Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GPX-Export

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Antworten
Wunibald
Geocacher
Beiträge: 257
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:51

GPX-Export

Beitrag von Wunibald » Sa 17. Feb 2018, 11:42

Hallo.
Habt ihr einen Tipp für mich wie ich aus einer kleinen Auswahl meiner PQ in ACB eine GPX-Datei exportieren kann.
Hintergrund: bin oft mit einem Freund unterwegs der nur mit einen Garmin "arbeitet". Bei Multis bin ich da mit ACB beim Wegpunkt erstellen viel schneller und so nehme ich die Punkte immer auf. Ich möchte ihm nach einer Tour aber gerne die Wegpunkte unserer Tour gerne zukommen lassen (auch die von Caches, die er nicht in seiner PQ auf dem Garmin hatte).
Gibt es einen einfachen Weg die zusammenzustellen ? Bei einzelnen Caches geht das gut über den GC-Code-Filter. Über den "Favorit"-Filter geht es nur bedingt, da ich ja auch nicht gefunden als Favorit gesetzt habe.
Wenn ich im Filter "meine Funde" wähle kommen auch die Caches rein, die ich ohne ihn gemacht habe.
Das sind auch mehr als in der aktuellen "gefunden" Fieldnotes drin sind.
Gruß
W.

Werbung:
Benutzeravatar
Longri
Geoguru
Beiträge: 3011
Registriert: So 23. Jan 2011, 09:39
Ingress: Enlightened
Wohnort: Berlin

Re: GPX-Export

Beitrag von Longri » Sa 17. Feb 2018, 11:56

Alle benötigten Caches als Favorit markieren, dann nach Favoriten filtern und exportieren!
I have lost my mind, but, that´s OK, I have marked it with a waypoint. Oh-Oh, LOW BATTERY

Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 879
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: GPX-Export

Beitrag von Timo TA93 » Sa 17. Feb 2018, 14:27

Und hier liegt das Problem wenn man die Favoritenfunktion als "Merkliste" für noch zu besuchende "besondere" Caches nutzen will...
Da ist die Favoritenfunktion eindeutig überfordert.
Ich hatte das Problem vor langer Zeit schon mal angesprochen...
Gruß Timo
Bild

Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 879
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: GPX-Export

Beitrag von Timo TA93 » Sa 17. Feb 2018, 14:31

Aber eine Möglichkeit ist, die Funde in einer eigenen DB verwalten. Nach jeder Tour müssen nur die Funde regelmäßig in die DB exportiert werden, dann dürfts Wunibalds Wunsch nahe kommen.
Dateianhänge
Screenshot_20180217-143411.png
So mach ich...
Screenshot_20180217-143411.png (161.12 KiB) 673 mal betrachtet
Gruß Timo
Bild

Wunibald
Geocacher
Beiträge: 257
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:51

Re: GPX-Export

Beitrag von Wunibald » Sa 17. Feb 2018, 15:11

Das "Problem" mit den Favoriten hatte ich ja schon beschrieben.
Aber wie exportiere ich mit ACB denn in eine neue .db3 ?
Neue .db3 / GPX-export / GPX in neue .db3 importieren ?
Kompliziert.
Schön wäre ein "gefunden-nach-Datum"-Filter.
Gruß
Wunibald

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5043
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: GPX-Export

Beitrag von arbor95 » Sa 17. Feb 2018, 16:19

Es gibt ja auch den Verlauf Filter (plus dem Gefunden).

Wenn du danach filterst, bevor du ACB beendest, dann solltest du das exportiert bekommen, was du haben willst.

Falls du ACB aber (warum auch immer) mal beendet hast, dann kannst du ja über die Fieldnotes (oder aus dem Gedächtnis heraus) alle Cache (die du exportieren willst) mal aufrufen (In der Liste draufklicken reicht).

Ansonsten habe ich persönlich in meiner DB keine gefundenen Cache. Ich fange jede Cachetour mit einer leeren Fieldnote und ohne als Fund markierte Cache an. Zur Hilfe nehme ich da WinCacheBox.
Bild

Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 879
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: GPX-Export

Beitrag von Timo TA93 » So 18. Feb 2018, 00:47

@arbor, ist auch eine Variante ...
@Wunibald, "funde.db3 o.ä." anlegen. Nach der Tour filtern nach Funde-> Export (i.d.R. nach Cachebox/PocketQuery, ist bei mir zumindest so voreingestellt) und anschließend DB wechseln nach Funde.db3 und importieren. Ja klar, nicht komfortabel, aber die bislang beste/einzige Lösung.
Für deinen Kollegen kannst vor dem Import in Funde die GPX per Blauzahn, Mail o.a. versenden...
Gruß Timo
Bild

Wunibald
Geocacher
Beiträge: 257
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:51

Re: GPX-Export

Beitrag von Wunibald » So 18. Feb 2018, 22:58

Vielen Dank für die Tipps, werde das mal ausprobieren.
... und den Freund noch zu ACB "bekehren" :-) .
LG
W.

Antworten