Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachebox und Sygic

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5130
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Cachebox und Sygic

Beitrag von arbor95 » Di 29. Mai 2018, 11:52

du könntest es ja mal versuchen. ich müßte auch (bei Locus/Doku) googlen oder im Locus Forum lesen, oder ,,,,. Vielleicht kann man ja auch Menion fragen.
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5130
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Cachebox und Sygic

Beitrag von arbor95 » Di 29. Mai 2018, 15:09

Übrigens: Kann Locus auch navigieren?
Zumindest im normalen Locus Free habe ich nichts derartiges gesehen.
Bild

Benutzeravatar
Saturo
Geomaster
Beiträge: 759
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 18:45
Kontaktdaten:

Re: Cachebox und Sygic

Beitrag von Saturo » Di 29. Mai 2018, 16:05

Selbstverständlich kann Locus navigieren und das sogar in der Freeversion.
Locus kann auch Wegpunkte und oder Geocaches verwalten. Warum ich Locus aus Cachebox aufrufen soll erschließt sich mir daher nicht.
__________________________________
Unser Blog: Team Saturo - Geocaching

Bild

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5130
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Cachebox und Sygic

Beitrag von arbor95 » Di 29. Mai 2018, 16:49

Aha, unter weitere Funktionen. Etwas versteckt.
Wenn es navigieren kann, dann kann man es auch in die Liste der Navigations Programme aufnehmen.
Bild

Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 907
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: Cachebox und Sygic

Beitrag von Timo TA93 » Di 29. Mai 2018, 18:41

@Saturo, weil Locus die bessere Navi-App ist. Zumindest meiner Meinung nach.

@arbor95, zum navigieren ist Locus prima und ja, man kann auch mit cachen. Da bin ich aber lieber mit Cachebox unterwegs...
Gruß Timo
Bild

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 5130
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Cachebox und Sygic

Beitrag von arbor95 » Di 29. Mai 2018, 18:56

Wie ich gesehen habe, müsste die Locus API verwendet werden.
Wie mir scheint, kann über die API nur eine Liste von Wegpunkten übergeben werden.
Die Navigation muss man dann wohl manuell starten.
Will ich das implementieren?
Bild

Timo TA93
Geomaster
Beiträge: 907
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 19:32

Re: Cachebox und Sygic

Beitrag von Timo TA93 » Di 29. Mai 2018, 21:38

Wäre schon kontraproduktiv mit manuellem Navistart. Da kann man gleich in Locus den WP eingeben.

Aber Google Maps ist halt funktionell eingeschränkter und rein onlinebasiert. Locus kann mit Erweiterung auf offline-Routing umgestellt werden, was ich bei meinen Reisen durch D als sinnvoll erachte. Es gibt leider viel zu viele un- oder unterversorgte Landstriche.

Wie das Problem lösbar wäre, ich kann es leider nicht sagen. Dazu fehlt mir die nötige Fachkenntnis.
Gruß Timo
Bild

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: Cachebox und Sygic

Beitrag von RainerSurfer » Mi 30. Mai 2018, 12:34

Timo TA93 hat geschrieben:
Di 29. Mai 2018, 21:38
Aber Google Maps ist halt funktionell eingeschränkter und rein onlinebasiert.
Google Maps geht schon lange auch offline.
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon

Antworten