Android 7.1 Bildschirm verschoben

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Benutzeravatar
Saturo
Geomaster
Beiträge: 645
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 18:45
Kontaktdaten:

Re: Android 7.1 Bildschirm verschoben

Beitrag von Saturo » Do 19. Jan 2017, 19:26

Nachdem ich heute tagsüber etwas getestet habe, glaube ich, dass die Storeversion stabil läuft. Nun bin ich dabei Datenbank, Spoiler und Karte einzurichten. Die Datenbank habe ich mit WCB exportiert und anschließend in den internen Speicher kopiert.

Vielleicht ist es möglich nachzuvollziehen, warum die Storeversion auf meinem SG3 mit CM 14 problemlos funktioniert, die Testversion aber nicht?
__________________________________
Unser Blog: Team Saturo - Geocaching

Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Saturo
Geomaster
Beiträge: 645
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 18:45
Kontaktdaten:

Re: Android 7.1 Bildschirm verschoben

Beitrag von Saturo » Sa 21. Jan 2017, 08:44

Irgendwie hatte ich auf ein Feedback gehofft. So starte ich heute mit einem etwas mulmigem Gefühl und der Storeversion im Gepäck in den Urlaub. Hoffentlich klappt alles.
__________________________________
Unser Blog: Team Saturo - Geocaching

Bild

Benutzeravatar
Longri
Geowizard
Beiträge: 2881
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: Android 7.1 Bildschirm verschoben

Beitrag von Longri » Sa 21. Jan 2017, 09:09

Sorry, bin noch am Analysieren, aber leider sind die von Dir gemeldeten Abstürze alle samt unerklärlich!
Wenn ich hier etwas gefunden hätte, was ich erklären und damit beheben könnte, dann hätte ich es behoben!
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Benutzeravatar
Saturo
Geomaster
Beiträge: 645
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 18:45
Kontaktdaten:

Re: Android 7.1 Bildschirm verschoben

Beitrag von Saturo » Sa 21. Jan 2017, 11:20

Danke für die Rückmeldung. Für mich sind die Abstürze auch unerklärlich, weil die Testversion immer stabil funktioniert hat.
Woran kann es liegen, dass die Einstellungen bei mir nicht mehr gespeichert werden bzw. keine Config erstellt wird?
Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich im Urlaub Wlan habe. Falls ja kann ich ja nochmal testen und berichten bzw. Fehlerberichte senden.
__________________________________
Unser Blog: Team Saturo - Geocaching

Bild

Benutzeravatar
Saturo
Geomaster
Beiträge: 645
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 18:45
Kontaktdaten:

Re: Android 7.1 Bildschirm verschoben

Beitrag von Saturo » So 5. Feb 2017, 11:38

Nachdem ich leider schon wieder zurück bin, möchte ich ein kurzes Feedback geben.
Die Storeversion hat gut funktioniert. Es gab keine weißen Balken, verschobene Buttons oder Abstürze.
Leider ist es mit der Storeversion nicht möglich die Karten auf die SD-Karte zu verschieben so dass alle Daten im internen Speicher liegen.
Auf den Kanaren war das kein Problem, in Deutschland wird dies, Mangels Speicher, leider nicht möglich sein.
__________________________________
Unser Blog: Team Saturo - Geocaching

Bild

Benutzeravatar
Koblenzer
Geomaster
Beiträge: 619
Registriert: Do 19. Mai 2005, 07:00
Wohnort: 56070 Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Android 7.1 Bildschirm verschoben

Beitrag von Koblenzer » Mi 8. Feb 2017, 19:13

Ich habe wie Saturo mein Galaxy Note 3 von Android 6 auf Android 7.1.1 (LineageOS) upgedatet und die gleichen Schwierigkeiten mit ACB (und nur damit!). Die Store-Testversion (vom 30.1.17) ist nicht lauffähig, da sie weder auf dem internen Speicher, noch in der Sandbox Dateien zu erstellen scheint (Bei Auswahl von "Arbeitsverzeichnis erstellen" = Absturz). Lediglich Ordner und die Dateien, die quasi mit der .apk Datei mitgeliefert werden, sind nachher im Verzeichnis. Also keine config.db3 und alle weiteren Dateien, die zur Laufzeit neu erzeugt werden.
Dahingegen scheint die veraltete Storeversion (0.8.2327) zu funktionieren. Ob stabil und mit welchen Einschränkungen, muss ich noch testen. Sie startet jedenfalls mit meiner vorhanden Config auf der externen SD-Karte! Letzte habe ich durch einen System-Hack generell beschreibbar gemacht. Auch habe ich im Entwicklermenü die Einstellung "Externe Speichernutzung von (qualifizierten) Apps erlauben (unabhängig von den Manifestwerten)" aktiviert. Davon wird ACB vermutlich aber noch keinen Gebrauch machen. Leider weiß ich auch nicht, wie Apps dafür qualifiziert werden können.
Die externe Speichernutzung ist ja seit langem ein Problem, aber vielleicht ist hier ja eine Lösung in Sichtweite?
Unabhängig davon wäre es vielleicht auch eine Option, wenn ACB auf Nutzerwunsch Rootreche anfragen würde. Bei Nutzern mit Root sollte doch dann auch der Schreibzugriff auf die externe SD funktionieren!?

Es wäre wirklich klasse wenn die Testversion auch auf 7.1.1 laufen würde (zur Not auch intern oder Sandbox, egal), denn dann könnte ich Ende des Monats beruhigt in (Cache-)Urlaub fahren...
Bild

hbr
Geocacher
Beiträge: 226
Registriert: Di 12. Feb 2008, 18:14
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Android 7.1 Bildschirm verschoben

Beitrag von hbr » Do 9. Feb 2017, 08:17

Nur mal so zu meinem Verständnis.
Warum macht man ein Update auf eine Version ( in diesem Fall: Android 7.1.1) von der man weiß dass es Probleme mit APPS, hier ACB, gibt und das auch noch vor dem Urlaub.
Da trifft "never change a running System" mal wieder zu.
Auch weiß ich nicht was genau mit "Die externe Speichernutzung ist ja seit langem ein Problem" gemeint ist.
Die Karten lassen sich doch auf die externe SD Karte verlagern, der Rest von ACB nimmt ja nun nicht so viel Speicher in Anspruch dass man da nicht mit leben könnte.

Gruß
Hbr

Benutzeravatar
Longri
Geowizard
Beiträge: 2881
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: Android 7.1 Bildschirm verschoben

Beitrag von Longri » Do 9. Feb 2017, 08:23

+1
👍
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Benutzeravatar
Koblenzer
Geomaster
Beiträge: 619
Registriert: Do 19. Mai 2005, 07:00
Wohnort: 56070 Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Android 7.1 Bildschirm verschoben

Beitrag von Koblenzer » Do 9. Feb 2017, 09:32

Kann ich gerne erläutern: dieses Mal war ich einfach zu optimistisch - kann man auch blauäugig nennen, dass es keine Probleme gibt, da ich die Speicherkartenproblematik ja seit einigen Android-Versionen für mich persönlich im Griff habe. Ich habe das Gerät neu eingerichtet und bis auf eine Epaper-App (die ich eigentlich nie bzw. nur im Urlaub verwende), die auch nicht funktionieren mag, mit dutzenden Apps keinerlei Probleme. Normalerweise bin ich vorsichtiger, aber da allgemein alles recht gut lief habe ich das neue Android noch am gleichen Abend "produktiv" genommen. Zu ACB Tests war ich da leider noch nicht gekommen...
Ich will auch nicht nörgeln, ich habe mehr als ein Backup-Gerät usw. - von daher habe ich Alternativen. Und irgendwer muss ja auch so etwas Betatesten :-) Aber es ist schon etwas doof, ein schön eingerichtetes System, was auch endlich wieder richtig flott läuft und der Akku wieder vernünftig lang hält (wichtig bei langen Touren im Urlaub!), quasi wieder zurückrüsten zu müssen bzw. mit einem Ersatzgerät Cachen zu gehen.
ACB habe ich deshalb auf der externen Speicherkarte, weil ich eben diese Speicherkarte manchmal herausnehme und Daten für ACB per Kartenleser da raufspiele. Oder gar die ganze 128 GB Speicherkarte kopiere/klone - eben für das Backupgerät. Aber das ist ja auch gar nicht das Problem, weil ich würde mich ja auch mit der internen Speicherkarte oder ganz zur Not der Sandbox arrangieren, nur die Testversion ist ja auch dort nicht funktionsfähig.
Wenn ich irgendetwas dazu beitragen kann die Ursache festzustellen, durch Logdateien, Tests oder was auch immer, werde ich das gerne versuchen. Vielleicht ist es ja nur eine Kleinigkeit!?
Bild

hbr
Geocacher
Beiträge: 226
Registriert: Di 12. Feb 2008, 18:14
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Android 7.1 Bildschirm verschoben

Beitrag von hbr » Do 9. Feb 2017, 11:09

Koblenzer hat geschrieben:
Do 9. Feb 2017, 09:32
. Und irgendwer muss ja auch so etwas Betatesten :-)
Das ist löblich und Anerkennungswert!
Aber es ist schon etwas doof, ein schön eingerichtetes System, was auch endlich wieder richtig flott läuft und der Akku wieder vernünftig lang hält (wichtig bei langen Touren im Urlaub!), quasi wieder zurückrüsten zu müssen..

Das ist oft das Problem. Das Betriebssystem läuft perfekt aber womit arbeitet man - mit den Apps, die aber noch nicht unter dem jeweiligen neuen System getestet, angepasst wurden.
Und wenn man noch bedenkt dass viele Apps kostenlos sind, die Entwickler ihre Freizeit dafür opfern,
sie also gar nicht in der Lage sind sich 1. immer die neuesten Geräte mit den neuesten Betriebssystemen anzuschaffen noch 2. die Apps in kurzer Zeit anzupassen.
Wenn ich hier so einige Beiträge lese, habe ich den Eindruck, dass aber genau dies erwartet wird.

Ich bin kein Entwickler und habe großen Respekt und Anerkennung für die Entwickler die uns eine, wie ich finde, super App zur Verfügung stellen .. und dies auch noch kostenlos!
Da ich zu denen gehöre, die nicht sofort ein Systemupdate durchführen (meins ist 6.0.1), gehöre ich wohl auch zu denen, die wenig bis gar keine Probleme mit ACB haben :-)
in diesem Sinne und nochmaligen Dank an die Entwickler
Viele Grüße
Hbr

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder