Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

LOG IN auf Groundspeak schlägt fehl

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: hannes!, Longri

GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2608
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: LOG IN auf Groundspeak schlägt fehl

Beitrag von GeoSilverio » Fr 14. Okt 2011, 08:39

Das geht, soweit ich mich erinnere, aber nur mit PQ, die man auf bis zu 500 Caches limitiert. Die PQ bis 1000 Caches werden nicht mehr per Mail verschickt. :(

Werbung:
lighthiller
Geocacher
Beiträge: 64
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 10:44

Re: LOG IN auf Groundspeak schlägt fehl

Beitrag von lighthiller » Fr 14. Okt 2011, 09:41

Einfach die PQ's von GC.com runter laden! ;)
Unter Pocket Queries rechts neben "Active Pocket Queries" auf "Pocket Queries zum Download" klicken. Da kann man alle verfügbaren PQ's runterladen. Dann klappt es in Cachbox auch mit den Tausendern! ;)

GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2608
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: LOG IN auf Groundspeak schlägt fehl

Beitrag von GeoSilverio » Fr 14. Okt 2011, 10:26

Ja, das war schon klar. Hier ging es aber darum, dass cachebox bis vor kurzem die PQ selbständig von gc.com (oder eben direkt aus dem Mailaccount) geladen, entpackt und importiert hat. Und das geht halt momentan nicht mehr.
Manuell gehts immer.

Benutzeravatar
Kreiselkompass
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 11:35
Wohnort: 65597 Hünfelden

Re: LOG IN auf Groundspeak schlägt fehl

Beitrag von Kreiselkompass » Mo 24. Okt 2011, 10:00

Leider wird durch das Fehlschlagen des Login auf geocaching.com eine der besten Funktionen unbrauchbar, nämlich die automatische PQ für den aktuellen Standort. Hatte ich bis Dato sehr oft benutzt.
Wird es denn noch ein Update geben?
(Es hilft wohl nix, am Ende muß es dann wohl doch Android werden...)
GPS-Device: HTC TyTN II
Windows Mobile 6.0
cachebox! rev 339

Benutzeravatar
Longri
Geoguru
Beiträge: 3067
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: LOG IN auf Groundspeak schlägt fehl

Beitrag von Longri » Mo 24. Okt 2011, 10:17

Es wurde eigentlich hier schon oft erwähnt, wir arbeiten daran, die API in Cachebox für Windows Mobile, und Windows ein zu bauen.
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2608
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: LOG IN auf Groundspeak schlägt fehl

Beitrag von GeoSilverio » Mo 24. Okt 2011, 14:04

Man muss sich halt überlegen, was alles dran hängt...
Natürlich wäre es schön, wenn das automatisierte Laden der PQ trotz API funktioniert und weitergeführt würde.
Aber was bedeutet das:
1. Es ist quasi "halbseiden", was die Richtlinien von Groundspeak angeht, da eigentlich kein automatisierter Zugriff auf die Website erlaubt ist.
Zwar macht Cachebox nichts anderes, als das, was der User ohnehin macht, wenn er die PQ manuell downloadet, dennoch ists eben die "Grauzone".
2. Nach jeder Änderung von Groundspeak an der Webseite kann es vorkommen, dass es nicht mehr funktioniert, dann muss wieder ein Programmierer das richten etc....

Ging-Buh
Geowizard
Beiträge: 1231
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 07:09

Re: LOG IN auf Groundspeak schlägt fehl

Beitrag von Ging-Buh » Mo 24. Okt 2011, 15:54

Silverio hat geschrieben:Man muss sich halt überlegen, was alles dran hängt...
Natürlich wäre es schön, wenn das automatisierte Laden der PQ trotz API funktioniert und weitergeführt würde.

Was heißt hier trotz API?
Das automatisierte Laden der PQ's wird in Zukunft mit der API funktionieren. Und das ohne das Risiko, dass bei Änderungen an der Webseite wieder tagelang nichts mehr geht und nachgebessert werden muß.
Deshalb können auch alle direkten Zugriffe auf die Website von GC.com aus den Cachebox Programmen entfernt werden. Login Probleme wird es in Zukunft nicht mehr geben.

Der aktuelle Stand ist der, dass die aktuelle (noch nicht veröffentlichte) Version von WinCB über die API die PQ's downloaden und importieren kann. Das Verfahren funktioniert nach außen hin genauso wie bisher. Als Benutzer wirst du mit dieser neuen Version keine Änderunge merken.
Wir müssen aber laut Lizenzbedingungen von Groundspeak (die wir aktzeptieren müssen) mit der Veröffentlichung warten bis wir das OK von Groundspeak haben. Ich habe letzte Woche die Testversion an GS verschickt, bisher aber noch keine Antowrt bekommen.
Sobald sich da was tut wird es hier sofort gemeldet und im Falle einer positiven Antwort gibt es ein entsprechendes Update.

Ich habe irgendwie den Eindruck, dass hier der Begriff API den einen oder anderen abschreckt. Die Integration der API und die Entfernung aller zweifelhaften Zugriffe auf GC.com wird so weit ich das bisher beurteilen kann für niemanden einen Nachteil mit sich bringen, nur Vorteile.
Grüße aus Bayern
Hubert

Bild

GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2608
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: LOG IN auf Groundspeak schlägt fehl

Beitrag von GeoSilverio » Mo 24. Okt 2011, 17:38

Ja, so gesehen hast du recht...
Für mich alten User ist es einfach so "gewohnt", die PQ schnell einzulesen, fertig.
Ich habe ja GSAK und nutze dort auch die API zum Import, das ist aber in Relation zu einem PQ-Download und Import schnarchlangsam... Es werden immer in 30er-Päckchen die Caches geladen, irgendwie kommt mir das langsam vor.

Aber wie gesagt: Inhaltlich müssen wir umstellen, das hat schon viele Vorteile und ist auf längere Sicht die beste Art für einen Import. Wenn das nicht mehr funktioniert, kann man mit ziemlicher Sicherheit mit dem Finger auf Groundspeak zeigen.

Ging-Buh
Geowizard
Beiträge: 1231
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 07:09

Re: LOG IN auf Groundspeak schlägt fehl

Beitrag von Ging-Buh » Mo 24. Okt 2011, 19:26

Silverio hat geschrieben:Ja, so gesehen hast du recht...
Für mich alten User ist es einfach so "gewohnt", die PQ schnell einzulesen, fertig.
Ich habe ja GSAK und nutze dort auch die API zum Import, das ist aber in Relation zu einem PQ-Download und Import schnarchlangsam... Es werden immer in 30er-Päckchen die Caches geladen, irgendwie kommt mir das langsam vor.

Aber wie gesagt: Inhaltlich müssen wir umstellen, das hat schon viele Vorteile und ist auf längere Sicht die beste Art für einen Import. Wenn das nicht mehr funktioniert, kann man mit ziemlicher Sicherheit mit dem Finger auf Groundspeak zeigen.
Hallo Silverio,
mit der API kann man nicht nur die Caches in diesen 30er Paketen abrufen, man kann auch die ganz normalen PQ's importieren. Und genau dies ist die erste API Funktion, die es in WinCB geben wird.
Das bedeutet, dass der PQ-Import in WinCB auch mit der API genauso schnell laufen wird, wie gewohnt.

Ich habe ja geschrieben, es wird (vermutlich) keiner einen Nachteil haben...
Grüße aus Bayern
Hubert

Bild

cacheboxer
Geomaster
Beiträge: 921
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:31

Re: LOG IN auf Groundspeak schlägt fehl

Beitrag von cacheboxer » Mo 24. Okt 2011, 20:21

Habe ich das richtig verstanden, dass eine angepasste Version von Cachebox! (Windows Mobile) zur Zeit "beim Reviewer" liegt?
Mein Benutzername ist mangels Phantasie entstanden. Ähnlichkeiten mit den Namen genialer Softwareprodukte sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Antworten