Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

3. Alpha mit API Freigabe

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!, nothelfer

Benutzeravatar
Longri
Geoguru
Beiträge: 3067
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

3. Alpha mit API Freigabe

Beitrag von Longri » Mi 5. Okt 2011, 20:56

Hallo liebe Cachebox Gemeinde,

lange haben wir gewartet, doch jetzt ist es endlich soweit.
Bild

Wir haben die API Freigabe von Groundspeak bekommen.

DOWNLOAD
Leider habe ich mal wieder das Zertifikat verbummelt, :kopfwand: :kopfwand: deshalb müsst ihr eure alte Version erst Deinstallieren, bevor ihr die neue Version Installiert.
Ich habe jetzt aber das Zertifikat an mehreren Stellen Verteilt, so dass dies bei der nächsten Version nicht wieder vorkommen sollte.



Mein größter Dank geht an Ging-Buh, der die gesamte Abwicklung mit Groundspeak gemanagt und die meisten API Funktionen implementiert hat.

Folgende API Funktionen haben wir eingebaut und getestet:
  • Suche nach Caches im Umkreis der Position, welche sich im Zentrum der Karte befindet.

    Es werden 30 Caches im Umkreis von 50 km gesucht, geladen und in die DatenBank geschrieben.
    Wobei nur Available Caches geladen werden.
    Es werden zu jedem Cache die letzten 10 Log-Einträge geladen und in die DatenBank geschrieben.
    Diese Funktion ist über das Kontext Menü der Kartenansicht und das Kontext Menü der Cache Liste zu erreichen.(Caches Online suchen)
  • Reload Cache Beschreibung und Logs.

    Wollt ihr nur einen bestimmten Cache aktualisieren, so wählt diesen an und geht in die Beschreibungsansicht.
    Dort könnt ihr dann im Kontext Menü den Punkt Cache neu Laden(API) auswählen.
    In der Beschreibungsansicht erscheint dann ein Button Beschreibung herunterladen.
    Dieser Button erscheint auch, wenn eine Beschreibung für einen Cache noch nicht in der DatenBak vorhanden ist.
    Was vorkommt, wenn ihr Caches mit einer Basic Mitgliedschaft herunter ladet. Dann werden nämlich nur die Basic Informationen heruntergeladen. Ein Basic Member kann pro 24h drei vollständige Cache Beschreibungen herunterladen.
  • Status Check der Aktuell in der Liste befindenden Caches.

    Diese Funktion ist über das Kontext Menü der Cache Liste zu erreichen.(Check State API –Filter selection)
    Alle sich in der Liste befindlichen Caches werden auf ihren Status überprüft.
    Es werden Archived, Available und die Anzahl der vorhandenen Trackables überprüft.
    Dank der erweiterten Funktionalität, im Zusammenhang mit WinCachebox, und den Import der DatenBank in WinCachebox werden auch diese Importiert.
  • Upload Fieldnotes

    Zu erreichen über Fieldnotes -> Kontext Menü Fieldnotes verwalten, könnt ihr die angelegten Fieldnotes direkt zu eurem Profil auf Groundspeak.com hoch laden.
    Es gibt keine Funktion direkt aus Cachbox zu loggen.
  • Load Founds von GS

    Auf der About Seite von Cachebox werden eure Funde angezeigt, welche nach dem Anlegen einer Found Fieldnote um eins hoch gezählt wird. Sollte diese Fund Anzeige nicht stimmen, könnt ihr diese durch ein Klick auf die Zahl Aktualisieren, in dem die Found Anzahl von Groundspeak heruntergeladen wird oder per Hand Editieren.

Um diese Funktionen nutzen zu können müsst ihr euch einen neuen API Key erstellen.

Das geht über die Einstellungen -> Login Einstellungen -> (API key erstellen).

Befolgt die Anweisungen, in den folgenden Formularen.
Wichtig ist, dass ihr, nach dem ihr eure Groundspeak Zugangsdaten eingegeben habt den Button „Allow Access“ drückt.
Cachebox bekommt dann eine Antwort vom Groundspeak Server mit eurem Persönlichen API Key.
Dieser wird dann in den Settings abgespeichert und bei jeder API Anfrage benutzt.

Solltet ihr den Key über die Seite Team-Cachebox.de erstellen, müsst ihr euch den Key aufschreiben und in die Settings per Hand Eintragen.

Ein eventuell schon erstellter Key verliert damit seine Wirkung.


Das war jetzt eine Menge Text, aber ich hoffe damit einfache Fragen im Vorfeld geklärt zu haben.




Fehlermeldungen

Über ein Feedback von euch würden wir uns natürlich freuen.

Wenn bei euch ein Fehler auftritt, tragt diesen bitte in unseren BugTracker ein, nennt dabei bitte euer Gerät und die Android Version, damit wir sehen können, ob es auf bestimmten Geräten zu vermehrten Fehlern kommt.

Jetzt wünschen wir euch viele Dosen beim Testen und denkt bitte daran: es ist eine Alpha-Version, also bitte Nachsicht, wenn’s Probleme gibt!


Bild

Team-Cachebox
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Werbung:
JamesDoe
Geomaster
Beiträge: 518
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 20:48
Wohnort: Bonn - Bad Godesberg
Kontaktdaten:

Re: 3. Alpha mit API Freigabe

Beitrag von JamesDoe » Mi 5. Okt 2011, 21:06

Dann hoffe ich mal das am Wochenende nochmal passalbes Wetter ist und ich die ACB draussen mal testen kann ;)
Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Kurt Tucholsky (1890-1935)

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: 3. Alpha mit API Freigabe

Beitrag von friederix » Mi 5. Okt 2011, 21:17

Super, habe gerade vor zwei Stunden, Cachebox mal testweise zum ersten Mal auf meinem Droiden installiert. Da ist allerdings dieses Symbol "Powered bei .." schon drin.
Heißt das, ich muss nicht wieder löschen und neu installieren?

(Der Download der Caches und Bilder via WinCachebox läuft noch)
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
Longri
Geoguru
Beiträge: 3067
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: 3. Alpha mit API Freigabe

Beitrag von Longri » Mi 5. Okt 2011, 21:24

Nein Du brauchst die alte nicht deinstalieren.

Auch die alte hat diese Funktionalität, Du musst dir nur einen neuen API Key erstellen.

Wobei es in der neuen Version mehr Funktionen und weniger Bug's gibt.
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: 3. Alpha mit API Freigabe

Beitrag von friederix » Mi 5. Okt 2011, 21:36

Longri hat geschrieben: Du musst dir nur einen neuen API Key erstellen.
Das habe ich gerade gemacht. Der steht auch unter dem Feld "Get Api key".
Reicht das?
Sorry, Daten (also eine DB3) muss ich noch importieren.
Ich wurde praktisch gerade in flagranti erwischt. :-)
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: 3. Alpha mit API Freigabe

Beitrag von friederix » Mi 5. Okt 2011, 21:40

Nachtrag: Search Caches online hat schon mal funktioniert. TOLL!
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
Longri
Geoguru
Beiträge: 3067
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: 3. Alpha mit API Freigabe

Beitrag von Longri » Mi 5. Okt 2011, 21:41

Ja das reicht!
Der schnellste und einfachste Test, ob alles Ok ist, ist das Abrufen des Found Status über die About Seite.
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: 3. Alpha mit API Freigabe

Beitrag von friederix » Mi 5. Okt 2011, 21:55

Longri hat geschrieben:Ja das reicht!
Der schnellste und einfachste Test, ob alles Ok ist, ist das Abrufen des Found Status über die About Seite.
Ah, da muss man erst auf das blaue "Gefundene" klicken. Vorher stand da 0.
2 sec. den Finger drauf gehalten und dann klappt es.
Scheint also alles ok.
Muss mich jetzt wohl erst wieder in CB einarbeiten.
Bin schließlich fast 1 Jahr fremd gegangen. <schäm> :roll:

Auf alle Fälle schon mal Danke für Eure Arbeit.
Gibt es schon einen Donate-Button?
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: 3. Alpha mit API Freigabe

Beitrag von friederix » Mi 5. Okt 2011, 22:43

So, letzte Aktion für heute. CB noch auf mein Haupthandy (HTC-Desire) installiert, - funktionierte alles ebenso problemlos.

Und jetzt: Gute N8 und Danke!
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
Team-S.A.C.
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 10:45
Wohnort: 46325 Borken

Re: 3. Alpha mit API Freigabe

Beitrag von Team-S.A.C. » Mi 5. Okt 2011, 22:57

Komm gerade von der Arbeit. Einen Blick hier ins Forum geschmissen. Jupi, eine neue Version von Cachebox. Also schnell die alte Version deinstalliert und die neue drauf. Ich bin begeistert, habe mal schnell die Funktionen getestet und alles läuft einwandfrei.

Samung Galaxy S2 Android 2.3.3.

Ganz großes Lob für Eure Arbeit.

Gruß Andre
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“

Kurt Marti

Antworten