ACB und Google Maps möglich?

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Benutzeravatar
Lemmi1de
Geomaster
Beiträge: 513
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

ACB und Google Maps möglich?

Beitrag von Lemmi1de » Mi 10. Mai 2017, 13:17

Hallo miteinander!

Gibt es eine Möglichkeit Google Street Maps und die Google Sat Maps innerhalb von ACB zu verwenden?

Geht mir darum, dass man auch mal schnell auf eine zuverlässige und schnelle Sat Karte zugreifen kann. Bin ich ab und zu in der Situation.

Habe zwar von Bing eine Möglichkeit eine Sat Karte einzubinden, aber diese Bing.bsh ist irgendwie viel zu langsam. Bei anderen Geocaching Apps, wo man Zugriff auf die Google Sat Karten hat, da laden die irgendwie zügiger und schneller. Finde die Karten von Google in der Hinsicht zuverlässiger.

Vielleicht hat ja hier schon eine Möglichkeit gefunden, dass man die in ACB verwenden kann oder ich hab gerade einen der Entwickler auf eine Idee gebracht ;)

Was meint ihr?

Gruss Lemmi1de.

Werbung:
GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2588
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: ACB und Google Maps möglich?

Beitrag von GeoSilverio » Di 16. Mai 2017, 08:35

Das müsste wahrscheinlich entweder direkt eingebaut werden. Da kenne ich den Aufwand und die aktuellen Lizenzbedingungen für Google Maps nicht. Das idt ja nicht mehr "frei", wie noch vor Jahren.

Was einfacher wäre, ist, die Google Maps App aus ACB heraus aufzurufen, mit Übergabe der Koordinaten. So wie es ja derzeit schon geht, nur dass die Koordinaten als Ziel einer Route vorbelegt werden, nicht als direkt anzuspringender Punkt.
Wird aber sicher dann eher ein Wunsch für Version 3 sein...

Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1577
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: ACB und Google Maps möglich?

Beitrag von Teleskopix » Di 16. Mai 2017, 23:56

Eine *.BSH zu machen ist nicht das Problem, aber die Lizenzen von Google verbieten das. Daher werde ich keine schreiben, da sonst schon der nächste Advokat mich anzeigen könnte. Man muss die Urheberrechte beachten/akzeptieren.

Benutzeravatar
Lemmi1de
Geomaster
Beiträge: 513
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: ACB und Google Maps möglich?

Beitrag von Lemmi1de » Mi 17. Mai 2017, 11:21

Aktuell ist es halt so, dass ACB derzeit die einzige Geocaching App ist, die ich kenne, die keine Google Maps unterstützt. Deswegen wollte ich es als Vorschlag bringen, dass es vielleicht mit eingebaut werden könnte.

Wie gesagt, manche haben sogar nur Google Maps drinnen und fügen dann nach und nach andere dazu und hier sind sie aktuell noch gar nicht dabei.

Ich fände es mehr als praktisch aus genannten und bekannten Gründen.

Und ich möchte wenn dann die Google Apps innerhalb der App verwenden und nicht von ACB auf Google Maps für die Suche wechseln müssen. So hab ich es mir jedenfalls vorgestellt, wie halt bei anderen Karten auch.

Hab es mal bei einem Entwickler so verstanden, dass die App dann auf die Daten von der eh meist installierten Google Maps App zugreifen kann und damit soll es dann funktionieren. Der Datencache befindet sich dann auch dort.

Vielleicht gäbe es ja doch eine Möglichkeit und spätestens bei ACB 3 wäre es schon wünschenswert finde ich.

hbr
Geocacher
Beiträge: 235
Registriert: Di 12. Feb 2008, 18:14
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: ACB und Google Maps möglich?

Beitrag von hbr » Mi 17. Mai 2017, 16:02

Lemmi1de hat geschrieben:
Mi 17. Mai 2017, 11:21

Hab es mal bei einem Entwickler so verstanden, dass die App dann auf die Daten von der eh meist installierten Google Maps App zugreifen kann und damit soll es dann funktionieren. Der Datencache befindet sich dann auch dort.
Tut sie das nicht?
Wenn ich in den Einstellungen "Mehr/ Navigationsdienst" Google einstelle dann wird doch die GoggleApp gestartet die Zielpunkt ist direkt an den Cachekoordinaten und ich kann dort dann die entsprechenden Karten (Sattellitt oder Gelände) wählen.
Gruß
Hbr

Benutzeravatar
Longri
Geowizard
Beiträge: 2943
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: ACB und Google Maps möglich?

Beitrag von Longri » Mi 17. Mai 2017, 16:12

Ich habe jetzt nicht explizit gesucht, aber ich glaube mich zu erinnern, daß das BSH Format schon einmal Thema war und das auch mit den Satelliten Karten.
Ich denke es ist irgendwo beschrieben wie so eine BSH Datei aussehen muss um diese Darstellung zu erzeugen.
Ich kann verstehen, dass keiner eine fertige Datei postet, wegen den Lizenzen.
Dies wird dann auch die direkte Implementierung in CB3 verhindern.
Aber die Verwendung von BSH Dateien ist vorgesehen wenn auch noch nicht umgesetzt.
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Benutzeravatar
Lemmi1de
Geomaster
Beiträge: 513
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: ACB und Google Maps möglich?

Beitrag von Lemmi1de » Mi 17. Mai 2017, 19:56

@hbr

Das hast du falsch verstanden. Es geht um die Karten innerhalb der App, nicht um die Navigation dahin. So wie die Freizeitkarte, so auch Google Maps.

@Longri

Ich habe ja so eine bsh Datei für Bing Hybrid, die Bing Sat funktioniert nicht. Und leider hab ich keine Ahnung, wie ich sowas selber machen kann.

Ich finde es halt nur komisch, dass fast alle Geocaching Apps primär Google Maps haben und sekundär erst die anderen Karten. Wäre für mich halt so ein Tüpfelchen auf dem i, wenn du verstehst was ich meine.

Aber wenn es nicht geht, dann muss ich mich damit abfinden.

Ist ja nicht, dass ich es ständig brauche, aber es ist halt ab und an sehr praktisch die Sat Ansicht.

Gruss Lemmi1de.

Benutzeravatar
Longri
Geowizard
Beiträge: 2943
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: ACB und Google Maps möglich?

Beitrag von Longri » Mi 17. Mai 2017, 20:08

Hier ist schon mal beschrieben, wie die Url aussieht
http://stackoverflow.com/questions/2301 ... type-tiles
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1577
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: ACB und Google Maps möglich?

Beitrag von Teleskopix » Mi 17. Mai 2017, 20:14

Lade mal bitte die Bing-Satelitt​ hoch, ich habe die nicht mehr und es ist lange her daß ich das geschrieben habe. Bing habe ich genommen, da es etwas einfacher umzusetzen ist als Google. Für Google hätte Ging-Buh nochmals weiter programmieren müssen.
Ich hoffe ich kann die Bing anpassen, bin da guter Dinge.

Benutzeravatar
Lemmi1de
Geomaster
Beiträge: 513
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: ACB und Google Maps möglich?

Beitrag von Lemmi1de » Mi 17. Mai 2017, 20:24

Ich hab mal die 3 BSH Dateien angehängt, die ich habe.

Aktuell scheint nur die WELT-Bing Hybrid zu funktionieren. Aber sie lädt realtiv langsam. Deswegen wollte ich ja Google Sat Maps oder so.

Die anderen beiden scheinen nicht zu funktionieren derzeit. Kenne mich aber zu wenig damit aus, als das ich was drüber sagen kann.

Alles sind hier aus dem Forum. Glaube sogar von Teleskopix ursprünglich. Bin aber da nicht hundertprozent sicher.

Gruss Lemmi1de.
Dateianhänge
BingSat.zip
(917 Bytes) 10-mal heruntergeladen
EsriWorldImagery.zip
(354 Bytes) 8-mal heruntergeladen
WELT - Bing Hybrid.zip
(935 Bytes) 10-mal heruntergeladen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot]