Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

LiveMap ein paar Fragen zur Umsetzung!

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: hannes!, Longri

Benutzeravatar
Longri
Geoguru
Beiträge: 3062
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

LiveMap ein paar Fragen zur Umsetzung!

Beitrag von Longri » Sa 26. Jul 2014, 11:23

Hallo alle zusammen, ich habe ein paar Fragen zur Umsetzung der LiveMap.

Meine erste Umsetzung sieht so aus, dass ich mich nicht auf die Koordinate des Map-Mittelpunktes stütze sondern um das MapTile im Mittelpunkt im Zoomlevel 14.

Das sieht dann im Ablauf so aus, dass ich für jede Kachel eine Abfrage bei GC starte. Die Abfrage beinhaltet dann das Zentrum dieser Kachel als Koordinate mit einer Umkreissuche auf ca. 1km mit der Maximal Anzahl der zurückgegebenen Caches von 50.

Hier stellt sich jetzt mir die Frage, ob ich hier vielleicht auf Zoomlevel 13 gehe und den Umkreis auf 2km erhöhe.

Außerdem stellt sich die Frage, ob ich bei einem Zoomlevel <14/13 nicht nur die Kachel im Zentrum Abfrage, sondern alle welche auf der Map zu sehen sind.

Der nächste wichtige Punkt ist, dass ich die Daten nur als ‚Lite‘ Version runterlade, um das Limit von 6000 pro Tag geladenen Caches nicht zu überschreiten. Soll ich diese ‚Lite-Caches‘ dann anders darstellen, um sie von eventuellen Caches aus der DB zu unterscheiden?

Noch ein Punkt ist die Überführung in die DB. Wie sollte hier das Handling sein. Ich würde die ‚Lite-Caches‘ nicht automatisch in eine DB speichern. Das heißt aber auch, dass beim Beenden von ACB diese dann neu geladen werden müssen. Das Kontext-Menu eines Caches würde ich dann mit einem Punkt ‚Save to DB‘ erweitern. Beim Ausführen würde ich dann, für PremiumMember, den Cache noch einmal komplett abfragen und in die DB speichern. Aber wie sieht es mit einem Punkt ‚Save All‘ aus? Sollen hier alle noch einmal vollständig geladen werden, um sie dann in der DB zu speichern oder hier nur die Lite-Version?

Als Erklärung zum Unterschied zwischen Full und Lite, bei Lite gibt es keine Beschreibungs-Texte.
Ein abgespeicherter Lite-Cache verhält sich dann wie bei jetzigen Basic-Member, welche nur die Lite-Versionen in ihrer DB haben und bei Bedarf die Beschreibung Explizit runterladen können. Bei Basic-Member sind das 3 Caches pro Tag, bei Premium-Member sind es dann 6000 pro Tag.

Bitte hier Keine Diskussionen über GC-Basic und Premium! Danke!

Gruß Andre
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Werbung:
Homer-S
Geomaster
Beiträge: 750
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 09:14
Wohnort: Muenchen

Re: LiveMap ein paar Fragen zur Umsetzung!

Beitrag von Homer-S » Sa 26. Jul 2014, 20:05

Hui, das scheint ja richtig Formen anzunehmen.

Was ich nicht ganz verstanden habe ist das mit den Tiles.
Gehen wir davon aus, dass man unterwges ist und sich von a-b fortbewegt.
Dann würde ich bei Zoomstufe 13/14 gern alle Caches sehen die um mich rum sind.
Man sollte (wenn möglich) wie beim CAR_Mode einstellen können, welche typen angezeigt werden sollen. Da mich unterwegs Mysteries nicht unbedingt interessieren.

Wäre der "Import" dann automatisch? Wenn ich z.B. mit dem Finger mich auf der Karte "umgucke" würde dann dort automatisch nach caches gesucht werden oder nur wenn ich das will/Forciere?

Das mit den abgespeckten Cacheinfos wäre ok für mich, nur ob man es dauernd neu laden lassen sollte wenn man aus/eingeschaltet hat ... wäre mir ein zwischenspeichern lieber.
Kann man es so einstellen, dass man eine Temp-DB hat wo die abgespeckten gespeichert werden. Wenn man den einzelnen dann komplett anruft, sollte er aber in die aktive DB kopiert werden.
Was wäre wenn man einen cache findet ohne Beschreibung, also in der Lite version. Beim Found Log müsste der Kopiervorgang auch von statten gehen.

Zu dem "Save-all" ... vielleicht kann es zwei Einträge geben. Save all mit "Bist du sicher Abfrage" denn es sind XXX Caches zu laden
und eine "save Kartenansicht", womit alle sichtbaren gespeichert würden.

So ich hoffe meine paar Gedanken sind nicht zu schwierig und umsetzbar, aber auch von anderen so als sinnvoll erachtet.
running ACB on
Samsung Galaxy S5 ACTIVE Stock ROM 5.0
and
Samsung Galaxy S7 ACTIVE

Benutzeravatar
klausundelke
Geowizard
Beiträge: 1231
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 21:41

Re: LiveMap ein paar Fragen zur Umsetzung!

Beitrag von klausundelke » Sa 26. Jul 2014, 20:20

Longri hat geschrieben:Der nächste wichtige Punkt ist, dass ich die Daten nur als ‚Lite‘ Version runterlade, um das Limit von 6000 pro Tag geladenen Caches nicht zu überschreiten. Soll ich diese ‚Lite-Caches‘ dann anders darstellen, um sie von eventuellen Caches aus der DB zu unterscheiden?
Gute Idee! Vielleicht mit dem gleichen Icon wie die "normalen" Caches, nur mit aufgehellter Farbe?
Longri hat geschrieben:Aber wie sieht es mit einem Punkt ‚Save All‘ aus?
Find ich nicht so wichtig... Wenn ich alle will kann ich diese doch ganz normal über die Umkreissuche laden...
Bild

=== Hier könnte Ihre Werbung stehen ===

Benutzeravatar
Longri
Geoguru
Beiträge: 3062
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: LiveMap ein paar Fragen zur Umsetzung!

Beitrag von Longri » So 27. Jul 2014, 11:43

Ich habe gerade die erste TestVersion für die LiveMap in dei DropBox und den Store geladen!

In der MapView gibt es jetzt einen neuen Button mit dem Live-Logo. Über diesen Button könnt ihr die LiveMap aktivieren oder auch wieder deaktivieren. Das Logo habe ich noch zusätzlich ein wenig animiert, wenn im Hintergrund eine Abfrage läuft. Damit könnt ihr kontrollieren, wann ACB hier Caches von GC abruft.

Die Icons werden, wenn sie Live geladen wurden, mit einem leicht bläulichen Hintergrund dargestellt.

Abspeichern ist noch nicht möglich. Es geht mir erstmal um die Grundlegenden Abfragen. Sind es zu wenige Caches bzw. läuft es reibungslos?

Gruß Andre
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Wunibald
Geomaster
Beiträge: 319
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:51

Re: LiveMap ein paar Fragen zur Umsetzung!

Beitrag von Wunibald » So 27. Jul 2014, 13:51

Hallo.
Der erste "Couch"-Test klappt hervorragend.
Die Lösung mit den leicht ausgegrauten Symbolen finde ich echt gelungen.
Was spricht gegen das Speicher der Lite-Daten ?
Zoom 13 halte ich für etwas zu groß, man kann die Karte ja ggf. hin-und-her schieben.
Aber sonst: :2thumbs:
W.

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 438
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: LiveMap ein paar Fragen zur Umsetzung!

Beitrag von Mozartkugel » So 27. Jul 2014, 15:33

Meine (zugegebenermaßen recht inkompetente aber dafür umso ehrlichere) Meinung zur Livemap:

:gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott:

Wegen des "Massendownloads" sehe ich das genauso wie klausundelke: Wenn man viele Caches in einer Gegend haben will, kann man immer noch die Umkreissuche nehmen - oder wolltest du die wieder rausnehmen?

Einzige bisherige Irritation für mich: Wenn man einen Cache in der Livemap markiert und mit "Cache neu laden" in die Datenbank aufnimmt, ändert sich die Hintergrundfarbe des
Icons auf der Map nicht, so dass man nicht weiß, ob der Cache schon geladen wurde oder nicht.


Ansonsten: ich bin glücklich! Und wäre es jetzt nicht langsam Zeit, der DCB mal die Versionsnummer 1.0 zu spendieren?

Viele Grüße und vielen Dank von einem, der jetzt sofort c:geo von seinem Smartphone schmeißt. :D

Joachim

Homer-S
Geomaster
Beiträge: 750
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 09:14
Wohnort: Muenchen

Re: LiveMap ein paar Fragen zur Umsetzung!

Beitrag von Homer-S » So 27. Jul 2014, 15:36

Bei klappt es auch sehr gut.

Das wirklich im Moment einzige ist, nichtig und unwichtig also nur etwas für das Auge. Der Button für die Live Map passt nicht ins bisherige Design und von der Größe her :)
running ACB on
Samsung Galaxy S5 ACTIVE Stock ROM 5.0
and
Samsung Galaxy S7 ACTIVE

Benutzeravatar
Longri
Geoguru
Beiträge: 3062
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: LiveMap ein paar Fragen zur Umsetzung!

Beitrag von Longri » So 27. Jul 2014, 15:50

Beim Button war ich mir nicht sicher ob ich hier den Original Button mit Image nehme. Deshalb hatte ich erstmal nur das Image genommenen.

Die Umkreis Suche werde ich auf keinen Fall raus nehmen.

1.0 ist ACB denn schon fertig?

Für die LiveMap habe ich noch eine Liste mit offenen Aufgaben. So möchte ich wenn ich ein LiveCache geladen habe der sich in der DB befindet auch gleich den Status überprüfen.

Auch muss hier noch das Handling von sehr vielen Abfragen überdacht werden, denn je mehr Caches desto mehr Rechenleistung.

Was ich persönlich schön finde ist, dass ich jetzt auf der Map sofort einen neuen, noch nicht in der DB befindlichen, Cache auf einen Blick sehen kann.
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2457
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: LiveMap ein paar Fragen zur Umsetzung!

Beitrag von Inder » So 27. Jul 2014, 18:20

Leider ist die Version bei mir nicht mehr brauchbar. Ich habe im Auto ein Bluetooth - GPS, da in dem Panzer kaum Empfang ist. Wenn ich die neue Beta verwende, unterbricht sie Bluetooth und das GPS ist weg. Hole ich die Bluetooth GPS App in den Vordergrund, um den Treiber wieder zu starten, dann schmiert ACB im Hintergrund ab. Dann beginnt wieder alles von vorne.
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
Longri
Geoguru
Beiträge: 3062
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: LiveMap ein paar Fragen zur Umsetzung!

Beitrag von Longri » So 27. Jul 2014, 18:48

Welche App und welches Handy. Vielleicht kann ich es nachstellen?
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Antworten