeitet?
:langenase2: . :stumm: . :langenase:

Werbung:
GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2592
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: Probleme Spoiler/Bilder-Download bei Cachebox + WinCache

Beitrag von GeoSilverio » Do 6. Okt 2011, 12:11

Ging-Buh macht doch immer mal wieder was an WinCachebox und Cachebox...
Also zumindest gröbere Fehler werden sicher behoben, sobald das Problem bekannt und nachvollziehbar ist.

Ging-Buh
Geowizard
Beiträge: 1231
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 07:09

Re: Probleme Spoiler/Bilder-Download bei Cachebox + WinCache

Beitrag von Ging-Buh » Fr 7. Okt 2011, 00:18

Hab gestern noch ein paar Tests gemacht und es scheint, dass der Spoiler Download damit mit WinCB wieder funktioniert.
Hab allerdings noch nicht gewusst dass hulkman schon eine fertige Lösung zum PQ- und Image- Download über die API hat. Damit ist dann die ganze (illegale) Spiderei unnötig und der Download geht auch schneller. Ich habs gerade getestet, es funktioniert. Allerdings hat die aktuelle Version von hulkman den Haken, dass damit ALLE Images eines Caches geladen werden, auch die Log-Images. Dies sollte noch irgendwie ausgeschaltet werden.

Wie wir jetzt mit WinCB weiter verfahren bin ich mir noch nicht ganz sicher. Offiziell haben wir keine Zusage von Groundspeak, dass wir die API auch für WinCB einsetzen dürfen. Ich denke, ich werde da mal nachfragen. Vorher werde ich in dieser Richtung noch keine neue Version veröffentlichen, nicht dass die uns unsere Keys sperren und dann gar nichts mehr geht...

Ich werde aber versuchen, ob ich diese Änderungen auch in CB einbauen kann, so dass damit der Spoiler Donwload wieder funktioniert. Testen kann ich es allerdings nicht mehr wirklich, da ich aktuell kein Windows Mobile Gerät mehr im Einsatz habe.
Aber für Tests wird sich sicherlich wer finden...
quercus hat geschrieben:gibt es im moment noch einen entwickler, der für die cachebox win mobile arbeitet?
Grüße aus Bayern
Hubert

Bild

Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Probleme Spoiler/Bilder-Download bei Cachebox + WinCache

Beitrag von quercus » Fr 7. Okt 2011, 07:41

klar, ich habe noch zwei geräte im einsatz und wenn ich ehrlich sein soll, die version gefällt mir auch besser als die adroid version. in der android version finde ich mich nicht zurecht, da sind die funktionen alle so versteckt
:langenase2: . :stumm: . :langenase:

Benutzeravatar
klausundelke
Geowizard
Beiträge: 1210
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 21:41

Re: Probleme Spoiler/Bilder-Download bei Cachebox + WinCache

Beitrag von klausundelke » Fr 7. Okt 2011, 09:48

quercus hat geschrieben:in der android version finde ich mich nicht zurecht, da sind die funktionen alle so versteckt
...geht mir ähnlich. Ich hab jetzt eine ganze Weile die Android Version getestet, aber irgendwie find ich die Anordnung der Funktionen in der Windows Variante eingängiger..
Bild

=== Hier könnte Ihre Werbung stehen ===

Benutzeravatar
Longri
Geowizard
Beiträge: 2954
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: Probleme Spoiler/Bilder-Download bei Cachebox + WinCache

Beitrag von Longri » Fr 7. Okt 2011, 10:04

Das möchte ich bestreiten.
Ist es nicht eher so, das ihr euch an die CB Gewöhnt habt?
Und deshalb die Aufteilung in ACB als Gewöhnungs bedürftig einstuft?

Wir haben uns nämlich lange Gedanken zu diesem Thema gemacht.
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

24shorty
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: So 8. Nov 2009, 21:00

Re: Probleme Spoiler/Bilder-Download bei Cachebox + WinCache

Beitrag von 24shorty » Fr 7. Okt 2011, 10:30

ich hatte acb jetzt 2wochen INTENSIV im einsatz nachdem ich viele monate cb intensiv genutzt habe. auch ich muss sagen, dass der umstieg schwer fällt und mir auch nach den 2 wochen einige sachen in cb besser zusagen. ich glaube trotzdem, dass man sich an alles gewöhnen kann und dass es auch vorzüge der aufteilung von acb gibt. evtl sollte man mal eine liste anfangen was wo besser gefällt, damit man evtl auch noch ein paar schritte anpassen kann. aus dem kopf fällt mir auf jeden fall gerade nichts ein.

Benutzeravatar
hanknstone
Geocacher
Beiträge: 192
Registriert: Do 23. Nov 2006, 21:09
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Probleme Spoiler/Bilder-Download bei Cachebox + WinCache

Beitrag von hanknstone » Fr 7. Okt 2011, 10:58

moin moin ...
Longri hat geschrieben:Das möchte ich bestreiten.
Ist es nicht eher so, das ihr euch an die CB Gewöhnt habt?
Und deshalb die Aufteilung in ACB als Gewöhnungs bedürftig einstuft?

Wir haben uns nämlich lange Gedanken zu diesem Thema gemacht.
Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier :-)
Neue Schuhe drücken immer ein wenig.
Auch ich komme hin und wieder ins Schleudern ... da es unter Android ja auch noch die Menue-Taste gibt musste ich erst etwas Suchen, um einige Funktionen zu finden ...

Was mir aufgefallen ist:
CB auf WindowsMobile lief immer im Vordergrund (wenn man es nicht explizit in den Hintergrund geschickt hat), auf dem Androiden siegen, selbst wenn der Screen-Lock aktiv ist, alle anderen Tasten und DCB wandert "in den Hintergrund" - das ist nervig. Jedesmal wenn ich das Teil aus der Hemdtasche ziehe kann ich erstmal DCB nach "vorne zaubern", weil das BS den Screen-Lock aushebelt.

Ansonsten läuft es prima - LOB !!!!
Gruss - Uwe
Well the more you try to shake the cat
The more the thing will bite and scratch.

GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2592
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: Probleme Spoiler/Bilder-Download bei Cachebox + WinCache

Beitrag von GeoSilverio » Fr 7. Okt 2011, 11:01

Überlegens- und Überdenkenswert ist ja immer alles.
Ich habe mich anfangs auch schwer getan mit der Bedienung. Das liegt vor allem daran, dass Android eben doch stark auf den Menübutton setzt, den es in WinMob ja nicht gab.
Da ich ja zudem noch das umgeflashte HD2 habe, tu ich mir doppelt schwer, da die Hardwaretasten etwas schwerer zu bedienen sind und es zudem mindestens einen Knopf mehr gibt als unter Android.
Will sagen: Bei einem echten Android-Telefon mit nur 4 oder gar nur 3 Smartbuttons unten, fällt das viel leichter.

Bleibt eben noch die Zuordnung von Funktionen auf das Menü über die Menütaste oder eben wie in WinMob auf "langdrücken" des entsprechenden Buttons im Programm.
SO richtig hab ichs noch nicht kapiert, was genau wo liegt. Ich habe das für mich mal in etwa so heraus bekommen:
Grundsätzlich kann man sagen, dass alle Ansichten immer über Langdrücken (mir fällt grad kein besserer Ausdruck dafür ein) des entsprechenden Buttons erreichbar sind. Funktionen der derzeit aktiven Ansicht dann über den Menübutton.
Also in der DB-Sicht dann die Cacheliste, Trackliste und TBliste auf Langdrücken,
Je nach Sicht kann man dann in der Cacheliste über den Menübutton viele Funktionen zur Cacheliste, wie Import, Filtern, Sortieren, Suchen etc. ausführen.
In der Trackliste dann über den Menübutton eben die entsprechenden Funktionen der Trackliste ausführen etc...

Oder in der Sicht eines einzelnen Caches dann Description, Wegpunktesicht, Logansicht, Hints, etc... Eine ziemlich lange Liste an Sichten, zwischen denen man umschalten kann.
Immer im Menübutton sind dann kontextsensitiv, also abhängig von der gewählten Sicht, die Funktionen auswählbar.
Cachebeschreibung --- Cache als Favorit markieren, Cache erneut über die API abrufen
Wegpunkte --- Wegpunkt hinzufügen, Wegpunkt durch Projektion hinzufügen, Wegpunkt vom aktuellen GPS-Signal erzeugen
Und so geht das dann immer weiter.

Ich dachte auch erst, dass die alte, eindimensionale Struktur einfacher war. War es sicher auch.
Allerdings hängen inzwischen schon so viele Funktionen an einer Sicht, dass irgendwann die Menüs zweispaltig werden müssen... ;)

Longri hatte ja mal eine Übersicht der Struktur in so einer Art Mindmapper erstellt.
Evtl. schau ich mir das am Wochenende mal an, aktualisier das und nehme es in die Doku auf. Die muss ja nun, wo die API läuft, ohnehin ein wenig überarbeitet werden.

Benutzeravatar
Longri
Geowizard
Beiträge: 2954
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: Probleme Spoiler/Bilder-Download bei Cachebox + WinCache

Beitrag von Longri » Fr 7. Okt 2011, 12:18

Longri hatte ja mal eine Übersicht der Struktur in so einer Art Mindmapper erstellt.
Evtl. schau ich mir das am Wochenende mal an, aktualisier das und nehme es in die Doku auf. Die muss ja nun, wo die API läuft, ohnehin ein wenig überarbeitet werden.

Magst Du das nicht gleich ins Wiki schreiben? (ins neue auf Team-Cachebox.de)

Die ACB Seite ist noch ganz leer!
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder