Abstürze ...

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 4804
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Abstürze ...

Beitrag von arbor95 » Di 4. Okt 2016, 00:30

genauer :
Dauert das Anlegen eines Wegpunktes / Koordinaten ändern oder Vermerken eines Fundes gefühlte Ewigkeiten.
Bild

Werbung:
Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 839
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: Abstürze ...

Beitrag von Timo TA93 » Di 4. Okt 2016, 08:57

Abstürze im Hintergrund kann ich mir nicht erklären, auch nicht warum es bei uns mit auftritt und bei dir nicht.

Tracks, mag sein sie werden fortlaufend gespeichert. Dennoch sind aktive Aufzeichnungen nach einem Absturz weg. Könnte allerdings sein (ich habs nicht überprüft weils mir eben erst einfällt), daß nur die Anzeige unterbrochen wird weil der Track nicht im cachebox/user/tracks/autoload liegt. Das werde ich nochmal testen.

"unendlich langsame DB" ... was meinst du damit? Das Laden der DB oder die Wartezeit bis das Listing eines ausgewählten Caches angezeigt wird?

Weiterhin werde ich bei den nächsten Touren die Logs aktivieren und dir zusenden. Vielleicht hilfts ja weiter. Den Level hab ich auf ERROR gestellt, ich hoffe das ist aussagekräftig genug.
Gruß Timo
Bild

Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 839
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: Abstürze ...

Beitrag von Timo TA93 » Di 4. Okt 2016, 09:19

Grad erst gesehen deinen letzten Post...
Gut das markieren als gefunden dauert ein bissel, wichtiger wäre hier aber ein zuverlässigeres Anzeigen des Smiley ohne die Zoomstufe der Karte zu änder oder erst einen anderen Cache zu aktivieren.
Wegepunkteingabe geht eigentlich in akzeptabler Zeit vonstatten. Nur recht selten hängt sich ACB mal auf btw friert ein. Das stellt für mich aber keinen gravierenden Umstand dar.
Viel lästiger sind die Abstürze beim Wechsel der DB's wenn ich Caches aus mehreren Bundes/Ländern importieren will aus den Notify-Mails.
Gruß Timo
Bild

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 4804
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Abstürze ...

Beitrag von arbor95 » Di 4. Okt 2016, 09:47

Natürlich wird nach einem Absturz mit einem neuen Track angefangen. Das Programm weiß ja nicht, dass es beim letzten Mal abgestürzt ist.

Störend langsam sind die Schreibzugriffe.
Ich will keine gefühlte Minute warten, bis ein Wegpunkt in die DB geschrieben ist. (Für mich ist die Zeit nicht akzeptabel).
Auch will ich nicht so lange Warten bis ein Fund geschrieben ist. Nach einem Fund will ich mich doch gleich mit der nächsten Dose beschäftigen. (Änderung der Zoomstufe habe ich noch nie festgestellt. Bis der Smiley erschienen ist, kann ich nichts machen. Vielleicht zoomst du beim Warten auf den Smiley. Es könnte sein, das Eingaben gespeichert werden.)

DB laden dauert halt, damit habe ich mich abgefunden. Listing anzeigen kommt nicht so oft vor. Bis die Anzeige mal erstellt ist dauert es zwar etwas. Die Ursache muss nicht im Lesen der Daten liegen.

Level auf Error ist mir eigentlich zu viel. Da werden auch die DB-Zugriffe mit protokolliert. Aber vielleicht hilft es.

DB Wechsel und Import verwende ich nicht (oder nur selten). Aber DB Wechsel ist ja praktisch wie Neustart (siehe oben).

Übrigens bin ich immer offline unterwegs.
Bild

cacheboxer
Geomaster
Beiträge: 821
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:31

Re: Abstürze ...

Beitrag von cacheboxer » Di 4. Okt 2016, 11:59

Eine Sache, die in der aktuellen Version dringend noch behoben werden müsste, ist das Fehlen der Short Description im Listing. Die sollte vor der Long Description angezeigt werden, vielleicht mit einem <br/> getrennt. Vermutlich muss da beim Zuweisen des Inhalts der WebView nur ein passender String gebaut werden.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
Mein Benutzername ist mangels Phantasie entstanden. Ähnlichkeiten mit den Namen genialer Softwareprodukte sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 4804
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Abstürze ...

Beitrag von arbor95 » Di 4. Okt 2016, 13:45

Ist mit acb_3006_20161004 behoben.
Bild

Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 839
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: Abstürze ...

Beitrag von Timo TA93 » Di 4. Okt 2016, 14:30

Das ging ja schnell ... ich wagte gar nicht dem cacheboxer beizupflichten. Aber in aller Namen Vielen Dank!
Gruß Timo
Bild

cacheboxer
Geomaster
Beiträge: 821
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:31

Re: Abstürze ...

Beitrag von cacheboxer » Di 4. Okt 2016, 23:14

Dankeschön - und sorry für's offtopic :-)

(Vom Mobiltelefon gesendet)
Mein Benutzername ist mangels Phantasie entstanden. Ähnlichkeiten mit den Namen genialer Softwareprodukte sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 4804
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Abstürze ...

Beitrag von arbor95 » Di 4. Okt 2016, 23:32

Keine Ursache.
Weder vom Mobiltelefon noch mit Tapatalk.
Bild

cacheboxer
Geomaster
Beiträge: 821
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:31

Re: Abstürze ...

Beitrag von cacheboxer » Di 4. Okt 2016, 23:35

BTW: Vielleicht wären auch #1084 und/oder #1079 etwas für Dich? Den Aufwand kann ich hier nicht abschätzen, aber beide Bugs sind immer reproduzierbar.

Kann jemand #1083 nachvollziehen oder bin ich da der einzige - bisher hat sich noch kein anderer beschwert? Und spielen nur bei mir die Pfeile bei den Wegpunkten verrückt (siehe Screenshot)?
Dateianhänge
Pfeile.jpg
Pfeile.jpg (439.47 KiB) 721 mal betrachtet
Mein Benutzername ist mangels Phantasie entstanden. Ähnlichkeiten mit den Namen genialer Softwareprodukte sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder