Keine Openandromaps mehr?

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 321
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Keine Openandromaps mehr?

Beitrag von Mozartkugel » Do 6. Okt 2016, 15:44

Hallo,
Seit der neuen 3006 kriege ich meine Offline-Karten von Openandromaps nicjt mehr angezeigt.
Wenn ich eine auswähle, erscheint die Meldung: "Verbindungsfehler - Germany-Provider"
Der Kartenbildschirm erhält den korrekten grünen Hintergrundton, aber die ganzen Kartendetails werden nicht dargestellt.
Die Onlinekarten laufen dagegen korrekt.

Geht's euch auch so?

Gruß
Joachim

Werbung:
Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1581
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: Keine Openandromaps mehr?

Beitrag von Teleskopix » Do 6. Okt 2016, 17:23

Keine Probleme http://www.openandromaps.org/downloads/deutschland ggf. mit dem PC runterladen.

Grüße Teleskopix

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 321
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: RE: Re: Keine Openandromaps mehr?

Beitrag von Mozartkugel » Do 6. Okt 2016, 17:51

Teleskopix hat geschrieben:Keine Probleme http://www.openandromaps.org/downloads/deutschland ggf. mit dem PC runterladen.

Grüße Teleskopix
da hast du mich wohl falsch verstanden...
Die Karten hab ich auf der SD-Karte, aber sie werden nicht in der Cachebox aufgebaut. Wie gesagt, wenn ich den Kartenbildschirm öffne und eine Offlinekarte unter "Kartentyp" auswähle, erscheint die vorher erwähnte Meldung.
Es ist übrigens egal, wo die *.map Dateien abgelegt sind.

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 4804
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Keine Openandromaps mehr?

Beitrag von arbor95 » Fr 7. Okt 2016, 00:10

Fang mal mit ner leeren config an.
Wahrscheinlich mußt du aber nur die Overlay Einstellung ändern.
Bild

Benutzeravatar
Mozartkugel
Geomaster
Beiträge: 321
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 11:42
Wohnort: 66540 Neunkirchen

Re: Keine Openandromaps mehr?

Beitrag von Mozartkugel » Fr 7. Okt 2016, 10:40

Leere config scheint zu helfen!
Hätt ich auch selber drauf kommen können. :-(

Vielen Dank
Joachim

Homer-S
Geomaster
Beiträge: 710
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 09:14
Wohnort: Muenchen

Re: Keine Openandromaps mehr?

Beitrag von Homer-S » So 9. Okt 2016, 20:32

Also bei mir gibts auch die Probleme mit der Mapanzeige. Ich hab eine neun Config "erzwungen" aber nun müsste ich alle Einstellungen die ich in den letzten Jahren gemacht habe mühsam zusammen suchen ...
Gibts da keine bessere Möglichkeit?

Danke
running ACB on Galaxy S3 Stock ROM 4.3 and NOW also on
Samsung Galaxy S5 ACTIVE Stock ROM 5.0 !!!

Homer-S
Geomaster
Beiträge: 710
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 09:14
Wohnort: Muenchen

Re: Keine Openandromaps mehr?

Beitrag von Homer-S » Mo 10. Okt 2016, 20:15

Kann mir bitte jemand sagen, welches die vorherige Version war, ich würde gerne meine Karte inklusive Einstellungen wieder haben :)

Danke
running ACB on Galaxy S3 Stock ROM 4.3 and NOW also on
Samsung Galaxy S5 ACTIVE Stock ROM 5.0 !!!

Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 839
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: Keine Openandromaps mehr?

Beitrag von Timo TA93 » Mo 10. Okt 2016, 20:31

3003 glaub ich
Gruß Timo
Bild

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 4804
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Keine Openandromaps mehr?

Beitrag von arbor95 » Mo 10. Okt 2016, 22:35

Das darf ja wohl nicht sein: Einstellungen mühsam.!?
Ich mußte gestern auch mit einer neuen Konfiguration anfangen. (weil ein abgebrochener fieldnotes upload verhinderte neue Funde zu loggen)
Nach ein paar Klicks und Neustarts war alles ungefähr so, wie ich es vorher hatte.
Was mir fehlt, kann ich dann immer noch machen, wenn ich es merke.
Bild

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 4804
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Keine Openandromaps mehr?

Beitrag von arbor95 » Mo 10. Okt 2016, 22:47

Die Meldung wegen des Provider (fehlender Internetzugriff?) kommt bei mir auch. Das hat aber keinen sichtbaren Einfluß auf die Kartenanzeige.

Mit der aktuellen Version wurde eine neue mapsforge version verwendet. Die Implementierung hat Andre gemacht, da nur er den Überblick hat, an welchen Stellen der Code anzupassen ist, damit die CB spezifischen Änderungen funktionieren. Vielleicht wurde etwas übersehen.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder