Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ACB und der Nachtmodus

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Antworten
Benutzeravatar
Lemmi1de
Geomaster
Beiträge: 544
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

ACB und der Nachtmodus

Beitrag von Lemmi1de » Fr 29. Dez 2017, 20:12

Hi miteinander!

Ich wollte jetzt mal den sog. Nachtmodus ausprobieren. Funktioniert soweit gut, nur kann ich auf der Karte nur schwer was erkennen.

Hab es mit der aktuellen Freizeitkarte mit dem passenden Freizeitkarten Theme (Version 5) mal ausprobiert.

Brauche ich ein spezielles Theme dafür oder gibt es da Tricks in den Einstellungen, dass es besser erkennbar wird?

So sieht es bei mir aus:

Bild

Werbung:
Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 841
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: ACB und der Nachtmodus

Beitrag von Timo TA93 » Sa 30. Dez 2017, 00:07

Ich verringere lediglich die Displayhelligkeit bei Dunkelheit und bleibe im Tagmodus ...
Gruß Timo
Bild

Benutzeravatar
Lemmi1de
Geomaster
Beiträge: 544
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: ACB und der Nachtmodus

Beitrag von Lemmi1de » Sa 30. Dez 2017, 10:41

So hab ich es ja auch bisher gemacht, weil so ist der Modus fast nicht nutzbar.


Benutzeravatar
Longri
Geowizard
Beiträge: 2969
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: ACB und der Nachtmodus

Beitrag von Longri » Sa 30. Dez 2017, 10:51

Dann gehe mal ins dunkle! Der Nacht Modus ist wirklich nur fur extreme Dunkelheit gemacht, damit des Display nicht blendet.
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 4813
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: ACB und der Nachtmodus

Beitrag von arbor95 » Sa 30. Dez 2017, 17:34

Ich nutze auch die adaptive Hellgkeit.
Die Idee mit dem Nachtmodus ist natürlich ok. Das wird ja auch beim (jedem) Navi verwendet.

Es gab mal ein Nachtthema in der Version 1. Das hätte man in den Einstellungen auswählen können. Aber dann fehlen die speziellen Merkmale der Kartenhersteller.
Wenn da nichts ausgewählt ist, dann rechnet die Software (ACB) sich etwas aus.
Für einige Linien und Flächen ist das ok, aber z.B. Höhenlinien sind nicht erkennbar.
Das Problem sind die Symbole der Kartenhersteller. Da ist (bisher) kein spezielles Handling implementiert. Deshalb gibt es dann z.B. diese weißen Flächen bei Wiesen.

Fazit: Die Idee gut, die Umsetzung ist entwicklungsbedürftig.
Bild

cacheboxer
Geomaster
Beiträge: 822
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:31

Re: ACB und der Nachtmodus

Beitrag von cacheboxer » So 31. Dez 2017, 08:31

Longri hat geschrieben:
Sa 30. Dez 2017, 10:51
Dann gehe mal ins dunkle! Der Nacht Modus ist wirklich nur fur extreme Dunkelheit gemacht, damit des Display nicht blendet.
Hab den Nachtmodus früher viel bei Nachtcaches verwendet (wg. Stäbchen-/Zapfensehen), was gut funktioniert hat. Seinerzeit habe ich allerdings auch noch Rasterkarten benutzt. Momentan kann ich mich im Nachmodus auf der Freizeitkarte nicht mehr orientieren und hab da oft auch nicht "gerötete" Bereiche auf der Karte.
Im Nachtmodus scheint auch wieder das Listing nicht angezeigt zu werden.
Mein Benutzername ist mangels Phantasie entstanden. Ähnlichkeiten mit den Namen genialer Softwareprodukte sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder