Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ACB und Huawei Smartphone

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2594
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: ACB und Huawei Smartphone

Beitrag von GeoSilverio » Mi 24. Jan 2018, 15:28

Ich würde auch lieber ein Smartphone mit Wechselakku haben. Allerdings ist das aktuell mit meinem neuen Handy wirklich nur ein Wunsch...

Ich habe neuerdings ein OnePlus 5...
Das hat keinen Wechselakku mehr. Aber es hält auch 2 Tage (und damut meine ich 48 Stunden!).
Momentaufnahme von gerade eben:
Laufzeit seit letztem Aufladen 1 Tag, 23 Stunden, 50 Minuten
Akku bei 23%
Geschätzte Restlaufzeit 14 Stunden
Größter Verbrauch natürlich das Display mit 8 Stunden, 32 Minuten

Was ich damit sagen will: Das Ding hält einen Cachertag lang mit zumeist angeschaltetem Display durch. Somit wäre es vielleicht beruhigend, einen Wechselakku zu haben, aber ich würde ihn nie nutzen.

Und ein Gedanke kam mir noch: Mein altes Galaxy Note 4 musste ich bei starker Nutzung schon fast alle 12 Stunden laden, beim Cachen natürlich auch noch früher.
Jetzt nur alle 2 Tage, was mich vermuten lässt, dass der Akku durch deutlich weniger Ladezyklen, auch insgesamt länger hält.

Die neuen Samsungs kenne ich alle nicht mehr, finde das neue längliche Format für mich auch nicht praktisch. Aber das ist wohl der Lauf der Dinge....
Meine Freundin hat aber nun ein Huawei P10. Das ist auch sehr gut. Akku nicht ganz so gut, wie bei meinem oneplus, dafür hätte sie wohl das P10plus nehmen müssen. Das ust größer und hat einen großen Akku.
Die Software ist aber sehr ordentlich und vor allem die Kamera... Echt gute Bilder, da bin ich beeindruckt.

Mein OnePlus spielt fotomäßig da eher in der normalen Liga, ist aber auch ok, zumal uch nicht so der Fotografierer bin....

Werbung:
Benutzeravatar
Lemmi1de
Geomaster
Beiträge: 567
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: ACB und Huawei Smartphone

Beitrag von Lemmi1de » Mi 24. Jan 2018, 15:35

Das OnePlus ist aber auch nicht unbedingt günstig und weis gerade nicht, ob es wasserdicht ist.

Aber von der Kamera hab ich eigentlich nur gutes gehört.

Hatte halt erst ein HTC Desire HD, dann ein Sony Xperia ZR und nun ein Samsung S5 Neo. Ärgerte mich aber immer, weil ich eigentlich immer Samsung haben wollte und dann was anderes gekauft habe. Irgendwie läuft die Software mit den Samsung Geräten gefühlt flüssiger. Musste bei den anderen sogar bei Cachebox manuell Hand anlegen, wenn ich die Daten auf der SD Karte haben wollte. Bei Samsung wurde mir gleich der richtige Ordner vorgeschlagen, bei den anderen nie.

Huawei lockt, aber desto mehr man sich die Teile anschaut, desto mehr entdeckt man, was nicht so prall ist. Und preislich schenken sie sich auch nix mehr ...

Wichtig ist eine wirklich gute Kamera und bitte kein Edge Display ...
Cachebox on Samsung Galaxy S5 Neo rocks! :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder