Verbindungsprobleme Hiking-Provider

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Antworten
Benutzeravatar
Wolli
Geocacher
Beiträge: 120
Registriert: Do 24. Feb 2011, 13:13

Verbindungsprobleme Hiking-Provider

Beitrag von Wolli » So 27. Aug 2017, 17:02

Hallo

ich hätte da ein paar Fragen........

1. Um möglichst lange mit einem Akku cachen zu können schalte ich mein Handy auf "Flugmodus", starte dann Bluetooth um mit einer externen GPS-Mouse zu verbinden. Mit diesen Einstellungen kann ich dann immerhin 7-8 h cachen, ohne Akkuwechsel.

Seit geraumer Zeit kommt aber immer wieder die Meldung: Verbindungsprobleme Hiking-Provider.
Wo kann ich diese Meldung abschalten ?
Diese Meldung kommt nur wenn ich Cachebox offen habe.

2. Zudem fällt auf, dass das Laden der Kacheln aus den Offlinekarten (z.B. Deutschland-Süd von Openandromaps, hikingtheme) sehr langsam ist.

Ich nutze die aktuelle Cacheboxversion aus dem Store 2.0.20170824 (3094)

Gruß Wolli
Bild
......über 14.000 Cache mit Cachebox gefunden....
derzeitiges Equipment: Galaxy S4 active Android 5.0.1 (Root) und externe Bluetooth GPS-Mouse

Werbung:
Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1581
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: Verbindungsprobleme Hiking-Provider

Beitrag von Teleskopix » So 27. Aug 2017, 17:53

Zu 1. - Cachebox versucht "nach Hause zu telefonieren". d.h. du mußt bitte prüfen, ob z.B. LiveMap oder ein Kartenoverlay etc.
Zu 2. Probier mal die Freizeitkarte, kannst direkt mit CB runterladen, brauchst damit es brauchbar ist aber in Theme,
http://freizeitkarte-osm.de/android/de/design.html ich verwende das Outdoor-Contrast (OruxVersion)
Damit läuft die Karte auf meinem Motorola G3 (2016) Android 6 (2GB RAM) sehr brauchbar.
Die Openandro läuft langsamer. Das hängt mit dem Aufbau der Karte zusammen (Mapsforge, the never ending Story)

VG Teleskopix

Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1581
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: Verbindungsprobleme Hiking-Provider

Beitrag von Teleskopix » So 27. Aug 2017, 18:10

Noch was zu 2
In den Design-Einstellung (Entwicklereinstellung) kann man "schneller Darstellung" einen Haken setzen, hilft!

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 4802
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Verbindungsprobleme Hiking-Provider

Beitrag von arbor95 » So 27. Aug 2017, 19:57

Vielleicht sollte man das mit dem Hikingtheme mal näher erfahren.
Die aktuellen Themen für OpenAndroMaps heißen nämlich Elevate und Elements.
Wenn immer versucht wird einen "Hiking-Provider" zu laden, dann ist möglicherweise ein Haken bei "Überlagerungen" / "Wandern" gesetzt.
Dann wird versucht Online die entsprechenden Informationen zu holen.
Das hat aber nichts mit den Renderthemes zu tun.
Bild

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 4802
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Verbindungsprobleme Hiking-Provider

Beitrag von arbor95 » So 27. Aug 2017, 20:02

Mir ist nicht bekannt, dass der Kartenaufbau der Freizeitkarte schneller ist, als der von OpenAndroMaps.
Ich nutze immer OpenAndroMaps, da sie immer mindestens 2 Monate aktueller sind als die Freizeitkarte.
Auch finde ich deren Darstellung gelungener. Aber das ist Geschmackssache.
Übrigens heißt das Renderthema bei Freizeitkarte "Freizeitkarte-V4". Die Version für Orux ist auch kompatibel mit CacheBox.
Ok: Die Variante mit "fzk-outdoor-contrast-v4" gibt es auch noch.
Bild

Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1581
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: Verbindungsprobleme Hiking-Provider

Beitrag von Teleskopix » So 27. Aug 2017, 21:41

Mmh, Christian/Openandromaps reizt Mapsforge voll aus. Freizeitkarte ist da nicht so extrem, daher meine Ansicht Freizeitkarte braucht weniger Rechenleistung. Mag aber auch mit "Design schnelleren Darstellung" Zusammenhängen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder