ACB verrechnet sich

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

8812
Geoguru
Beiträge: 4237
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: ACB verrechnet sich

Beitrag von 8812 » Mo 31. Jul 2017, 12:58

Inder hat geschrieben:
Mo 31. Jul 2017, 11:59
[...] Da viele Owner im Matheunterricht nicht da waren, prüfe ich bei zweistelligen Ergebnissen immer beide Optionen.
[...]
Das muß nun ausgerechnet jemand sagen, der aus 48 480 macht. :zensur:
Merke:
0.48 oder auch 0.480 sind gleich 480 Tausenstel Minuten.
0.048 sind 48 Tausenstel Minuten. Und genau das ist gemeint wenn man 48 errechnet hat.

Frohes Lernen
Hans

Werbung:
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2586
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: ACB verrechnet sich

Beitrag von SammysHP » Mo 31. Jul 2017, 13:54

8812 hat geschrieben:
Mo 31. Jul 2017, 12:58
0.048 sind 48 Tausenstel Minuten. Und genau das ist gemeint wenn man 48 errechnet hat.
Ist das so? Ich habe schon beides gesehen.
c:geo-Entwickler

8812
Geoguru
Beiträge: 4237
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: ACB verrechnet sich

Beitrag von 8812 » Mo 31. Jul 2017, 13:58

Ja, das ist so. Wenn ich 5+2 rechne, dann sind das auch 7 und nicht 70 oder 700.
Nur sehr schlichte Gemüter halten das für ein und dasselbe.
Und das ist nun mal Hilfsschulniveau.
Ich räume allerdings ein, daß es eine Menge Owner gibt, die genau so rechnen lassen wollen. Ein klarer Fall für die Igorliste. ;-)

Hans

Benutzeravatar
Saturo
Geomaster
Beiträge: 713
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 18:45
Kontaktdaten:

Re: ACB verrechnet sich

Beitrag von Saturo » Mo 31. Jul 2017, 17:34

Zudem der Wert der Variable dann von ihrer Position abhängen würde. Füllst du bei einer Ziffer vor dem Punkt dann auch von rechts Nullen auf, machst also aus 49 1.123
49 10.123?
__________________________________
Unser Blog: Team Saturo - Geocaching

Bild

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2440
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: ACB verrechnet sich

Beitrag von Inder » Mo 31. Jul 2017, 20:56


8812 hat geschrieben:Ja, das ist so. Wenn ich 5+2 rechne, dann sind das auch 7 und nicht 70 oder 700.
Nur sehr schlichte Gemüter halten das für ein und dasselbe.
Und das ist nun mal Hilfsschulniveau.
Bei Nachkommastellen ist 7, 70 und 700 identisch (bis auf die Genauigkeit, bevor jetzt jemand Erbsen zählt). Und wir berechnen hier die Nachkommastellen des Minutenwertes. Falls eine Sekundenberechnung gefragt wäre, dann würde Deine Definition greifen. Um das geht es aber hier nicht.
Auch nach der "Hilfsschule" sollte man den Unterschied zwischen Zahlen vor dem Komma und Nachkommastellen gelernt haben. Sonst bewegt man sich wohl noch eine Niveaustufe drunter.
Merke: Es macht keinen Unterschied, ob man 2,5 Zentner Kunstdünger oder 2,500 Zentner bestellt.


Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

8812
Geoguru
Beiträge: 4237
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: ACB verrechnet sich

Beitrag von 8812 » Mo 31. Jul 2017, 21:44

Ich geb's auf. Gegen so viel Ignoranz und Unvernunft kann man nicht mehr argumentieren.
Den Link "Diesen Beitrag anzeigen" werde ich jetzt auch geflissentlich ignorieren. ;-)
Eine Antwort ist nicht erforderlich.

Hans

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2440
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: ACB verrechnet sich

Beitrag von Inder » Mo 31. Jul 2017, 22:05

Gefragt ist eine Kommazahl, kein Milliminutenwert.
x.y m ist nicht das gleiche wie x m + y mm.
Frag mal einen Mathematiker dazu!

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
Saturo
Geomaster
Beiträge: 713
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 18:45
Kontaktdaten:

Re: ACB verrechnet sich

Beitrag von Saturo » Mo 31. Jul 2017, 22:47

Bei der Variable handelt es sich zunächst einmal um eine ganze Zahl z.B. A=1.
Diese wird zur Berechnung der Finalkoordinaten verwendet.
Das muss nicht zwingend eine Nachkommastelle sein.
Aus N 49 A.100 wird zum Beispiel N 49 1.100 und nicht N 49 10.100.
Warum wird hier nicht aufgefüllt?
__________________________________
Unser Blog: Team Saturo - Geocaching

Bild

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2586
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: ACB verrechnet sich

Beitrag von SammysHP » Di 1. Aug 2017, 08:08

arbor95 hat geschrieben:
Di 25. Jul 2017, 11:57
SammysHP hat geschrieben:
Di 25. Jul 2017, 11:55
In c:geo wird übrigens auch gerade an einem Solver gearbeitet: https://www.youtube.com/watch?v=eN2y5mvJul4

Es gibt noch ein paar offene Stellen und dann wird sich zeigen, wie gut man damit in der Praxis arbeiten kann.
Und wie ist der Fall dort behandelt?
Wenn ich es richtig verstanden habe, kann es zu diesem Problem nicht kommen, da es explizit angegeben werden muss. Der Rechner ist jetzt in der Nightly und kann getestet werden, es befinden sich aber noch einige Änderungen in der Queue und weitere Probleme sind bekannt.
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2440
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: ACB verrechnet sich

Beitrag von Inder » Di 1. Aug 2017, 20:36


Saturo hat geschrieben:Warum wird hier nicht aufgefüllt?
Weil die Mathematik andere Regeln für den Teil vor dem Komma hat, als für den Teil dahinter.
Kann man gut finden oder nicht. Aber so sind nun mal die mathematischen Gesetze.


Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder