Absturz im letzten Nightly

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 797
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: Absturz im letzten Nightly

Beitrag von Timo TA93 » Mo 23. Jan 2017, 21:55

Dann vielleicht mal schauen ob eine maxAnzahl irgendwo angegeben ist. Bei mir wurde immer nur ein Teil meines Inventar angezeigt.
Gruß Timo
Bild

Werbung:
cacheboxer
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:31

Re: Absturz im letzten Nightly

Beitrag von cacheboxer » Di 24. Jan 2017, 07:29

Longri hat geschrieben:Ich schaue mal rein!
Im Tracker steht ein Stack Trace.
Mein Benutzername ist mangels Phantasie entstanden. Ähnlichkeiten mit den Namen genialer Softwareprodukte sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Benutzeravatar
Longri
Geowizard
Beiträge: 2864
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: Absturz im letzten Nightly

Beitrag von Longri » Di 24. Jan 2017, 07:43

Danke
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Benutzeravatar
Longri
Geowizard
Beiträge: 2864
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: Absturz im letzten Nightly

Beitrag von Longri » Di 24. Jan 2017, 10:39

Das ist sehr mysteriös!
Hier wird eine externe Library nicht mit in die APK aufgenommen!
Warum auch immer. Ich versuche das ganze jetzt händisch hinzuzufügen.
Ich bin froh, dass ich bei CB3 auf Gradle gesetzt habe, da gibt es keine Probleme mit solchen Dingen.

Da scheinen aber noch mehr Library‘s zu fehlen, wenn ich mir die Größe der APK so ansehe.

Ich habe jetzt mal eine neue Version erstellt, in der ich auch die Beschreibung von Corrected Coordinates (API) geändert habe. Die Fehlende Library sollte jetzt mit drin sein und ich hoffe auch alle anderen Abhängigkeiten.
Ein Refresh inventory hat bei mir jedenfalls funktioniert, mit der 0.9.20170124
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geocacher
Beiträge: 278
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: Absturz im letzten Nightly

Beitrag von Mozartkugel » Di 24. Jan 2017, 11:02

Läuft wieder! Danke für die schnelle Reaktion!
:gott:

cacheboxer
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:31

Re: Absturz im letzten Nightly

Beitrag von cacheboxer » So 29. Jan 2017, 17:46

Mozartkugel hat geschrieben:Kann jemand nachvollziehen dass man beim letzten Nightly den Kompassbildschirm nicht mehr aufrufen kann?
Hatte ich heute im Feld auch und es wurde mir sogar angeboten, einen Bericht zu senden, was ich gerne getan habe. Vielleicht hilft's.
Mein Benutzername ist mangels Phantasie entstanden. Ähnlichkeiten mit den Namen genialer Softwareprodukte sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Benutzeravatar
Longri
Geowizard
Beiträge: 2864
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: Absturz im letzten Nightly

Beitrag von Longri » So 29. Jan 2017, 18:02

Ok, schaue morgen mal rein.
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geocacher
Beiträge: 278
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: Absturz im letzten Nightly

Beitrag von Mozartkugel » So 29. Jan 2017, 18:51

Muss ja was mit dem Aufruf des Sonne/Mond-Features zu tun haben, oder?
Aber wenn man das deaktiviert, läuft die Cachebox problemlos (jedenfalls bei mir heute).
Mir ist nur aufgefallen, dass im Kompassbildschirm die D/T Wertung und die Cachegröße winzigst klein dargestellt werden.
Oder hab ich da was falsch eingestellt?

tmp_9279-Screenshot_20170129-184844-402047018.png
So sieht's bei mir aus.
tmp_9279-Screenshot_20170129-184844-402047018.png (210.68 KiB) 419 mal betrachtet

Benutzeravatar
Longri
Geowizard
Beiträge: 2864
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: Absturz im letzten Nightly

Beitrag von Longri » Mo 30. Jan 2017, 08:14

Also den Fehler habe ich recht schnell gefunden. Bei der Berechnung des Winkels zu Sonne und Mond kommt es zu Werten, die außerhalb des zulässigen Bereiches lagen. Und zwar dann, wenn Sonne oder Mond noch nicht Aufgegangen sind. Jetzt muss ich nur noch auf den Sonnen Aufgang warten, um zu sehen, ob die restliche Berechnung noch funktioniert!
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Benutzeravatar
Longri
Geowizard
Beiträge: 2864
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: Absturz im letzten Nightly

Beitrag von Longri » Mo 30. Jan 2017, 12:48

Ich habe jetzt die Berechnung durch eine andere ersetzt, da der alte Code hier nicht mehr richtig funktioniert hat. Die neue Berechnung funktioniert jetzt wieder.
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder